Februar 2019 Mamis

Februar 2019 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Katja_reg, 15. SSW am 10.08.2018, 21:30 Uhr

Kopfschmerzen....

So langsam geht es mir an die Substanz: ich habe beinahe jeden Tag Kopfschmerzen
Diesen pochenden Kopfschmerz, der einigermaßen auszuhalten ist wenn man ruhig sitzt oder liegt aber unerträglich wird sobald man aufsteht und sich bewegt. Es pocht dann so schmerzhaft, dass man denkt die Birne explodiert. Kennt bestimmt die ein oder andere.

Aber was viel wichtiger ist: Was tut ihr dagegen? Ich bin schon mehrfach um unseren Arzneimittelschrank geschlichen, aber möchte eigentlich keine Medikamente nehmen die nicht zwingend notwendig sind.
Lege mir manchmal schon ein Kühlpack im Handtuch auf den Kopf, das hilft zeitweise.

Habt ihr Tips?

 
11 Antworten:

Re: Kopfschmerzen....

Antwort von Romi24, 15. SSW am 10.08.2018, 21:41 Uhr

Mir geht es genau so. Gerade jetzt wo es die Tage so heiß war
Mir hilft leider auch gar nix dagegen , egal ob ich mein Kopf kühle oder sonst was. Zwei mal musste ich leider auch schon eine paracetamol nehmen weil es dann wie Migräne war und mir richtig schlecht wurde von den Kopfschmerzen. Ich hoffe dass es jetzt besser wird sobald das Wetter etwas milder wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kopfschmerzen....

Antwort von sonsuzmasalim, 16. SSW am 10.08.2018, 21:47 Uhr

ich habe das auch ich schmiere mir Pfefferminzöl auf die Stirn und leg mich dann hin, das hilft mir meistens

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kopfschmerzen....

Antwort von ausviermachfünf am 10.08.2018, 21:53 Uhr

Ich habe dir leider auch keine Tipps, kenne es aber auch.
Wenn es zu schlimm wird, habe ich mir auch schon ne Ibu eingeworfen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kopfschmerzen....

Antwort von Reh77 am 10.08.2018, 22:08 Uhr

Kenne ich und manchmal hilft mir dann Wärme. Und auch wenn es sich doof anhört, eine dunkle Sonnenbrille. Oft dusche ich dann, erst lauwarm, dann heißer werdend, bis ich es kaum noch aushalte.
Ist es ganz schlimm hilft eine Stunde Schlaf (geht nur, wenn die Kinder betreut sind).

Hilft alles nichts nehme ich eine Paracetamol.
Die sind auch in der Schwangerschaft mal erlaubt.

Wäre ich nicht Schwanger, dann hilft mir Ibu viel besser, aber die soll man nicht nehmen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kopfschmerzen....

Antwort von ausviermachfünf am 11.08.2018, 7:03 Uhr

Doch Ibu kannst nehmen aber nur bis zur 28. Woche.
Paracetamol hat bei mir gar keine Wirkung, von daher brauch ich sie auch nicht nehmen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kopfschmerzen....

Antwort von sonsuzmasalim, 16. SSW am 11.08.2018, 9:20 Uhr

man hat mir von Ibu auch strengstens abgeraten.. war am Mittwoch noch bei meiner Hebamme und hatte sie nochmals gefragt und sie meinte auch aufkeinenfall wenn dann nur Paracetamol als ich im Krankenhaus lag, hat man mir auch nur Paracetamol gegeben. Die helfen mir leider null, hatte vor der schwangerschaft immer Ibu genommen. Von daher verzichte ich jetzt komplett auf Schmerzmittel und versuch die Schmerzen so wegzukriegen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kopfschmerzen....

Antwort von Reh77 am 11.08.2018, 10:00 Uhr

Ok. Mir wäre Ibu auch viel lieber, weil ich Paracetamol sehr früh nehmen müsste, damit ich eine Wirkung erziele.
So früh will ich aber nichts nehmen, weil ich immer die Hoffnung habe es ohne Schmerzmittel auszuhalten.
Auch Paracetamol steht ja im Verdacht nicht wirklich harmlos zu sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kopfschmerzen....

Antwort von Muckel24 am 11.08.2018, 13:28 Uhr

Du Arme.
Ich hatte es in meiner letzten Schwangerschaft zu Beginn oft und hab mir auch ne Kühlkomptesse in den Nacken oder auf die Stirn. Geholfen hat mir oft ein Espresso mit Zitronensaft.
Schmeckt zwar widerlich aber es half mir.
Kam komplett ohne Medis aus.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kopfschmerzen....

Antwort von herzle82, 14. SSW am 11.08.2018, 13:54 Uhr

Huhu,

Ich hatte/hab ja auch so Kopfschmerzen und hab mir jetzt langsam den Kaffee abgewöhnt und trinke kein Koffein mehr.

Seitdem ist es (bei mir) echt besser.

Ich hab grad ne Gehörgangsentzündung und komme um antibiotische Ohrentropfen und Schmerzmittel nicht drumherum. Anders ist es (noch) nicht auszuhalten. Konnte jetzt drei Tage auch nichts essen weil es bis in den Kiefer zieht

Gute Besserung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kopfschmerzen....

Antwort von Knödl, 13. SSW am 11.08.2018, 17:03 Uhr

Probiert mal den Akkupresurpunkt an der linken Hand. Ich hänge ein Foto an. Da wo der Punkt ist, ist ein Knuppel, diesen ca 1 min fest in Uhrzeigersinn massieren.

Die Schmerzen müssten leichter werden. Natürlich nicht gleich. Ca nach 30 min wiederholen falls es nicht besser wird :)

Ansonsten Vit c, Koffein und viel Wasser trinken.

Gute Besserung

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kopfschmerzen....

Antwort von Katja_reg am 11.08.2018, 19:48 Uhr

Danke für die vielen Tipps! Und auch eine gute Besserung an die anderen leidtragenden Mädels...Was tut man nicht alles für den Nachwuchs

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Kopfschmerzen

Ich liege seit 3 tagen flach im bett , ich hab sooo kopfschmerzen und kann ja keine tablette nehmen, ich hab auch zwischen durch übelkeits gefühle , aber kommt das von der schwangerschaft oder bin ich einfach krank ? Ich hatte auch Dienstag abend aufeinmal so Übelkeit für paar ...

von youngmami, 11. SSW 01.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kopfschmerzen

Extreme Kopfschmerzen

Hallo meine Damen, Ich habe heute schreckliche Kopfschmerzen, wobei meine Augen und mein Nasenbein auch schon betroffen sind. Hat das jemand von euch auch? Was tut ihr dagegen? Das ist so unnormal schmerzhaft

von Delale, 5. SSW 19.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kopfschmerzen

Kopfschmerzen und extreme Übelkeit

Mir hat es gestern abend wie ein Schalter umgelegt und habe seither sehr starke Kopfschmerzen und so eine starke Übelkeit, dass es mir den Schlaf geraubt hat und ich irgendwann um 1 Uhr ein Vomacur Zäpfchen genommen habe. Vorbei die Zeit ohne Anzeichen, jetzt wird das ...

von ausviermachfünf 24.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kopfschmerzen

Kopfschmerzen und co

Hallo Mädels, vmtl wird es bei mir doch ein ET Anfang Februar, deshalb komme ich mal rüber. Ich fühle mich heute total grässlich. habe entsetzliche Kopfschmerzen und ich kann nichts essen. mir ist nicht wirklich übel, aber ich kann einfach kein Essen in meinen Mund tun. heute ...

von 2Seesterne 29.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kopfschmerzen

Kopfschmerzen und Sorgen :(

Hallo! Ich habe mal wieder Sorgen... Ich habe ziemliche Kopfschmerzen und Übelkeit. Die Übelkeit kenn ich schon aber die genau diese Art Kopfschmerz die ich jetzt habe, habe ich sonst nur immer gehabt, bevor ich meine Regel bekommen habe. Darunter leide ich schon sehr lange ...

von bellaluna, 8. SSW 07.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kopfschmerzen

Kopfschmerzen

Oh man, seit gestern wird es bei uns nun auch wärmer! Ich habe mich tierisch gefreut auf den Sommer! Doch nun ist mir fast permanent übel und ich habe tierische Kopfschmerzen! Ich trinke schon ordentlich viel, aber es wird nicht besser ...

von Lenchen400, 6. SSW 05.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kopfschmerzen

Kopfschmerzen habt ihr ne Idee?

Ich leide jetzt schon den 3. Tag unter dollen Kopfschmerzen. Ich will keine Schmerzmittel nehmen. Habt ihr eine Idee was ich als Hausmittelchen nehmen kann/ darf? Bzw was hilft? Hinzu kommt das meine Mittlere in einer Std auch noch Einschulungsuntersuchung hat. Also ist ...

von Zitronenkuchen, 5. SSW 09.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kopfschmerzen

Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2019 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.