April 2016 Mamis

April 2016 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Carli14, 18. SSW am 08.11.2015, 12:35 Uhr

Kindsbewegungen

Hallo ihr Lieben,
haben ja den einen Tag mal über die ersten Bewegungen geschrieben. Hatte letzte Woche meinen 2. Termin bei meiner Hebamme und sie sagte, dass es so gut wie gar nicht möglich ist bei der ersten Schwangerschaft jetzt schon das Baby zu spüren. Frühestens ab der abgeschlossenen 20. Woche. Wer davor schon etwas spürt nimmt Darmbewegungen, Blähungen war oder ist nicht Erstgebärende. Da ist es wohl in manchen Fällen schon ab der 18./19. SSW möglich. Also macht euch keine Sorgen. Auch ob eure Babys noch leben. Aus welchem Grund soll es denn nicht so sein???
Ich hab gestern eine Weile auf der linken Seite gelegen und mich dann auf den Rücken gedreht. Hatte dann rechts unterhalb des Bauchnabels eine richtige Beule. Mein Freund hat dann seine Hand darauf getan und zack ist sie wieder zur Seite gegangen. Man hat es zwar nicht gespürt sondern nur gesehen, aber probiert es mal. Unseres kleinen geht's super! Denkt daran!!!!!!!

 
8 Antworten:

Re: Kindsbewegungen

Antwort von FrauStorch, 17. SSW am 08.11.2015, 17:01 Uhr

Das stimmt ja so auch nicht. Wenn man weiß wie sich es anfühlt kann man es ab der ca. 14. Woche spüren. Hab ich auch. Und ich bin Erstgebärende. Und es ist nicht der Darm oder sonstwas...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindsbewegungen

Antwort von knuspi, 19. SSW am 08.11.2015, 17:12 Uhr

Meine Fa meinte auch ab der 20 ssw aber seid gestern habe ich manchmal das Gefühl was zu spüren. Bin trotzdem noch unsicher müsste ja jetzt dann immer mehr werden. Denke auch das liegt an vielen Faktoren wann man es das erste mal spürt, so pauschal kann das keiner sagen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindsbewegungen

Antwort von Carli14, 18. SSW am 08.11.2015, 18:01 Uhr

Meine Hebamme hat mich da so verunsichert. Die hat mich fast ausgelacht, dass ich überhaupt nach Bewegungen gefragt habe. Sie konnte gar nicht glauben, dass ich in der SSW danach frage.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindsbewegungen

Antwort von sterntaler82, 18. SSW am 08.11.2015, 18:12 Uhr

Ich finde es mehr als dreist das deine Hebamme dich fast ausgelacht hat. Ich bekomme mein 5tes Wunder. Meine Nummer 1 habe ich in der 18 Woche das erste mal gespürt meine Nummer 2 erst in der 23 es gibt viele Faktoren die da auch mitspielen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindsbewegungen

Antwort von malini, 20. SSW am 08.11.2015, 20:00 Uhr

Ich finde die Hebamme auch seltsam! Meine hat mich jetzt in der 14. SSW gefragt; ob ich schon was spüre und da war ich mir unsicher, seit der 16. SSW bin ich mir sicher und seit gut 1,5 Wochen spür ich es regelmäßig (2. Kind).
Das Erste hab ich ab der 18. Woche gespürt, ab der 20. auch mein Mann von außen.

Es ist also sehr unterschiedlich, aber sich lustig machen geht gar nicht!
Es ist aber auch normal, wenn man erst ab der 22. Woche was spürt, nur ist das halt eine Warterei und eine längere Zeit der Unsicherheit für die Mama, weil man einfach beruhigter ist, wenn man den Krümel spürt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindsbewegungen

Antwort von PiaMarie, 16. SSW am 08.11.2015, 20:22 Uhr

ich bin da eher etwas vorsichtig.

Sowohl in meiner ersten Schwangerschaft als auch nun. Ich denke, dass man richtige Kindsbewegungen auch erst später fühlt, als manche glauben.
Grund: man wünscht es sich und da sich im Bauch ja doch die Organe verschieben, ist denk ich manches einfach ungewohnt. Ich hab auch einmal gedacht - huch was ist da so fest - war aber dann doch etwas anderes.

Spreche natürlich nur für mich.
Ich bin nun in der 16 SSW - aber ich spüre definitv noch nichts und in meiner ersten Schwangerschaft war es erst ab der 20 SSW.

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindsbewegungen

Antwort von Thaly, 17. SSW am 09.11.2015, 8:00 Uhr

Also bei mir ist es auch die erste Schwangerschaft und ich spüre das Krümelchen seit der 15ten Woche. Seit etwa einer Woche sogar recht regelmäßig - einmal hatten es auch schon Schluckauf (und das kann nichts anderes gewesen sein, es gibt da mit Sicherheit kein Organ das so rhythmisch flattert).
Ich denke die Lage der Plazenta spielt eine Rolle, das Körpergefühl im Allgemeinen und die persönliche Empfindlichkeit. Das individuelle Empfinden in Frage zu stellen finde ich von Fachpersonal schon ziemlich daneben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindsbewegungen

Antwort von PiaMarie, 16. SSW am 10.11.2015, 0:42 Uhr

Meine Frauenärztin gab mir noch 3 Wochen circa, dann meinte sie spürt man was.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Kindsbewegungen

Ich glaub ich spüre das baby schon seit gestern. Immer direkt über dem schambein rechts. Ist meine 3. Ss. Das muss das baby sein. Das ist so ein flattern und leichtes zucken, man kanns sogar sehen, wenn ich ruhig liege. Aber kanns das wirklich schon sein in der 12 ...

von Baby2021April, 12. SSW 06.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kindsbewegungen

Kindsbewegungen

Hallo Ihr, mal so eine Frage an die schon Mutties. Wann habt ihr zum ersten mal die Kindsbewegungen gespürt? Bei meinem Großen war es so um die 19.Woche rum. Ich hab immer wieder mal so ein zucken im Unterbauch, also da wo laut Arzt die kleinen liegen sollen. Fühlt ...

von Ändy, 12. SSW 14.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kindsbewegungen

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2016 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.