August 2018 Mamis

August 2018 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Wunder18, 28. SSW  am 22.05.2018, 20:01 Uhr

Kindslage

Ich hätte eine Frage zur Kindslage.

Bin bei 27+4 und hab das Gefühl das der kleine Mann quer liegt und zwar nur im oberbauch über dem Bauchnabel . Bekomme mittlerweile heftige tritte in die Rippen und den Magen.

Ist das alles normal.

 
6 Antworten:

Re: Kindslage

Antwort von Cemi am 22.05.2018, 20:22 Uhr

Ich glaube es ist alles normal. Meine beiden liegen auch quer. Eine unter dem Nabel die andere drüber.

Optimal wäre mit Kopf nach unten, aber ein normal gibt es glaube ich nicht.
Auch wenn die in SL liegen gibt es Tritte in die Rippe /Magen und wenn in BEL dann ist der Kopf unter der Rippe oder zwischen dem Brustkorb und drückt in Magen, was großes Sodbrennen geben kann.

Irgendwann ist alles einfach nicht mehr passend.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindslage

Antwort von soanaz2, 27. SSW am 22.05.2018, 21:52 Uhr

Hallo Wunder18,

Wie mein Zwerg aktuell liegt kann ich nicht sagen....bei den letzten VUs war er immer quer.
Dass du die Tritte weit oben spürst ist je nach Lage normal....spüre meinen auch oft weit oben, kann auch ggf. Ausbuchtungen am oberen Bauch sehen, obwohl ja angeblich die GM noch nicht so weit oben ist....
Aber wie schon geschrieben wurde..... je mehr die Zwerge wachsen ist es egal in welcher Lage sie sind, weil immer irgendetwas irgendwo dagegendrückt.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindslage

Antwort von Wunderbar2018, 28. SSW am 23.05.2018, 9:11 Uhr

also meine kleine liegt tatsächlich schon richtig. Der Kopf rechts nähe Blase und die Füße zur Magen hin. Na gut, ein wenig schräg im Bauch... Ist auch echt super, wenn sie Schluckauf hat, so in der Nähe der Blase

Bei einer Kollegin, die aktuell fast zwei Wochen hinter mir liegt, liegt er auch quer.

Mir hat mal einer gesagt, je nachdem wie viel Platz im Bauchraum ist (große Frau, kleine Frau usw) so liegt auch das Kind.
ich bin jetzt mit 1,77 m (recht) groß und mein Oberkörper ist jetzt nicht zu klein, von daher hat sie wohl den Platz.

Ob da war dran ist (?) kann ich nicht mit Sicherheit sagen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindslage

Antwort von Bria, 28. SSW am 23.05.2018, 9:33 Uhr

Liebes Wunder, ja ich denke, dass dies noch normal ist. Wann hast du denn deinen nächsten US? Dann schauen Sie bestimmt wie dein Baby liegt.

Wie mein Kleiner liegt, kann ich nicht 100% sagen aber....Morgens liegt er bei mir jeweils in der Steisslage (Kopf unten, Füsse oben). Dann spüre ich seine Fusstritte nämlich hoch oben mittig. Tagsüber scheint er sich es in der Querlage bequem zu machen. Dann spüre ich seine Tritte und sein Kopf jeweils ganz links bzw. rechts und überhalb vom Bauchnabel scheint mein Bauch leer zu sein. Beim letzten US vor 5W lag er noch quer.

Momentan haben die Kleinen genügend Platz um sich zu drehen, zu wenden und es sich in verschiedensten Positionen gemütlich zu machen....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindslage

Antwort von Hannah79, 29. SSW am 23.05.2018, 10:09 Uhr

Guten Morgen,

vor zwei Stunden hätte ich noch geschrieben, jippieh, sie liegen beide in SL...
Der Gyn-Termin eben ergab: aktuell beide wieder mit dem Köpfchen nach oben...

Also hier wird auch noch schwer geturnt wie du siehst. Und bei zweien ist es enger in der Gebärmutter, d.h. wenn meine immer noch Platz haben Saltos zu drehen, schafft das dein Mäuslein auf jeden Fall auch noch.

Egal wie sie gerade liegen, Tritte bekomme ich überall. Mal tritt einer auf die Blase, dann habe ich einen Arm unter den Rippen und der Bub rechts drückt auf die Niere an der Seite. Mittig beult sich der Bauch dann immer mächtig durch Po, Arme, Beine oder eine kleine Faust.

Alles völlig normal würde ich sagen.

LG,
Hannah

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindslage

Antwort von Garro, 28. SSW am 23.05.2018, 10:58 Uhr

Hallo Wunder,

wie die anderen schon geschrieben haben: alles normal. Die Kleinen haben noch viel Zeit zum drehen und in den allermeisten Fällen auch noch genügend Platz dafür. Je weiter es aber geht, desto größer werden sie, also weniger Platz ist vorhanden und desto mehr wirst du auch noch mal Veränderungen und Bewegungen spüren.
Durchschnittlich bleiben nur 1% aller Kinder in Querlage. Die müssen dann per Kaiserschnitt geholt werden.

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

FA-Termin: Kindslage in QL ...und kleiner Zuckertest gut gegangen

Liebe Augustmamis So letzten Freitag hatte ich den kleinen Zuckertest und zum Glück war mein Wert mit 126 gerade so in Ordnung. Jedenfalls meinte meine FA, dass wir dies so belassen. Wir haben auch über die Kindslage gesprochen. Er liegt schon seit Beginn der ...

von Bria, 27. SSW 14.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kindslage

Kindslage im Bauch

Hallo Ihr Lieben, nach längerer Zeit auch mal wieder ein Beitrag von mir, hatte so viel Arbeit um die Ohren. Heute mal zum Thema Kindslage. Ich spüre das Baby ja schon lange. Erst dieses wunderschöne Schmetterlingsflattern und ...

von Augustmama2018, 20. SSW 27.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kindslage

Anmeldung erledigt, Kindslage und Gewicht

So. Bin angemeldet. US wurde auch gemacht. Kind liegt mit Kopf an meiner Beckenschaufel. Wollen sie nächste Woche noch mal nachgucken ob er sich besser eingestellt hat. Das macht mich ja schon wieder leicht verrückt. Gewicht ergab 2833g. Das passt ja zu den 2530, ...

von stupsi76, 38. SSW 18.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kindslage

Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2018 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.