November 2019 Mamis

November 2019 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Little My, 33. SSW  am 16.09.2019, 15:18 Uhr

Gewicht & Größe Eurer Babies?

Hello,

ich komm grad vom FA und mich würde mal interessieren, wie die berechneten Maße Eurer Bauchzwerge sind. Ich wurde nun vordatiert und bin statt bisher bei 31+4 schon bei 32+6 Es könnte sogar Ende Oktober noch werden (was mir sehr Recht wär, da ich zum ET eingeleitet werden soll, dieser steht im Heft noch mit 14.11. angegeben ).
Meine Kleine wurde mit knapp 2 Kilo und 42,5cm vermessen, seit 2 Wochen liegt sie in Schädellage. Und es wird ein Nuckelkind, immer die Däumchen im Mund (links 04.09., rechts heute)

Bild zum Beitrag anzeigen
 
15 Antworten:

Re: Gewicht & Größe Eurer Babies?

Antwort von Blume1986, 31. SSW am 16.09.2019, 15:34 Uhr

Oh Ok, mein Sohn hatte um die Zeit auch ca diese Maße, ist nie korrigiert worden. Er kam dann bei 38+5.
Habe Freitag wieder Termin und dann nächsten Dienstag nochmal Fein Dia wo jeweils nochmal gemessen wird.
Am Anfang wurden wir von 13.11. Auf 20.11. Korrigiert, die Maße passten besser bis etwas kurz nach Halbzeit.
Letzte Woche bei 29+2 wurden beide auf ca 42-43cm gemessen und Gewicht je bei 1,7 & 1,9 kg. Korrigiert wurden wir aber nicht. Im Gegenteil es wird auf den Diabetes geschoben
Nach Periode müsste ET 13.11. Sein, aber alles passt hinten und vorne nicht mehr und die Größen und Gewichte entsprechen auch 2 Wochen weiter bisher. Nur das Zwilling 2 wirklich etwas dicker ist. Beide sind fast gleich groß, Unterschied ist ein halber Zentimeter. Da bis zu dieser 7 Wochen Bescheinigung noch was Zeit ist, bin ich mal gespannt ob noch korrigiert wird. Heute bin ich 30+5.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht & Größe Eurer Babies?

Antwort von Little My, 33. SSW am 16.09.2019, 15:58 Uhr

Danke für Deine ausführliche Antwort
Ich versteh das irgendwie auch nicht so ganz, dass ich da jetzt 'weiter' bin. Zumal lt diverser Angaben im Internet und in meinem Buch sowohl Größe als auch Gewicht guter Schnitt für die 32.SSW sind. Und die Ärztin in der Uniklinik meinte vorletzte Woche sogar noch, dass man dem Baby meine Diabetes gar nicht anmerkt von Gewicht & Größe. Das hat mich doch erleichtert, zumal die Einstellung mit dem Insulin noch immer nicht optimal ist . Trotzdem muss da ja zum ET eingeleitet werden und der darf gern beim 14.11. bleiben
Mit der Periode lässt sich leider gar nix berechnen bei mir, da ich die sehr unregelmäßig und auch zu Beginn der SS noch hatte...Ich versuch jetzt erstmal meinen Kopf dazu zu kriegen, dass mir diese Berechnungen egal sind und hoffe einfach darauf, dass sich die Räubertochter zu gegebener Zeit von allein auf den Weg macht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht & Größe Eurer Babies?

Antwort von seventeencaro, 34. SSW am 16.09.2019, 17:07 Uhr

Meine Maus war bei 32+3 1800 g und 47 ( ) cm

Ich finde das quatsch jetzt noch zu korrigieren. Allgemein wird man viel zu verrückt gemacht mit all den Maßen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht & Größe Eurer Babies?

Antwort von Marzipansprotte am 16.09.2019, 17:14 Uhr

Meiner heute bei 32+5 ssw 3000gr, 50 cm groß und 32 cm Kopf

Habe heute vom Degum III Arzt die Makrosomie bestätigt bekommen.

Sein Endgewicht würde am Ende bei 4700- 5000 gr liegen, deshalb wird ihm wohl Mitte Oktober der Bauchwohnraum gekündigt.

Ich hab da jetzt schon keinen Bock drauf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht & Größe Eurer Babies?

Antwort von Carolina85, 34. SSW am 16.09.2019, 21:40 Uhr

Mein Arzt hat bei 32+5 gemessen auf 44cm, 2kg und 30cm Kopfumfang. Meine beiden Söhne wurden zu dem Zeitpunkt schon größer und schwerer geschätzt, kamen dann mit 3330g/52cm/KU36cm und 3680g/51cm/KU35cm, je eine Woche vor ET. Ich rechne also diesmal mit irgendwas in die Richtung 3000g/50cm/KU34cm, hoffentlich wieder kurz vor ET, gegen Ende wird's immer so zäh
Wundert mich, dass du so spät noch vordatiert wirst, besonders da die Maße doch völlig im Rahmen sind für deine eigentliche Woche. Grade zum Ende wachsen die Zwerge ja so unterschiedlich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht & Größe Eurer Babies?

Antwort von Gleya, 35. SSW am 16.09.2019, 21:58 Uhr

Huhu mal aus dem Oktober.

War bei 33+1 zur letzten Messung. Werte völlig in der Norm (mit Schwangerschaftsdiabetis). 44cm / 2300gramm und 32cm KU.

Habe mal aus Spaß mit meinem ersten Sohn aus 2017 verglichen. Der hatte zu dem Zeitpunkt fast die selben Werte und wurde mit 49cm und 35350 gramm geboren. Also bloß nicht verrückt machen lassen.

Wenn ich mir in den Foren die Maße so anschaue, und was da für Geburtsgewichte angeblich rauskommen sollen ...... Da wird man ja schwindelig.

Zumal meine FA sagt, dass man das gar nicht mehr so exakt messen kann. An den Schädel kam sie gar nicht mehr ran. Je später die Messungen, um so ungenauer werden sie. Habe auch noch nie gehört das jemand in so später Woche umdatiert wurde?!

Daher mache ich Messungen auch nicht mehr. Die restlichen Untersuchungen macht nur noch die Hebamme. Also bin gespannt, mit welchen Werten mein Zweiter dann angerollt kommt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht & Größe Eurer Babies?

Antwort von Gleya am 16.09.2019, 22:00 Uhr

3535 Gramm .. haha.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht & Größe Eurer Babies?

Antwort von Lumpi8309, 33. SSW am 17.09.2019, 11:35 Uhr

Hey,
gestern bei 32+3 war unser Spatz 2043g mit 40cm vermessen worden.
Ich denke auch, in der Woche noch zu korrigieren ist Quatsch. Jedes Kind entwickelt sich anders. Eins ist zarter, andere schwerer.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht & Größe Eurer Babies?

Antwort von Schnullerbacke91 am 17.09.2019, 15:01 Uhr

Wir waren gestern beim Arzt und die kleine hatte bei 32+2 2000g und 41,7 cm .
Mein Sohn hatte ungefähr die gleiche Maße und Gewicht und kam mit 3030g und 50cm zur Welt .

Mich wunderts dass die kleine schon so schwer ist sie nimmt sich alles wohl von der Mama , ich habe nämlich bis jetzt nur 3,3 kg zugenommen obwohl ich genug esse

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht & Größe Eurer Babies?

Antwort von Little My, 32. SSW am 18.09.2019, 8:21 Uhr

Da liegen wir ja recht nah beieinander und die Geburtswerte Deines Sohnes beruhigen mich Danke für Deine Antwort!
Von den Gewichtszunahmen der werdenden Mütter kann man absolut nicht auf die Maße des Babys schließen habe ich letztens noch gehört. Das verteilt sich ja auf alles mögliche. Ich hab zB anfangs auch etwas zu schnell zugenommen und dafür nehme ich seit anderthalb Monaten gar nicht mehr zu und seit einem sogar ab (was aber hauptsächlich an der zuckerfreien Ernährung liegt). Und ich habe viel Wasser drin Tatsächlich ist mir das aber alles egal, solange es Minime gut geht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Vielen lieben Dank...

Antwort von Little My, 32. SSW am 18.09.2019, 8:30 Uhr

...für Eure Antworten und Meinungen
Inzwischen bin ich da auch wieder etwas entspannter was das betrifft. Frustrierend war der erneute xte Besuch bei der Diabetologin trotzdem, da die BZ Werte einfach nicht runter gehen wollen Ich soll weiter das Insulin erhöhen, ggf gibt's wieder einen Wechsel auf noch ein anderes Insulin, und ich spritze ja schon Zwei. Und ich nehme weiter ab Das nervt doch sehr.
Und dazu gab's gestern Abend so starke Unterleibsschmerzen (Wehen?) beim Spaziergang, dass mein Mann das Auto holen musste Zum Glück gingen die nach Bettruhe wieder weg...
Wünsch Euch ein schönes Bergfest

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vielen lieben Dank...

Antwort von Blume1986, 32. SSW am 18.09.2019, 11:12 Uhr

Oh ich fühle mit dir. Meine Werte sind auch explodiert. Hab jetzt eins zum Essen und eins für die Nacht wegen dem nüchternwert. Ausserdem sind meine "Ziele" angepasst worden. Morgends MUSS ich unter 90 kommen besser noch unter 80 und Nacht dem Essen ist nicht mehr als 130 erlaubt besser auch hier unter 120.
Wenn ich nicht Spritze so wie gestern weil verhessen: Salat lammfleisch und Mini Portion Pommes -> direkt 157
Wenn ich zum Essen so 35 i.E. Spritze bin ich im Rahmen. Die die Nacht brauche ich aber 55-60 i.E.
Aber auch alles abhängig davon WAS ich esse. Die meinten ich soll mutig sein und ruhig erhöhen aber mit unterzucker aufpassen.
Bei wie viel Einheiten bist du denn? Es gibt ja Frauen die echt viel spritzen müssen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vielen lieben Dank...

Antwort von Little My, 32. SSW am 18.09.2019, 12:34 Uhr

Danke für Deine Erfahrungen bisher! Das find ich mal sehr hilfreich
Oha, Bei unter 90 und 130 dürfte ich ja gar nix mehr Essen
Aber Du spritzt auch wesentlich mehr als ich... Du misst auch eine Stunde nach Beginn der Mahlzeit, egal wie lang diese gedauert hat?
Bei mir sieht's derzeit so aus:
Nüchternwert soll < 95
1h nach dem Essen < 140

Für den Nüchternwert spritze ich um 22:00Uhr 14E Protaphane
Zu den größeren Mahlzeiten spritze ich 15min vorher Actrapid, morgens: 14E (ab Morgen erhöhe ich aber auf 16), abends 16E und mittags bisher noch nichts, das wird aber auch kommen.
Was mich so konfus macht ist die Tatsache, dass meine Werte Tagesform abhängig sehr schwanken. Mal brauch ich nur nen Salat essen, ohne jegliche Kohlenhydrate, zack 160. Vorgestern mir bei IKEA völlig gefrustet zwei Hotdogs mit schön viel Weißbrot reingepfiffen, 130 Deswegen sind die auch so vorsichtig mit der Dosis und dem Erhöhen bei mir, aber ich hab denen gestern gesagt, dass ich echt unzufrieden bin wie es derzeit ist und auch mein FA die Werte bemängelt. Denn durchschnittlich liege ich bei Frühstück und Abendessen zwischen 160-180, trotz jeglichem Weglassens von Süßem und Kohlenhydraten nur in Babyportionen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vielen lieben Dank...

Antwort von Blume1986 am 18.09.2019, 15:38 Uhr

Ja ich hab auch Sachen da ist das gar kein Problem und dann muss ich anders nur anschauen und der Zucker steigt
Ich Messe jetzt immer ganz strikt nach 1std nach dem ersten Bissen. Und ich bin sogar Streber und Messe vorher obwohl ich das ja nicht muss. Wollte aber schauen was mit dem Zucker passiert.
Gestern hab ich mir auch gedacht: ach komm ist nur Salat mit Essig Öl Dressing und dann lammfleisch was ja harmlos ist und eine Hand voll Pommes. Nix wildes und der war vorher bei 96 und dann die keule. Eben auch unterwegs: ich merke unterzucker, Messe, bin bei 81.ok, also halbes kleines Teilchen gegessen, Insulin zuhause. Ich messe Stunde danach : 166
Ich soll aber auch Insulin Spritzen wenn der Wert vor dem schlafen augenscheinlich gut ist (Also auch um die 90).
Ich Spritze Abends Huminsulin Basal und Tags zum Essen humalog. Also unmittelbar vor dem Essen.
Die in der Praxis meinten zu mir das es Frauen gibt die noch viel mehr Spritzen müssen. (Musste meine Schwester damals auch)
Ich hatte auch mit so Dosis wie du jetzt spritzt angefangen. Soll alle 2 Tage erhöhen, abends das in 10er Schritten und zum Essen in 5er.
Eigentlich nur zu warmen Mahlzeiten, aber da Frühstück einem warmen Essen nichts nach stand, hab ich da auch angefangen und nun viel besser.
Ich bin aber auch froh wenn die nächsten Wochen zu Ende gehen und der Zucker hoffentlich bitte nach Entbindung verschwunden ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht & Größe Eurer Babies?

Antwort von NovemberMami2019, 32. SSW am 18.09.2019, 20:36 Uhr

heute bei 31+1
Gewicht ca 1500g
Kopfumfang 26cm
Größe ca 40cm

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Gewicht

Hallo ihr Lieben, gibt es vllt. noch jemanden, der noch nicht wirklich zugenommen hat? Mir war in den ersten 18 SSW so übel, dass ich 4kg abgenommen habe. Vor der Schwangerschaft wog ich 60kg, nun bin ich mittlerweile in der 22 SSW und habe mit 58kg mein Ursprungsgewicht ...

von !Helena!, 22. SSW 12.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewicht

Gewichtszunahme - eure Erfahrungen :)

Hallo zusammen, Ich weiß, es ist ganz normal zuzunehmen usw. Dennoch fühle ich mich aktuell echt unwohl. Schon immer musste ich gut auf mein Gewicht achten und ernähre mich gesund. Achte auf Bewegung und mache 3 x die Woche ein kleines Workout. Nun hat die Waage ...

von Fran., 14. SSW 06.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewicht

14+0 Größe Baby

Hallo, war heute bei der Frauenärztin. Zuhause am Bild hab ich gesehen dass, das, Baby 6,7cm Scheitel bis Steiß hat. Laut allen Tabellen wäre das viel zu klein. Ärztin meine das alles passt nach dem Ultraschall. Mach ich mich umsonst ...

von Zebralein1984, 15. SSW 26.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Größe

Gewicht

Hallo Mädels, Ich bin heute 5+6 . Habe vor der Schwangerschaft geraucht und auch unregelmäßig gegessen. Dann sofort aufgehört und gesund angefangen mit Essen. Habe jetzt schon 5 Kilo zugenommen. . Hilfe Habt ihr einen Rat für mich? Danke euch

von Mini_me_2020, 6. SSW 29.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewicht

Gewichtszunahme

Hallo meine Lieben Ich bin zum ersten Mal schwanger und mache mir natürlich- wie jede Frau - ...

von Sabrina0308 23.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewicht

Gewichtszunahme

Hallo zusammen, ich bräuchte mal euren Rat. Ich bin 180 m gross und bin mit ca 100 KG in die schwangerschaft gestartet. Ich hab bis jetzt noch kein Kilo zugenommen, eher immer abgenommen. Aktuell sind es 98,8 und ich bin in der 29+3 ssw. Meine FA meinte das ist normal, da ich ...

von Laura89076, 30. SSW 29.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewicht

Größere der Geschwister

Guten Abend, Ich wollte mal nach Erfahrungen fragen. Mein großer war ziemlich klein mit 49 cm und zart, trotz Geburt bei 41+0. Mein Mann zog also noch am Tag der Geburt los und holte ein Klamotten Set in 46(?) Damit er wenigstens ein passendes Stück hat xD (ja sein Vater ist ...

von makkipakki, 30. SSW 19.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Größe

Gewicht in der 22ssw

Hallo ihr lieben Ich war heute zur feindiagnostik, wir haben entlich unser outing. wir bekommen ein kleines Mädchen . Der Arzt meinte das dass kleine ein wenig zu schwer wäre sie hat jetzt ca 24cm und wiegt ...

von nina96, 22. SSW 22.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewicht

Gewicht, Bauch.. wos soll das noch hin..

Morgen! Achtung, Jammerpost Leute, ich hab das Gefühl zu explodieren.. Mit 56kg gestartet hab ich in mit der 20. ssw die 63 kg Marke geknackt. Ich fühle mich wie ein Wal.. Meine Hebamme war am fr ganz entspannt, in allen Listen steht ...

von manilu79, 20. SSW 20.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewicht

Wie schaut bei euch eigentlich mit dem Gewicht aus?

Bin jetzt 16 ssh und hab schon 3, 5 kilo mehr drauf obwohl ich echt aufpasse nährstoffreich esse und echt kinderprotionen :(, irgendwie klebt ich alles am popo und an den Schenkeln. wie gehts den euch so? Könnt ihr ganz loslassen oder seid ihr da auch ein wenig ...

von Jippie, 16. SSW 03.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewicht

Die letzen 10 Beiträge im Forum November 2019 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.