Februar 2019 Mamis

Februar 2019 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lilablume2018 am 15.05.2020, 8:21 Uhr

Lagebericht II

Hallo Ihr Alle!

Ich wünschte mir auch was von Reh und aus viermachfünf zu hören.

Aber an den Rest: voll von euch zu lesen, die kleinen entwickeln sich ja Super, was man so liest. Das freut mich

Tante Erna: unserer ist ein mittelmäßiger Esser.
Er isst viel aber nur von wenigen Dingen. Vieles von unserem Tisch geht noch nicht an ihn
Sonst geht es uns gut. Eine Woche nach Ostern ist er gelaufen und seither nicht zu stoppen.
Schlafen läuft überwiegend gut, er schläft aber noch 2x am Tag. Mit nur einmal kommen wir bei weitem nicht aus. Er geht aber auch erst gegen 9 ins Bett. Hat den Vorteil, Mama kann ausschlafen bis 8 Uhr

So.ma: Ihr erwartet den zweiten Sohn, wie toll! Das wird sicher anstrengend zwei so kleine aber sie werden sicher total toll zusammen spielen können! Wann ist nochmal ET?

Bernau: erstmal tut es mir furchtbar leid, dass du dich getrennt hast. Mit so einem jungen Kind sicher alles andere als leicht. Aber ich hoffe sehr, dass dir dein reflektierter und professioneller Blick auf die Sache helfen alles gut zu verarbeiten!
Zum Thema sprechen, mein Sohn sagt nur ba. Und baba und bababa. Allerdings ändert sich elf Betonung und die Lautstärke je nach dem was er meint. Es macht allerdings viele Tiere nach und auch Autos, Lkws und Bagger imitiert er. Also im "Geräusche machen" ist er gut
Darüber hinaus macht er viele Gesten, sodass man ihn gut versteht. Er deutet was er will, er legt seinen Kopf schief wenn er müde ist usw.


Ich freue mich immer von euch und euren kleinen zu lesen

 
4 Antworten:

Re: Lagebericht II

Antwort von Reh77 am 18.05.2020, 11:53 Uhr

Bei uns steht Fußballspielen hoch im Kurs.
Jonathan und Benedikt versuchen alles mit dem Fuß wegzukicken, was ihnen davor kommt.
Da die Schuhe anziehen ist gar nicht so leicht.
Klettern, wenn sie könnten würden sie wohl auf den Schränken sitzen.
Da werden Stühle geschoben, versucht Kissen zu stapeln, nur um an etwas zu kommen, was sie nicht sollen.
Mit dem sprechen, da wollen sie nicht wirklich. Wäre schön, wenn da langsam mal etwas mehr kommen würde. Bisher bleibt es bei mmmhhhh und maaahhhmmmmm. Oder kreischen, schreien.
Essen läuft gut. Sie essen mit Löffel oder Gabel überwiegend selbständig und wollen auch keine Hilfe. Klappt es mit dem Besteck nicht, dann nehmen sie ihre Hände dazu.

Und im Bauch spielt unser Wunder auch Fußball, leider trifft die Kleine dabei auch Stellen, die ziemlich schmerzhaft sind. Die Kleine wird vermutlich einmal Fußballprofi. Oder macht eine Kampfsportart.

Ich bin froh, dass wir durch Corona kaum Einschränkungen haben. Durch die Schwangerschaft und die Zwillinge wäre ich auch ohne Corona daheim.
Die Großen sind mit dem nicht zur Schule müssen sehr zufrieden. Zu Hause lernen klappt überwiegend gut.
Seit sie wieder Freunde treffen dürfen, ist für sie die Welt in Ordnung.

Der Kleinen im Bauch geht es super, sie entwickelt sich prächtig.

Liebe Grüße an euch alle.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lagebericht II

Antwort von Tante_Erna am 18.05.2020, 19:39 Uhr

Hallo
Schön, dass du wieder schreibst!
Ich freue mich immer von euch und den Kindern zu lesen

Hier gab es in den letzten Wochen rasante Fortschritte, so schön anzusehen und auch total spannend. Sie läuft und läuft und läuft, 1km am Stück ist gar kein Problem, natürlich in ihrem Tempo und zwischendurch muss sie sich alles angucken. Aber es ist tatsächlich ein richtiger Spaziergang.
Wir sind viel auf dem Spielplatz, der wirklich toll ist. Leider haben wir noch nie andere Kinder dort getroffen und durch Corona sind wir sehr isoliert, da ja alle Spiel- und Turngruppen bis auf weiteres ausfallen. Dafür hat der Kinderbauernhof wieder auf und die kleine liebt es, die Schafe und Ziegen zu füttern.

Was macht euer Kleiner am liebsten?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lagebericht II

Antwort von Tante_Erna am 18.05.2020, 19:41 Uhr

Das hört sich toll an

Und eure kleine Bauchmaus erinnert mich sehr an unsere kleine als sie noch im Bauch war. Ab der 17. SSW waren ihre Bewegungen von außen sichtbar Für eure kleine ist es sicher gut, so aktiv und sportlich zu sein, dann kann sie direkt mit den Zwillingen mithalten

Schön, dass es euch so gut geht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lagebericht II

Antwort von HollySykes am 18.05.2020, 20:28 Uhr

Sonnige Grüße auch von uns!

Hier wird auch gelaufen und geklettert ohne Ende. Sie probiert sich überall hochzuziehen und beim Spaziergang landet der Hund im Kinderwagen und meine kleine besteht darauf zu schieben.
Sprechen ist auch noch nicht so doll. Mama und Papa geht schon eine ganze weile. Ihr lieblingsessen kreischt sie in allen Tonlagen GUUURKE!!! Tierlaute macht sie ganz toll. Man merkt, dass die Worte im Köpfchen sind, der Mund sie aber noch nicht formen kann.
Wir haben im März mit der Eingewöhnung in die Krippe begonnen. Lief auch richtig gut und dann kam Corona. Bis Ende März war sie dann mit dem Papa zu Hause und ich wieder arbeiten. Mir tut das auch richtig gut. Seit April ist sie halbtags wieder in der Krippe (Notbetreuung) und es gefällt ihr auch. Wenn ich sie frühs bringe, seh ich sie ab der Eingangstür nur noch von hinten.
Und beim Essen: sie wird noch gestillt (Tags und nachts). Sie isst aber auch ganz ordentlich. Nur die Tischmanieren lassen zu Wünschen übrig ;-) da landet schon manches auf dem Boden.
Unser Familienleben wird immer aktiver und es ist so schön zu beobachten, wie sie die Welt für sich erobert.

Ich habe mich gefreut von euch zu lesen und hoffe, dass noch der ein oder andere Bericht dazu kommt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2019 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.