November 2012 Mamis

November 2012 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von schwimmi, 5. SSW am 14.03.2012, 16:33 Uhr

Heben und Tragen in der Schwangerschaft

Hallo Mädels,

sagt mal, macht ihr jetzt eigentlich schon so Sachen wie Einkaufen oder so anders? Ich meine, dass ihr jetzt darauf achtet, nicht mehr so schwer zu heben und zu tragen?

Ich bin ja in der 5.SSW und habe vorhin einen Schrank geschoben, war eigentlich gar nicht schwer. Danach hatte ich totales Unterleibsziehen. Jetzt habe ich voll die Sorge, dass ich dadurch Komplikationen hervorrufe.....
Meint ihr, da kann was passiert sein?

Ich sollte wahrscheinlich vorsichtiger sein
Daran muss ich mich erst gewöhnen.....


Viele Grüße
Schwimmi

 
10 Antworten:

Re: Heben und Tragen in der Schwangerschaft

Antwort von stingi86, 7. SSW am 14.03.2012, 16:44 Uhr

also ich hab mich was das tragen angeht schon umgestellt. bin lieber vorsichtig, sonst würd ich mir glaub ich ziemliche vorwürfe machen.

beim putzen allerdings hatte ich mir nicht wirklich gedanken drüber gemacht. am samstag überkam es mich irgendwie und ich habe frühjahrsputz-deluxe betrieben. zwischendurch musste ich mich mal ausruhen, weil ich auch so ein fieses ziehen bekommen hab. aufhören konnte ich aber trotzdem nicht, weil ich dacht ich muss ja fertig werden. aber in der art werde ich das nicht mehr machen. danach war ich wirklich platt und hatte auch so böses ziehen im unterleib. hab dann ein stündchen geschlafen , dann gings zum glück wieder.

ich denke im großen und ganzen kann man alles so machen wie bisher. allerding sollte man genau auf seinen körper hören. der sagt einem eindeutig, wann es genug ist und dann sollt man auch gut sein lassen. absolut ein lernprozess, da stimme ich dir zu...aber ich denke wirklich notwendig!!

liebs grüßle
stingi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heben und Tragen in der Schwangerschaft

Antwort von schwimmi, 5. SSW am 14.03.2012, 17:18 Uhr

Ja, da hast du recht: es ist absolut notwendig. Das habe ich mir jetzt fest vorgenommen...das muss man wirklich lernen.
Ich denke, das fällt mir erstmal schwer: ich muss mich da total umstellen. Werde jetzt definitiv vorsichtiger sein

Und du mit deinem Frühjahrsputz - das kenne ich auch von mir: dann wedelt man da rum und macht und tut und dann nimmt es kein Ende. Ich kann dann auch erst aufhören, wenn alles fertig ist. Das wird dann wohl jetzt auch nicht mehr gehen...ohhhh...

Ich denke auch, dass der Körper einem sagt, was geht und was nicht. Das war dann wohl bei mir zu viel heute. Ich ärgere mich total über mich. Das zieht immernoch....ruhe mich jetzt mal aus....
Also: alles langsamer

Viele liebe Grüße
Schwimmi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heben und Tragen in der Schwangerschaft

Antwort von Tilly4, 6. SSW am 14.03.2012, 17:21 Uhr

Hallo zusammen,
also ich bin da auch ein bisschen vorsichtiger geworden. Hab das in den anderen Schwangerschaften ziemlich locker gehandhabt, fast alles getragen wie zuvor. Das ist jetzt im Nachhinein betrachtet ziemlich unvorsichtig gewesen. Gehe damit jetzt anders um. Ich bin nicht krank, mach auch weiter lockeres Training ( Crosstrainer), stramme Spaziergänge, aber überanstrengen und schwere Sachen heben auf keinen Fall. Heisst ja nicht umsonst, über 5 kg tabu!!! Glaube zumindest das es 5Kilo waren...??

Und schwimmi, ich glaub nicht das dabei etwas passiert ist. Im Moment zwickt und zieht es bei mir auch ständig, u.a. im Unterleib! Schalt einfach generell einen Gang zurück und hör auf Deinen Körper. Dann wird schon alles gut gehen!!! Alles Gute!!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heben und Tragen in der Schwangerschaft

Antwort von siundel am 14.03.2012, 18:16 Uhr

huhu,
also putzen nach wievor nur beim tragen ,das will ich nicht mehr,EInkauftüten trägt mein Männe ins Haus !!!Ich denke normale EInkaufstüten tragen so 6-7 kg ist egal INSOFERN es eine feste SS ist und man sich gut fühlt!!!
Also demnächst bitte keine Schränke mehr verschieben,NEIN wir sind nicht Heman sonder schwanger ;-)))hehehe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heben und Tragen in der Schwangerschaft

Antwort von schwimmi, 5. SSW am 14.03.2012, 18:37 Uhr

Hey Tilly,

ja, du hast recht. krank sind wir nicht, aber vorsichtig sollte man halt schon sein. Deswegen habe ich mir jetzt fest vorgenommen, besser aufzupassen. Dachte nur so Schieben wäre halt nicht so anstrengend, aber da habe ich mich wohl getäuscht.
Was darf man denn an Sport noch so machen? Crosstrainer machst du, eventuell auch Laufband? Wie sieht es denn mit Geräten aus.....darf man da noch Übungen machen? Vielleicht weißt du das ja

Danke auf jeden Fall für deine lieben Wünsche! Ich werde besser auf mich achten!

Viele Grüße
Schwimmi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heben und Tragen in der Schwangerschaft

Antwort von schwimmi, 5. SSW am 14.03.2012, 18:39 Uhr

Hey Siundel,
ja, das ist halt der Punkt: die feste SS - da habe ich irgendwie mal nicht nachgedacht und das schwangersein vergessen In der 5. Woche ist keine Schwangerschaft fest...

Ich werde mir deine Worte zu Herzen nehmen: werde nicht mehr Heman spielen, sondern mich rundum von meinem Liebsten versorgen und behelfen lassen - ohhhh, das ist nicht so einfach für mich....

Viele Grüße
Schwimmi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heben und Tragen in der Schwangerschaft

Antwort von siundel am 14.03.2012, 18:44 Uhr

hihi,
ja manchmal vergisst man das,ist es euer 1 Baby???Warte mal ab wenn der Bauchi wächst dann wirste täglich dran erninnert aber es ist alles soooo schön,klar ist die SS fest ;-) es sei denn man hat Blutungen oder so!Aber ein bissl tragen wo man selber sagt das ist ok,halt Bauchgefühl,passiert schon nix!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heben und Tragen in der Schwangerschaft

Antwort von schwimmi, 5. SSW am 14.03.2012, 19:55 Uhr

Ja, das ist unsere erste Schwangerschaft - und irgendwie kann ich es immernoch nicht glauben, dass es so ist Es ist alles noch so unwirklich....erst so langsam kommt die Erkenntnis: ja, es hat echt geklappt. Weißt du, wie ich es meine? Du hast recht, wenn der Bauch bald mehr wird, kann man es nicht mehr übersehen....

Die wie vielte Schwangerschaft ist es bei dir?

PS: zu deinem Tread oben. Ich trinke auch ohne Ende

Viele Grüße
Schwimmi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heben und Tragen in der Schwangerschaft

Antwort von Tilly4, 6. SSW am 14.03.2012, 20:11 Uhr

..... es ist meine 4 Schwangerschaft, ich habe 3 Kids! Wegen des Sports, ich denke, wenn der Körper daran gewöhnt ist, kein Problem. Ich lauf regelmäßig oder gehe auf den Crosstrainer. Letzteres find ich in der Schwangerschaft angenehmer. Bei den Geräten ist es, denke ich genauso, ist der Körper dran gewöhnt, warum nicht. Nur im späteren Schwangerschaftsstadium sollte man sich nicht allzu sehr strecken!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heben und Tragen in der Schwangerschaft

Antwort von fitzpatrick, 7. SSW am 15.03.2012, 9:28 Uhr

Hm, ich achte da eigentlich überhaupt nicht drauf. Trage auch ständig meinen Jüngsten, und der hat schon seine 15 Kilo.
Denke immer, ich werde es schon merken, wenn es mir nicht gut tut...
Fitz

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Schwangerschaftstraum

Heute Nacht hatte ich ganz intensive Träume von einer Schwangerschaft. Heute tun mir verdammt doll die Brüste weh... Es wäre so toll wenn es geklappt hat! Hatten letztes Jahr im August eine Fehlgeburt und seidem - trotz intensivem herzelns, keinen weiteren Erfolg gehabt. ...

von Nickit92 26.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft

Wer weiß von der Schwangerschaft?

Mich würde es brennend interessieren, wie ihr es handhabt.. Wer weiß schon Bescheid über eure Schwangerschaft? habt ihr es direkt allen gesagt oder schweigt ihr bis zur 12. Woche? Mein Partner konnte leider nicht schweigen und hat es allen erzählt obwohl ich gern bis zu 12. ...

von NovemberMami2019, 7. SSW 28.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft

Schwangerschaftstest 3+

Hallo habe einen Test gemacht und stand 3+ drauf heute war ich beim Frauenarzt und haben nur die fruchthöle gesehen. War jemand schon so weit und weiss nich ob man in der Höhle was gesehen hat. Weil sie meine auch das es eine Fehlgeburt sein kann aber sie denkt es nicht. ...

von Mimi661, 3. SSW 21.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft

Dokumentiert ihr eure Schwangerschaft?

Hallo ihr lieben, Frage steht ja eigentlich schon oben . Dokumentiert ihr eure Schwangerschaft in einem Album, Buch, App etc? Mein Partner würde gerne von jeder Woche ein Bild machen. Ich finds bissle anstrengend

von dima2309, 6. SSW 17.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft

1. Schwangerschaft .. alles neu, alles komisch

Hallooo! Ich bin Tanja und bin jetzt so ca 6.Woche +6Tage und bin neu hier! Es ist meine erste Schwangerschaft und ja ich muss sagen, dass es mir auch ganz gut geht. Hier und da leicht übel und minimal geruchsempfindlich. Aber leider hört man von sovielen Fehlgeburten etc. ...

von Tanni87, 7. SSW 14.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft

Eine schöne Schwangerschaft

Hallo ich wollte euch nur kurz eine schöne Schwangerschaft wünschen. Mein kleiner Schatz kam am 17.11.16 zur Welt und zeigt mir jeden Tag das sich die anstrengende Zeit gelohnt hat. Wünsche euch eine reibungslose Schwangerschaft und eine gute ...

von samantha2006 21.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft

Schwangerschaftssymptome, geht euch auch so?

Hallo :) Ich bin neu hier auf der Seite. Bin nach langem warten und schlussendlich einer IVF und einer Überstimulation mit Krankenhausaufenthalt endlich schwanger in der 7. Woche und überglücklich. Allerdings ging es bei mir schon super früh los mit den lästigen ...

von Ruwipr 15.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft

Beschäftigungsverbot in der Schwangerschaft

Hallo ihr, obwohl ich sehr viele Kriterien für ein BV erfülle (Adipositas, 35+,4 Risikoschwangerschaften,ungünstige Familienanamnese),wird mir der FA kein BV ausstellen. Ich muss jetzt zu unserer Betriebsärztin und einen Gefährdungsbeurzeilungsbogen ausfüllen lassen. Meine ...

von benny&yannick 14.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft

Keine Übelkeit-3 Schwangerschaft.normal?

Hallo zusammen. Ich bin auch neu hier. Es ist meine 3 Schwangerschaft. Die ersten beiden Schwangerschaften habe ich gleich, noch vor ausbleiben der Regel, gewusst das ich Schwanger bin. Ich war sehr geruchsempfindlich und konnte nichts mehr sehen was annähernd mit Fleisch und ...

von NovemberMama3, 6. SSW 09.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft

Erste Schwangerschaftsanzeichen oder Einbildung?

Hallo :) Ich trau mich mal hier rein ins Forum, auch wenn ich noch nicht ganz weiß ob ich bleiben kann. Letzte Woche war mein ES, den wir auch genutzt haben, hoffe ich zumindest. Nun nun hab ich so Veränderungen an mir bemerkt, die mich hoffen lassen. Deshalb wollte ich mal ...

von Mika14 02.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft

Die letzen 10 Beiträge im Forum November 2012 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.