April 2016 Mamis

April 2016 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Mupfel28  am 23.06.2016, 12:22 Uhr

Kind abends ins Bett bringen

Hallo! Eine Frage an euch: Wann bringt ihr euer Baby ins Bett abends? Wir erst so gegen 21-22 Uhr. Ich bin immer etwas überrascht, das viele die schon abends um 19:00 Uhr ins Bett legen können. Unser schläft gegen 22:00 Uhr und wacht meißt gegen 2:30 Uhr auf und bekommt seine Nahrung. Dann schläft er weiter bis ca. 7:00 Uhr. Dazwischen gibt es auch immer mal wieder kurz Unterbrechungen, wo wir nach ihm gucken müssen (er schläft seit 1 Woche im Kinderzimmer nebenan). Schläft er "schon" um 21:00 Uhr verschiebt sich alles um ne Stunde nach vorne und er ist gegen 6:00 Uhr wach und ich mag ja nun auch nicht schon um 5:00 Uhr oder so raus, wenn ich ihn abends noch eher hinlege...Meine Ma und Schwiegermama finden die Uhrzeit völlig normal und meinten auf Nachfrage hin, das die erst wenn sie etwas älter sind eher ins Bett "gehen". Hm, ist wahrscheinlich individuell und von Kind zu Kind unterschiedlich.

 
13 Antworten:

Re: Kind abends ins Bett bringen

Antwort von lemoni am 23.06.2016, 18:33 Uhr

also bei uns läuft es so das er zwischen 19.00 & 20.00 Uhr ins bett geht es läuft halt so zusammen weil, wenn der große ins Bett geht mach ich Mini auch fertig und dann kriegt er noch mal Flasche und dann wenn ich spät ins Bett geh (Schlaf oft auf dem Sofa ein während der Mann Film schaut ) nochmal so zwischen 23.00 & 0.00 Uhr nochmal ansonsten kommt er gegen 2.00 Uhr allein und dann zwischen 5 und 7 Uhr wieder je nach dem wann die letzte war schlafen wir aber nochmal , ich bin froh das es so läuft dann hab ich abends wenigsten mal ein bisschen Zeit ohne Kids

aber vor paar Wochen war auch 21.00 Uhr unsere Zeit also da war es wie bei dir

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind abends ins Bett bringen

Antwort von Muckelsx2 am 23.06.2016, 18:49 Uhr

Hi Mupfel,
Bei uns läuft es ähnlich wie bei dir. Haben auch ungefähr diesen Rhythmus. Allerdings nur bei Hasi. Mausi ist abends total quengelig und will nur bei uns sein. Daher geht sie auch erst ins Bett, wenn wir schlafen gehen. Sie schläft bei uns und braucht auch noch total die Körperwärme. Bis sie allerdings abends schläft, macht sie noch ordentlich Alarm. Oft schlafen wir schon, während sie noch quengelt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind abends ins Bett bringen

Antwort von FrauStorch am 23.06.2016, 19:41 Uhr

Unser Kleiner schläft gegen 20 Uhr bei meinem Mann auf der Brust ein. Wir schauen dann so Fernsehen und dann gehen wir gegen 23 uhr ins Bett. Er wird dann nochmal gewickelt und ich still ihn dann auf der einen Seite, dann wickel ich ihn ins Pucktuch und stille ihn auf der anderen Seite und dann schläft er im Arm ein und dann leg ich ihn ins Beistellbett. Aktuell schläft er dann ca. 6 Stunden. Dann wird nochmal gestillt, gewickelt und er schläft dann meist an mir angekuschelt nochmal weiter. Meist so bis 9 wenn wir nicht früher raus müssen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind abends ins Bett bringen

Antwort von malini am 23.06.2016, 19:49 Uhr

Unsere Maus schläft oft gegen halb 8 ein im Wohnzimmer ein. Ich nehm sie dann mit wenn ich ins Bett geh, still da nochmal und dann schläft sie im Moment bis 5 Uhr und dann nochmal bis 8.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind abends ins Bett bringen

Antwort von Zornmotte am 23.06.2016, 20:00 Uhr

Das ist bei uns jeden Tag ein bisschen anders. Fix ist: Der Große geht um acht mit Papa ins Bett. Dann beginnt meine Babyzeit, ich liebe es. Irgendwann ist Stillen, meistens liegt sie dann auf den Oberschenkeln bei mir am Sofa und schaut die Bilder an der Wand oder mich an. Manchmal sprechen wir miteinander, sie gluckst herrlich. Manchmal sing ich ihr was vor, da jodelt sie mit. Irgendwann ist dann nochmal Wickeln, Schlafsack, Stillen, Bett.
Oder:
Sie schläft schon den ganzen Abend, dann will ich auch um halb zehn schlafen und irgendwann kommt halt der Hunger, sie ist aber jedes Mal gut ablegbar und schläft weiter, auch wenn ich sie halbwegs wach hinlege.
Zwischen sechs und sieben wird der Große wach, dann beginnt unser Tag. Dazwischen ist ein bis drei Mal stillen, jede Nacht ist anders. Ich wickel nachts nicht mehr, das passt mittlerweile.
Und tagsüber ist sie sehr gut zu haben. Von ihrem Bett im Wohnzimmer sieht sie alles. Sie liegt auch mal eine Stunde unter dem Spielebogen und wenn sie müde ist, schläft sie einfach ein - ich finde es selber unglaublich. Zur Zeit ist nur ein großer Nachteil, dass sie regelmäßig während des Mittagsschlafs des Großen wach ist. Dann komm ich tagsüber nicht zum Schlaf nachholen, sehr ärgerlich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind abends ins Bett bringen

Antwort von IrisHamburg am 23.06.2016, 21:22 Uhr

Das ist bei uns ähnlich, wir gehen gegen 0Uhr mit ihm ins Bettileinchen . Er hat dann auch vorher aufm Sofa oder in der Trage schon geschlafen. Leider aber wird er durchs Wickeln nicht vollends wach, oder er hat einfach nicht so viel Hunger dann (obwohl die letzte Mahlzeit vier Stunden her ist). Er schläft dann beim Stillen ein, hat aber schneller als Deiner wieder Hunger und meldet sich nach vier Stunden wieder, das war schon mal besser...hast Du nen Tipp, wie ich ihn dazu kriege, vorher mehr zu trinken?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind abends ins Bett bringen

Antwort von FrauStorch am 23.06.2016, 23:00 Uhr

Ich glaube ja nicht dass es Hunger ist was sie aufwachen lässt. Die Milch ist eh nach 1.5 Stunden aus dem Magen raus. Bei uns wurde es schlagartig besser seitdem ich ihn Nachts pucke. Vorher hatten wir einen 1,5-2 Stunden Rhythmus. Mit dem pucken wurde es dann immer länger und länger. Er schläft viel ruhiger und tiefer als ohne.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind abends ins Bett bringen

Antwort von IrisHamburg am 23.06.2016, 23:31 Uhr

...wobei er echt reinhaut, wenn er dann nachts wach ist ;-) nee, schon richtig, was Du schreibst. Der hier lässt sich zumindest in wachem oder halbwachem Zustand nicht pucken, könnte man mal probieren, wenn er weggedämmert ist, bin da aber immer noch nicht so n Fan von.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind abends ins Bett bringen

Antwort von FrauStorch am 24.06.2016, 9:56 Uhr

Ich hatte da auch immer ein zwiegespaltenes Gefühl zu. Aber wenn er erstmal 7 Stunden schläft verschwindet das ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind abends ins Bett bringen

Antwort von JinnyBambini am 24.06.2016, 12:57 Uhr

Dadurch das mein Großer 3 1/2 Jahre ist hat sich der Kleine jetzt schnell an seinen Rhythmus gewöhnt.

Ich mache beide gegen 18:45 Uhr bettfertig. Dann lese ich beiden noch ein Buch vorm auf dem Bett vom Großen und dann gehen beide in ihre Betten. Der Kleine schläft dann oft ab 19:10 Uhr und kommt in der Regel gegen 2:30 Uhr zum Füttern zu mir und schläft dann gleich weiter. Wach wird er zwischen 6 und 6:30 Uhr... er ist dann auch richtig wach. Das passt mir aber gut weil ich da eh mit dem Großen aufstehen müsste. Wenn morgens alles fertig ist und wir den Großen in die Kita bringen dann macht er 30 min Nachschläfchen. Zwischen 11 und 12 schläft er dann oft wieder länger ein ... meist bis zu 3 Stunden. Und manchmal schläft er nochmal für 30 min gegen 16-17 Uhr ein.

Beim Großen damals konnte ich mehr in den Tag hineinleben oder viele Termine oder Verpflichtungen. Er ist auch erst gegen 22 Uhr eingeschlafen, weil er am Tag vielmehr geschlafen hatte!

Ich denke sie holen sich ihren Schlaf so oder so ... einer mehr tags der andere mehr nachts etc.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind abends ins Bett bringen

Antwort von knuspi am 24.06.2016, 13:56 Uhr

Liana schläft abends irgendwann auf meinem Bauch ein und wenn wir ins Bett gehen geben wir ihr meistens noch eine Flasche und danach schläft sie bis morgens 6-9 Uhr. Ich denke so richtig einpendeln wird sich das erst wenn sie komplett in ihrem Zimmer schläft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind abends ins Bett bringen

Antwort von Mupfel28 am 24.06.2016, 14:28 Uhr

@IrisHamburg Nein, einen Tipp habe ich leider da nicht.
Danke für eure Antworten.
Mein Kian schläft ja auch nachts nicht mehr als ca. 4 Stunden am Stück. Es ist ulkig: Geht er um 21:00 Uhr schlafen ist er fast um Punkt 2:00 Uhr wach und wird es mal ne Stunde später abends, dann nachts ebenso. Der hat diesen Rhythmus einfach so drin.
Tagsüber bekommt er so alle 4-5 Stunden seine Nahrung. Er trinkt dann
200 ml. Tagsüber pennt er wie er will. Das sind immer mal wieder so 10-30 min am Stück und er hat zurzeit eine längere Schlafphase (so 2-3 Stunden). Das kann aber sowohl direkt morgens nach dem Essen oder auch im Laufe des Tages sein. Abends hat er leider ab ca. 18:00 Uhr seine Schreiphase und kann ab da an nur noch getragen werden., Diese dauert dann ca. 2 Stunden und ist jeden Abend ne neue Herausforderung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind abends ins Bett bringen

Antwort von chrpan am 27.06.2016, 21:09 Uhr

Mein Baby hat irgend wie von Anfang an eine "Bettgeh-Zeit" , das ist in etwa 19:00 (natürlich plus/minus auch mal beträchtliche Abweichungen, je nachdem, ob wir auf einer Feier sind usw) an "normalen" Tagen. Ich stille ihn in den Schlaf im Familienbett und er hängt dann meist noch lange an der Brust, bis ich mich entweder abdocken kann oder er loslässt. Wenn es zu früh geschieht, wacht er innerhalb. einer Minute wieder auf wie das Amen in Gebet. Danach ist erstmal eine längere Stillpause. Ungünstig ist halt, dass mein Mann selten vor halb acht bis acht Uhr abends heimkommt. Mein älterer Sohn langweilt sich da schon sehr, wenn ich eine gute Stunde mit Still-Schlafen beschäftigt bin. Ich kann das Baby abends schlecht bis nie in der Tragehilfe zum Schlafen bringen, das klappt nur tagsüber. Ja, der Große muß schon tapfer sein, wäre da auch über Austausch froh...

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Bett? /an die Mütter, die bereits Kinder haben

Ich befasse mich zurzeit mit dem Thema Bettwäsche. Wir haben ein Bett mit Liegefläche 70x140 cm bestellt und müssen noch Bettwäsche, Bezüge und Matratze kaufen. Worauf sollte man achten? Allein schon bei den Matratzen gibt es ja Modelle zwischen 19,99€ und ...

von Orbilm, 26. SSW 09.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Kind, Bett

Absolute Bettruhe

Hallo, ich habe absolute Bettruhe verordnet bekommen, da ich eine leichte Blutung hatte und anscheinend doch ein kleiner Teil der Plazenta über dem Muttermund liegt. Jetzt hab ich nur überlegt ob das heißt das man wirklich flach liegen soll (so wie im Wochenbett damit nichts ...

von Katharina-K88, 23. SSW 08.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bett

Bettruhe

Hallo, Ich war so glücklich, dass ich ohne Probleme die ersten 12 Wochen überstanden habe und nun traten am Freitag auf der Hochzeit meiner Freundin plötzlich Blutungen auf. Samstag morgen bin ich dann ab in die Klinik und habe für s erste absolute Bettruhe. Geht es sonst ...

von sanny1986, 15. SSW 11.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bett

zurück von fa und jetzt absolute bettruhe...

Super habe ja schon lange diese schmierblutung und nun habe ich mich eben fertig gemacht und Jacke an nochmal kurz auf Klo und was seh ich da blut alles voll blut..... Ab zum arzt und sie hat nachgeschaut aber vom bauch her und wow krümmel geht es super herzchen hat geblubbert ...

von nannyna 26.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bett

Ich mag heute im Bett bleiben...

...wäre da nicht mein Wirbelwind! Guten morgen ihr lieben, Schön dass alle Termine so positiv verlaufen sind. Wir sind am 26.09 dran. Heute habe ich nicht die geringste Lust aus den Federn zu kommen. Wenn ich das Rollo hoch mache, könnte ich ko****. Grau in grau. ...

von Lorina_2010, 10. SSW 19.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bett

mit Hämatom ans Bett gefesselt

Hallo,ich mußte gestern meinen Dienst vorzeitig abbrechen,da ich mit bluten angefangen habe.Saß dann 3h in Notfallambulanz.Haben ein 6mm großes Hämatom festgestellt.Bin jetzt erstmal krankgeschrieben und soll mich vieeeeeeeeeeeeeeeeellllllllllllllllllll ausruhen.Schlucke Hormone ...

von Anja78, 8. SSW 08.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bett

weiterhin Bettruhe...

und immer noch ein riesen Bluterguß i der GM :(((Baby wächst und dem geht es gut, GsD! Aber ich habe die nächsten 3 Wochen bettruhe bis zum nächsten Termin. Sofern es wieder bolutet, muß ich natürlich eher hin ... Ach sowas hatte ich in KEINER SS, seufz... Danke fürs Daumen ...

von jan-Luca29.08, 12. SSW 23.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bett

Oje hoffentlich bleibt unser Junge ein Junge, gestern Bettset gekauft..Bildchen

Oje, ich konnte es gestern einfach nicht lassen. Ich habe das Bettset gefunden das Romeo auch hat und konnte nicht wiederstehen Hänge mal ein Bildchen ran..... Was mich ärgert, ich habe 2009 dafür 99,00 Euro bezahlt und jetzt kostet ...

von Anna Virginia, 16. SSW 11.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bett

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2016 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.