August 2014 Mamis

August 2014 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Isabel1983, 19. SSW am 11.03.2014, 10:12 Uhr

Geschwisterkinderwagen oder Tragegurt - Wer von Euch hat Erfahrung?

Hallo,

jetzt geselle ich mich auch mal hier ins Forum. Unser zweites Kind wird im August zur Welt kommen. Dann ist unsere Tochter 21 Monate alt. Jetzt wurde ich schon ein paar mal angesprochen: "Oje, dann brauchst Du ja einen Geschwisterwagen..." Darüber hatte ich mir bis jetzt ehrlich gesagt noch nicht so viele Gedanken gemacht. Dachte bis jetzt immer an ein "Board", auf dem unsere 1. dann stehen kann, mit dem ich einfach den Kinderwagen aufrüste. Optional wäre ja auch ein Tragegurt für den Anfang gut.

Wer von euch hat schon Erfahrung? Wie habt Ihr das gemacht? Geschwisterkinderwagen, Board oder Tragegurt? Wenn Geschwisterwagen, welchen könnt Ihr empfehlen? Ich bin viel mit der Bahn unterwegs und deshalb müsste der Wagen kompakt sein - vielleicht ist der Wunsch aber auch total utopisch.

Fragen über Fragen... Würde mich über hilfreiche Antworten und Tipps freuen.

Viele Grüße
Isabel

 
7 Antworten:

Re: Geschwisterkinderwagen oder Tragegurt - Wer von Euch hat Erfahrung?

Antwort von ColdEyes, 19. SSW am 11.03.2014, 10:23 Uhr

Mein Stöpsel wird 16 1/2 Monate alt sein, wenn der kleine Bruder auf die Welt kommen soll. Wir schauen erstmal, ob ein Kaiserschnitt wieder nötig ist oder ob ich es spontan probieren darf. Wenn ja, schauen wir nach einem Tragetuch für den Kleinen. Wenn nicht, dann muss ich echt mal schauen, denn in der engen U-Bahn stelle ich es mir äußerst kompliziert mit einem Geschwisterwagen vor!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geschwisterkinderwagen oder Tragegurt - Wer von Euch hat Erfahrung?

Antwort von Lasana, 15. SSW am 11.03.2014, 11:15 Uhr

Schleich mich mal aus dem Septemberbus ein.
Zwischen 1 und 2 hatten wir 19 Monate Abstand und wir hatten nur das Buggyboard.
Das hat bei uns prima geklappt. Meine Große wollte eh nicht mehr so in den Kinderwagen.
Zusätzlich hatte ich noch ein Tragetuch und den Bondolino für den Kleinen, wenn wir mal ohne Kiwa unterwegs waren.
Den Bondolino hatte ich auch bei langen Spaziergängen unten im Wagen falls meine Große dann doch mal so müde sein sollte das sie unbedingt in den Wagen will. Dann ist der Kleine in den Bondolino und die Große ist in den Wagen umgestiegen.

Also ich würde jetzt keinen Geschwisterwagen kaufen.
Kommt aber auch darauf an seit wann dein Kind läuft.
Meine sind immer mit 13 Monaten gelaufen und waren dann schon gut zu Fuß.

Der Kleine ist heute 21 Monate und will eigentlich gar nicht mehr in den Wagen. Der will nur laufen. Hängt also auch vom Kind ab.

Alles Gute
Lasana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geschwisterkinderwagen oder Tragegurt - Wer von Euch hat Erfahrung?

Antwort von stupsi76, 18. SSW am 11.03.2014, 13:20 Uhr

Zwischen 3. und 4. Kind lagen bei mir knapp 17 Monate und wir hatten einen Geschwisterwagen, hintereinander. Das war schon sehr unpraktisch, aber ging nicht anders. Nag ich mir in öffentlichen Verkehrsmitteln allerdings gar nicht vorstellen.

Tragen wäre sicher praktischer.


LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geschwisterkinderwagen oder Tragegurt - Wer von Euch hat Erfahrung?

Antwort von makra87, 20. SSW am 11.03.2014, 13:55 Uhr

Eine Freundin von mir hatte für ihre Kinder mit 20 Monaten Altersunterschied einen Geschwisterwagen, wo das Baby quasi unter der Sitzfläche fürs große Kind lag. Guckte dann hinten quasi nur der Kopf raus. Das wäre vielleicht eine Option.
Ansonsten stelle ich mir Tragen oder Board (wenn eins an den Kinderwagen passt und das große Kind auch drauf stehen bleibt) prinzipiell praktischer vor.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geschwisterkinderwagen oder Tragegurt - Wer von Euch hat Erfahrung?

Antwort von ggerry, 18. SSW am 11.03.2014, 14:30 Uhr

Meine werden auch 22 Monate auseinander sein.
Ich habe normalen KiWa, eine Manduca (evtl. noch Tragetuch hole ich noch). Buggyboard werde ich mich auch besorgen und statt Geschwisterkiwa einen Fahrradanhänger für beide. Denke, sie sind etwas kleiner und kompakter als der KiWa. Vielleicht wäre das für euch auch Option.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geschwisterkinderwagen oder Tragegurt - Wer von Euch hat Erfahrung?

Antwort von JuliaA, 17. SSW am 11.03.2014, 14:44 Uhr

Hallo Isabel,

meine jüngsten werden 22 Monate auseinander sein und wir haben uns gegen einen Geschwisterwagen entschieden.
Der "noch" Kleine läuft schon sehr gut und ausdauernd, bis August wird er wahrscheinlich fast nur noch zu Fuß unterwegs sein.
Wenn es doch mal nötig wird, dass er den Wagen nutzt, kommt das Baby ins Tuch bzw vergleichbares (Manduca, Emei o.ä.)
Ich hatte beim Kleinen auch keinen richtigen KiWa, sondern nur einen Quinny Zapp Xtra, auf den man die Babyschale klicken kann. Ansonsten habe ich ihn nur getragen. Ging prima.

LG,
Julia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geschwisterkinderwagen oder Tragegurt - Wer von Euch hat Erfahrung?

Antwort von Teddy-bear, 15. SSW am 12.03.2014, 9:09 Uhr

Hallo, ich komm aus dem Septemberforum, unsere Kinder werden dann genau 25 Monate auseinander sein, zur zeit läuft meine Maus aber nur kurze Strecken und will dann auf den Arm. Daher haben wir uns entschieden uns den Kids2sit zu holen, den kann man in die Babytragetasche stellen und das große Kind sitzt dann über den Beinen des Babys.

http://www.kids2sit.eu/

http://www.amazon.de/dp/B004WBBOIA/?smid=ABJAT31T44L6H&tag=mainseek-new-21&linkCode=asn&creative=6742&camp=1638&creativeASIN=B004WBBOIA&ascsubtag=9l5yIkqD86jGXjBCTbTySQ

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2014 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.