Mai 2021 Mamis

Mai 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Twins2021 am 16.03.2021, 13:38 Uhr

Kurzes Update und wieder Hoffnung

Erstmal vielen lieben Dank an alle lieben Worte und vor allem das Mut machen, nachdem ich gestern dachte schlimmer gehts nicht mehr, bekam ich trotz Wehenhemmender Tabletten starke Wehen gegen 3:15 nachts und wurde nun durchgängig an die Tokolyse verbannt, nehme Hochdosiert Magnesium und tokoöl, seit dem sind die Wehen auf einem Konstanten Level sodass man sich keine Sorgen machen muss, vorerst... wie lange der Gebärmutterhals derzeit ist weiß ich nicht da das nicht mehr untersucht wurde.
Auch wurde ich nun über einen eventuellen Kaiserschnitt aufgeklärt falls doch noch was passieren sollte.

Trotz der Sorgen fühle ich mich sehr gut aufgehoben und bin dankbar an die tolle Hilfe die ich hier bekomme

 
4 Antworten:

Re: Kurzes Update und wieder Hoffnung

Antwort von Lyonesse, 33. SSW am 16.03.2021, 14:21 Uhr

Ich drück euch die Daumen, dass eure beiden Kleinen noch solange wie möglich im Bauch bleiben werden.

Ich denk weiter an euch, damit alles gut bleibt und wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kurzes Update und wieder Hoffnung

Antwort von Sporty87, 33. SSW am 16.03.2021, 16:31 Uhr

Super, dass du dich gut betreut fühlst.
Drücke euch weiterhin die Daumen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kurzes Update und wieder Hoffnung

Antwort von Kokuznuz am 16.03.2021, 16:40 Uhr

Das hört sich doch erstmal prima an!
Und jetzt mach ganz entspannt, lies ein paar Bücher und versuch noch ein paar Tage rumzukriegen. Deine Mädels werden jeden Tag fitter und stärker. :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kurzes Update und wieder Hoffnung

Antwort von Tanja_1989, 32. SSW am 16.03.2021, 22:03 Uhr

Auch wenn die Situation nicht gerade prall ist freut es mich für dich, dass du dich so gut aufgehoben und betreut fühlst. Jetzt möglichst entspannt zu bleiben ist sicher nicht verkehrt.

Ich drücke ganz fest die Daumen, dass deine Mädels noch eine Weile im Bauch bleiben wollen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

...ein bisschen Hoffnung

Hallo ihr Lieben, Ich bin heute ES+5. Ich hatte heute Morgen beim Toilettengang ein wenig hellrotes Blut am Papier. Das stimmt mich gerade sehr hoffnungsvoll auf eine Einnistungsblutung. Im März diesen Jahres hatte ich es auch. Der Test war dann bei ES+10 positiv. Leider ...

von Orlina 14.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hoffnung

Hin und Her.... Arzttermin... Doch noch Hoffnung?

Ich blute wirklich stark..., war aber beim Arzt und dieser hat mir Hoffnung gemacht, die ich, aus Angst vor Enttäuschung, eigentlich gar nicht mehr haben will. Die Schleimhaut ist wohl super aufgebaut trotz der heftigen Blutung. Ich habe außerdem Progesteron bekommen, leider ...

von JanneKiese 14.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hoffnung

ZT2....etwas traurig aber voller Hoffnung für diesen Zyklus

....gestern kam die Mens dann doch nun setze ich alle Hoffnung in den neuen, wenn es klappt könnte es Ende Mai/ Anfang Juni werden, würde also zwischen den Monaten springen. Werde diesen Monat wieder mit CB Ovus testen...und hoffen das es ...

von Cuci1984 24.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hoffnung

Nausema. Hoffnung 😃

Ich hatte diese Woche so stark mit Übelkeit und Schwindel zu tun. Gestern hat mein Mann dann Neusema und Vomex (Zäpfchen) geholt. Gestern Abend habe ich ein Zäpfchen genommen und eine Neusema-Tablette. Dank Vomex konnte ich heute Nacht mal ohne Übelkeit schlafen. Ein Traum! ...

von Miaundhanna, 7. SSW 14.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hoffnung

Besteht noch Hoffnung?

Ich hatte im Forum der Experten die Frage gestellt ab wall der Bluttest positiv anzeigt. Der Experte sagte 2 bis 3 Wochen nach der Befruchtung. Mein bluttest war an ca. Es + 10dachte ich da ich das aber nur schätze und nicht genau weiss wann der Eisprung war kann es auch früher ...

von Laureen87 04.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hoffnung

wenig Hoffnung

Je näher NMT rückt, desto weniger Hoffnung habe ich... Irgendwie macht sich das Gefühl in mir breit, dass es wieder nicht geklappt hat. menno... Ich sag schon mal tschüss und wünsche noch ganz viele positive Tests

von kleinesWürmchen2020 21.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hoffnung

Gibt es noch Hoffnung?

Ich nin heute transfer plus 12. Ich habe an transfer plus 10 bis heute getestet. Für mich sieht es nicht gut aus. Kann mich jemand aufbauen? Hatte jemand auch solche Tests und war am bluttest dennoch schwanger? War unsere 2te kyro. ...

von Die_Kathi90 05.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hoffnung

Kaum mehr Hoffnung...

Meine Ärztin hat vorhin angerufen...muss morgen früh nochmal hin, wieder Blutabnahme und Ultraschall. Mein Hcg lag heute bei 2052...für das Bild im Ultraschall zu hoch (sie hätte was um die 1000 erwartet) Aber für ES+24 ist es meiner Meinung nach viel zu wenig... Kann doch nur ...

von BabyLu22 06.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hoffnung

Die Hoffnung stirbt zuletzt....

Hallo ihr Lieben, ich muss mal was los werden, weil in meinem Kopf so viele Gedanken sind. Ich hatte Anfang April 2016 in der ca. 8 SSW eine Fehlgeburt. War meine erste Schwangerschaft. Jetzt habe ich das Gefühl schwanger zu sein und steigere mich da enorm rein, ...

von Robicia 24.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hoffnung

Macht mal Piep ihr Mai Hoffnungsträger

Hallo ihr Lieben. Wer steht denn schon alles so an der Mai- Haltestelle. Erzählt doch mal was über euch. Ich bin 28 Jahre alt. Habe schon ein Juli 2013 Baby. Komme aus Südniedersachsen Bin intensivkrankenschwester von ...

von Lausemaus13 02.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hoffnung

Die letzen 10 Beiträge im Forum Mai 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.