August 2020 Mamis

August 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Spuni am 14.11.2019, 16:53 Uhr

Jetzt heißt es warten

Ich denke mein Eisprung war gestern Abend.Hatte plötzlich so ein Ziehen auf der linken Seite.Letztes Mal rechts.
Ich bin heute am 16.ZT.Herzen haben wir am 12.+13.+14.ZT gesetzt.Eigentlich wollten wir gestern noch.Aber mein Mann war zu müde. und mein jüngster war zu aufgewühlt,da er einen Unfall hatte und sich dabei einen Zahn ausgeschlagen hat.
Ich hoffe es reicht trotzdem.Habe schon wieder ein zu ungutes Gefühl. Das ganze ist schon belastend.
VG

 
7 Antworten:

Re: Jetzt heißt es warten

Antwort von Grümelchen am 14.11.2019, 17:30 Uhr

Ich weiß was du meinst...man macht sich über Sachen Gedanken....zum verrückt werden.

Aber ich versuch mich immer selber daran zu erinnern das im Grunde EIN Schwimmer genügt....und sie ja doch bis zu 5 -6 Tagen überleben können wenn sie fit sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Jetzt heißt es warten

Antwort von SmileyDay am 14.11.2019, 18:37 Uhr

Huhu ich finde ihr habt perfekt geherzelt ,2 Tage vorher ist perfekt ! Wünsche dir viel Glück!
Nicht aufgeben eines Tages kommt der Tag wo wir strahlen werden !!!!!!!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Grümelchen

Antwort von Spuni am 14.11.2019, 20:27 Uhr

Danke Dir.
Ja,ich versuche mir das auch zu sagen,dass nur ein Schwimmer reicht.Aber dann denke ich wieder,wir sind schon nicht mehr die jüngsten,da müssen wir für Nachschub sorgen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@SmileyDay

Antwort von Spuni am 14.11.2019, 20:29 Uhr

Danke Dir.
Ja ich hoffe der Tag kommt bald.Habe wegen meinem Alter nicht mehr viel Zeit.
Nach 9.Monaten macht das einem nicht viel Hoffnung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @SmileyDay

Antwort von SmileyDay am 14.11.2019, 21:16 Uhr

Ich wünsche es dir Nimmst du den schon irgendwas ein ? versuchst du irgendwas zu tun damit es eher klappt ? :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @SmileyDay

Antwort von Spuni am 14.11.2019, 22:19 Uhr

Ich trinke ab Eisprung Frauenmanteltee und nehme Bryophyllum.
Medizinisch nachhelfen werden wir nicht.Clomifen darf ich wegen meiner Vorgeschichte nicht nehmen.Bisher hatte ich aber immer noch Eisprünge und eine sehr gut aufgebaute Schleimhaut.
Bei meiner Großen hat es damals im 1.ÜZ geklappt.
Mein mittlerer hat über 26.ÜZ gebraucht.
Bei den 2FG hat es schnell geklappt und mein jüngster hat 6 ÜZ gebraucht.
Jetzt bin ich im 9.ÜZ und wer weiß ob es noch klappt.Hatte mir eigentlich nur Zeit bis Ende des Jahres gegeben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Grümelchen

Antwort von Grümelchen am 15.11.2019, 8:22 Uhr

Ja das versteh ich natürlich, dass man solche Gedanken hat. Bin zwar ein paar Jahre jünger als du, aber denke mir auch schon öfters: so einfach wie vor 4 Jahren klappts diesmal auch nicht mehr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.