März 2020 Mamis

März 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Kuschelwundertüte, 40. SSW  am 03.03.2020, 6:51 Uhr

Ich komme mir hier grad total verarscht vor

Entschuldigt die Ausdrucksweise, aber anders lässt es sich leider nicht beschreiben.

Seit gestern früh habe ich regelmässige Wehen. Anfangs noch in ca. 10 Minutenabständen. Die wurden dann immer kürzer, so dass ich nachmittags dann so bei ca. 6 war. Bin dann in die Wanne. Dort kamen die Wehen dann plötzlich alle 4-5 Minuten.
Ich hab mir das dann nich bis 18 Uhr etwa angesehen.
Es blieb dabei. Daraufhin haben wir im Kreissaal angerufen und die Hebamme meinte, wir sollten uns auf den Weg machen.

Also noch schnell die restlichen Sachen in die Tasche gepackt, die Große vom Sport abgeholt und bei der Oma vorbei gebracht und ab ins KH. Ich im Auto immer schön meine Wehen veratmet.

Aber pünktlich um Kreissaal am CTG waren die Wehen plötzlich rückläufig. Bei der anschließenden Untersuchung kam raus, dass sich das ganze kaum merklich auf den Muttermund ausgewirkt hat. Der steht jetzt bei 3 cm offen. Bei der letzten VS beim FA vor einer Woche waren es 2 cm.

Da vom Mäusen die Werte aber super waren, und ich rein theoretisch noch ne knappe Woche habe, haben sie auch davon abgesehen, die Wehen anderweitig wieder anzuregen. Das wäre aber primär auch nicht mein Wunsch gewesen.

Das Ende vom Lied, ich wurde nach 4 Stunden wieder in meine häusliche Obhut entlassen. Wehe immer noch so vor mich hin. An Schlaf war nicht groß zu denken.
Sie meinte am Ende noch, dass es ab jetzt entweder schnell gehen könnte, oder es noch Tage so weiter geht.

Das ganze ist so deprimierend und schlauch mich noch dazu ziemlich.

 
2 Antworten:

Re: Ich komme mir hier grad total verarscht vor

Antwort von Mala28 am 03.03.2020, 7:41 Uhr

Doof für dich aber so ist es meistens. Jetzt könnte sie gleich kommen oder sie geht über den Et.
Ist halt unberechenbar.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich komme mir hier grad total verarscht vor

Antwort von ViiielLiebe, 41. SSW am 03.03.2020, 8:49 Uhr

Das ist ja echt ätzend

Ich kann das auch absolut verstehen, dass das mega frustrierend ist wenn es dann einfach nicht weiter geht. Hoffentlich dauert es jetzt nicht doch noch ein paar Tage.
Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du es bald geschafft hast.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum März 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.