August 2020 Mamis

August 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nuemay, 38. SSW am 10.08.2020, 1:59 Uhr

Hilfeee

Hey ...

Und zwar zahnt mein Sohn (15 Monate ) gerade extrem.. Er hat schon 13-14 Zähne und gerade kommen die Eckzähne .. Am schlimmsten ist es abends/nachts da dreht er völlig durch und hat Wutanfälle und wacht entweder schreiend auf oder hat Schwierigkeiten beim einschlafen.. Ich gebe ihm Kügelchen oder Dentinox gel und Zäpfchen .. Beißring oder so möchte er leider nicht und bei ihm helfen wirklich nur Zäpfchen :( Kennt das jemand ? Bei jedem Kind ist es ja anders ... Hat jemand noch ein Tipp ?

 
6 Antworten:

Re: Hilfeee

Antwort von Anni1500 am 10.08.2020, 2:30 Uhr

Ich habe meiner Tochter immer Eiswürfel gegeben. Die liebt sie heute noch mit fast 4 vielleicht hilft das euch weiter. Alles Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfeee

Antwort von Nuemay am 10.08.2020, 2:41 Uhr

Ich versuch‘s mal, danke :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfeee

Antwort von sonsuzmasalim, 38. SSW am 10.08.2020, 7:17 Uhr

Mein Sohn ist gerade 18 Monate und bei ihm ist es gerade genau derselbe Fall. Der eine Eckzahn ist jetzt durch, jetzt warten wir auf die anderen. Die Wutanfälle sind echt der Horror. Dentinox oder Zäpfchen kriegt er aber nicht. Werden ja auch nicht empfohlen Er kriegt nur Osanit kügelchen, die eine Zeit zur Erleichterung führen. Ansonsten isst er gerne selbstgemachtes Wassereis, was auch sehr gut hilft und vorallem in dem Wetter gut tut

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfeee

Antwort von Pippi_Lotte am 10.08.2020, 7:18 Uhr

Kenne ich von meinem Sohn. Wir haben uns vom Arzt ein Zahngel verschreiben lassen, welches dann betäubt. Das durfte man nicht so oft auftragen aber für die Nacht hat es gereicht. Leider weiß ich nicjz mehr wie es heißt... aber da gibt es ja einige Gels.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfeee

Antwort von Snuppel am 10.08.2020, 9:09 Uhr

Im DM oder Müller gibt es Bernsteinketten, die beim Zahnen helfen. Zum drauf kauen kann man dort auch Veilchenwurzel holen, ist in der Babyabteilung. Ist vielleicht eine Alternative zum Beißring!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfeee

Antwort von HappyMom1212 am 10.08.2020, 13:24 Uhr

Vielleicht mag er auf Veilchenwurzel rumbeißen, gibt es auch überall in den Drogerien. Seid bitte echt vorsichtig mit Lidocainhaltigen Mitteln, es gehört zu den Betäubungsmittel und übermäßiges verschlucken ist nicht cool, die Dosis ist bei so kleinen echt nicht einfach zu bestimmen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.