März 2020 Mamis

März 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Märzwunder, 23. SSW am 08.11.2019, 19:08 Uhr

Harter Bauch

Hallo Ihr Lieben,
ich bekomme seit ein paar Tagen zwischendurch immer mal wieder einen ganz harten Bauch. Gerade nachts ist es mir aufgefallen. Es hält immer nur ne Minute an oder so und dann ist der Bauch wieder normal. Kennt ihr das?

 
5 Antworten:

Re: Harter Bauch

Antwort von JemYvi am 08.11.2019, 19:57 Uhr

Das sind wohl die sogenannten Übungswehen :)

VG aus dem April :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Harter Bauch

Antwort von diesesüßen, 21. SSW am 08.11.2019, 20:08 Uhr

Hallihallo

ist es dein erstes Kind?

ich hatte bei allen drei Kindern sehr früh Kontraktionen (auch dieses Mal wieder seit ein paar Wochen) es scheint einfach Frauen zu geben, deren Gebärmutter auf kleinste Reize reagiert bzw. deren Körper ihnen signalisiert wenn es zu viel ist... (eine Freundin von mir hat das im Moment auch) Meine aktuelle Hebamme meinte, dass ihr das jetzt (in meinem Fall, da es immer so war) keine großen Sorgen macht, aber dass wir es natürlich trotzdem beobachten müssen und wenn es zu häufig wird eventuell mit Magnesium anfangen.

Bei unserem 1. Kind lag ich tatsächlich in der 31. SSW für 1 Woche mit Tokolyse und Lungenreife im KH, da der Gebärmutterhals sich verkürzt hatte durch zu häufige Kontraktionen. Damals hatte ich aber auch gerade ein Prüfungsmarathon und einen Umzug hinter mir... Unser Sohn kam dann an ET+11 zur Welt ;)
Ich nehme es einfach als Zeichen kürzer zu treten, öfter kurze Pausen einzulegen zwischendurch.
Vielleicht ist es bei dir gerade auch ein bisschen viel?
Liebe Grüße!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Harter Bauch

Antwort von Lysia, 22. SSW am 08.11.2019, 20:51 Uhr

Hallo, ja ich habe das auch seit der 20.SSW und war am Anfang sehr besorgt u bin ins KH um den Muttermund messen zu lassen. Aber Entwarnung... nur Übungswehen. Die Hebamme sagt wenn sie nicht öfter als 10mal am Tag und nicht öfter als 3mal in der Stunde auftreten ist alles gut. Dennoch mehr schonen und Magnesiumgabe erhöhen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Harter Bauch

Antwort von Märzwunder am 08.11.2019, 21:06 Uhr

Ja es ist mein erstes Kind darum vielleicht etwas besorgter als Mamas die schon Kinder haben Ja etwas Stress haben wir im Moment wegen Umzug und so. Aber eigentlich mache ich zwischendurch immer mal Pausen das es nicht zu viel wird
Magnesium nehme ich schon 2x tägl. Dann werde ich Montag mal bei der Hebamme fragen… Danke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Harter Bauch

Antwort von Mystical, 23. SSW am 09.11.2019, 13:30 Uhr

Ich schließe mich den anderen an. Ist nicht ungewöhnlich und ich würde auch mehr auf Pausen gucken.
Bei meiner ersten Ss war ich da auch etwas verunsichert, bei der 2. kannte ich es ja dann schon und jetzt bei der 3. ging es auch schon viel früher los, worauf die FA meinte, das kann bei Folgeschwangerschaften vorkommen.
Ich merke es vor allem abends, wenn ich zur Ruhe komme und Baby aktiv wird. Ist dann ein ganz komischer schmerzloser Druck und mir bleibt die Luft weg. Sind ein paar Sekunden, da kann ich mich nicht rühren und dann ists wieder vorbei.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

harter Bauch

Habt ihr auch manchmal so ein komisches Gefühl, so als ob es drückt im Bauch u das er bissl hart wird. So ein komischer Druck nach unten? Is das nich zu früh dafür? ich kann mich nicht mehr erinnern wie es bei meinen anderen Schwangerschaften ...

von Dinechen 24.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   harter Bauch

Die letzen 10 Beiträge im Forum März 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.