Februar 2021 Mamis

Februar 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sonne3996, 26. SSW am 08.11.2020, 16:59 Uhr

großer Zuckertest

Hallo,

ich habe am Mittwoch den großen Zuckertest und habe echt bammel davor. Nichts essen und dann noch diese Lösung trinken auf leeren Magen und 3x Blut abnehmen.....habe Angst das mein Kreislauf das nicht mitmacht....
Ich lese auch nur schlechte Erfahrungen mit dem Zuckertest. Ist dieser wirklich soooo schlimm oder kann mir jemand was anderes sagen?

Selina mit Bauchvewohner 25+1

 
9 Antworten:

Re: großer Zuckertest

Antwort von Sabrina9011, 34. SSW am 08.11.2020, 17:21 Uhr

Hallo aus dem Dezember
Ich hatte auch den großen Test, da der kleine leider auffällig war das man dort nüchtern erscheinen muss fand ich am Anfang auch nicht toll aber das legt sich. Die Lösung ist halb so wild also finde ich jetzt nicht schlimm die zu trinken. Ich habe recht schlechte venen und gerade wenn ich nix getrunken habe, ist fast nix zu sehen aber die hat das sehr gut gemacht ich war in der früh beim Bäcker und hab nach der letzten BA sofort was gegessen und getrunken. Testergebniss hatte ich sofort, war alles zum Glück in Ordnung.
Ich wünsch dir alles Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: großer Zuckertest

Antwort von Sonne3996 am 08.11.2020, 17:29 Uhr

Danke dann hoffe ich wird das bei mir auch so sein. Ich nehm auf alle fälle auch was zu essen und trinken mit. Danke dir!! Auch noch alles Gute euch !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: großer Zuckertest

Antwort von Tinni999, 26. SSW am 08.11.2020, 18:37 Uhr

Hallo,
Ich hatte den großen Zuckertest letzte Woche. Mir wurde schon während der ersten Blutabnahme schwindlig. Sie waren aber super nett dort und ich konnte mich gleich hinlegen.
Die Lösung zu trinken fand ich überhaupt nicht schlimm. Nach dem Test hab ich sofort etwas gegessen und dann ging es mir auch besser.
Aber nimm dir den restlichen Tag nicht zu viel vor. Ich war danach wahnsinnig müde.
Mach dir keine Sorgen. Du schaffst das schon

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: großer Zuckertest

Antwort von LaMadeira, 31. SSW am 08.11.2020, 19:01 Uhr

gar nich schlimm, du kommst an, bekommst direkt kurz blut abgenommen und trinkst ja dann sofort zuckerwasser. das bringt den kreislauf ja sofort in schwung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: großer Zuckertest

Antwort von Blue_Berry am 08.11.2020, 19:53 Uhr

Ich musste bei der 1. Schwangerschaft nach einem ersten auffälligen Test auch den großen Zuckertest machen. An sich war der nicht schlimm - aber ich hätte vorsichtiger sein sollen, und mich bei den ersten Anzeichen für Kreislaufprobleme melden sollen. Ich hatte schlimme Schwangerschaftsübelkeit die eigentlich zur 20. Woche abgeklungen ist, aber ich habe es nicht vertragen, längere Zeit oder morgens nichts zu essen - mir ist dann in der Hälfte vom großen Zuckertest schlecht geworden und ich habe mich übergeben, womit auch der Test hinüber war. Hätte ich anfangs nicht gedacht, ach das geht gleich weg, und hätte mich direkt dort hingelegt, wäre das bestimmt besser gelaufen. Das Personal dort war sehr nett. Also mein Rat an dich: Nimm dir was zu essen mit und sag direkt Bescheid wenn dir schummrig wird oder du lieber liegen willst, das ist kein Problem. Mir ging es direkt nach dem Essen auch wieder gut und die Ärztin hat dann beschlossen, dass mein Test nicht wiederholt werden muss, auch weil der Nüchternwert und der erste Wert den sie noch nehmen konnten in Ordnung waren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: großer Zuckertest

Antwort von leoleo, 26. SSW am 08.11.2020, 22:01 Uhr

Hallo! Bei mir wurde auch direkt der große Zuckertest gemacht, da meine Frauenärztin der Meinung ist, dass dieser aussagekräftiger als der kleine Test ist. Ich fand den Test überhaupt nicht schlimm. Das nervigste daran war, dass ich die 2 Stunden in der Praxis sein musste.
Zu Trinken gab es 300 ml gekülten "Saft" der genau wie Traubensaft schmeckte. Blut abnehmen war auch eine Sache von ein paar Sekunden und ich hatte absolut keine Probleme mit dem Kreislauf. Für später hatte ich eine Banane und einen Smoothie dabei, hatte im Laufe des Tages auch nichts negatives mehr bemerkt. Ich würde mir gar keine Sorgen machen, bei mir war es sehr unkompliziert!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: großer Zuckertest

Antwort von Sonne3996 am 08.11.2020, 22:11 Uhr

Danke du machst mir echt Mut! Hab wirklich Schiss
Hoffe bei mir wird es auch so sein...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: großer Zuckertest

Antwort von Chibi2392, 26. SSW am 09.11.2020, 7:46 Uhr

Hey Selina,

Der kleine war bei mir auffällig, deswegen war ich letzte Woche Donnerstag beim großen.

Ich war am Morgen eigentlich nur tierisch genervt weil ich Hunger und Durst hatte( sollte ab 22 Uhr nichts mehr essen und trinken..was hab ich gemacht ? Um 18 Uhr abendgegessen und das letzte um 20 Uhr getrunken )

Ich kam in die Praxis und mein liebster Feuerteufel ( die Mitarbeiterin hat rote Haare und ist super lieb ) schickte mich auf die Waage..nahm mir Blut ab ( hat sie gut gemacht..hab nämlich Rollvenen ) ..dann gab sie mir das große Glas Zuckerwasser..und ich hatte so viel Durst das ich es geext habe ..also gar kein Problem.

Danach waren Hunger und Durst weg.

Kreislauf Probleme hatte ich keine und musste halt zwei Stunden warten..hatte halt ein vollen Handy Akku außerdem kam nach der Hälfte der Zeit eine Mutter mit 3 monatiger kleinen Tochter rein die war noch viel viel süßer als dieses Wasser.
Die kleine hat das ganze Wartezimmer unterhalten und wusste mit ihren 3 Monaten schon das liegen im Maxi Cosi doof ist und hat gemeckert..wenn sie bei Mama auf'n schoss war..hat sie uns alle angestrahlt und war das liebste Baby überhaupt

Nach dem Test war ich sofort beim Bäcker und hab mir was geholt und was getrunken. Also alles entspannt.

Jetzt warte ich noch auf das Ergebnis und hoffe das die nicht anrufen weil dann ist alles gut.

Du kriegst das hin !

Liebe Grüße

Von Conni mit Krümelchen im Bauch bei 25+2

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: großer Zuckertest

Antwort von Sonne3996 am 09.11.2020, 12:54 Uhr

Ohh danke für deinen tollen lieben Text!!
Dann hoffe ich doch das es bei mir auch so sein wird. Naja da muss ich durch. Wird schon alles gut gehen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.