Februar 2021 Mamis

Februar 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Susan231285, 10. SSW am 19.07.2020, 16:24 Uhr

Gehts euch schon besser?

Hi ihr Lieben, komm am Dienstag in die 11. SSW und ich hab immer noch ständig Bauchschmerzen, fühl mich kaputt, krieg schlecht Luft und fühl mich aufgebläht. Wie geht's euch denn so? LG

 
9 Antworten:

Re: Gehts euch schon besser?

Antwort von elli1986, 10. SSW am 19.07.2020, 18:38 Uhr

Mir geht es super. Außer aufgebläht sein keinerlei Beschwerden. Fühle mich total unschwanger. Ist allerdings meine 1. SSW.
Ich komme am Freitag in die 11./ssw

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehts euch schon besser?

Antwort von JaDe1984, 10. SSW am 19.07.2020, 18:50 Uhr

Ich komme am Donnerstag in die 11. Woche ..
Bis heute so gut wie keine Beschwerden ... nur einen dicken aufgeblähten Bauch
Heute habe ich seit langem mal wieder ein bisschen ziepen und Unwohlsein .. aber nichts erwähnenswertes

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehts euch schon besser?

Antwort von Blue_Berry am 19.07.2020, 19:24 Uhr

Ich spucke sobald ich was normales wie spazieren gehen, einkaufen oder meinem Kind hinterherlaufen mache - trotz Medikamenten. Ich schlafe wenn möglich mind. 15 Stunden am Tag und esse durchgehend trockene Sachen, das verhindert ein bisschen die Übelkeit. Meine Haut ist schlecht und mein Bauch aufgebläht. Wie schon in der 1. Schwangerschaft. Hyperemesis Gravidarum ist diagnostiziert und ich HASSE schwanger sein und bin so froh wenn das geschafft ist und ich nie wieder schwanger sein muss. Meine erste Schwangerschaft war eine der blödesten Zeiten meines Lebens und die 2. steht dem in nichts nach.

Manchmal frage ich mich echt, was bloß falsch läuft, bei anderen wirkt alles so einfach und romantisch und schön und ich bin ein ausgekotzter Pickel auf Schlafmittel. Beides geplante Wunschkinder übrigens.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehts euch schon besser?

Antwort von Babri, 10. SSW am 19.07.2020, 20:08 Uhr

Bei mir sind die "Übelkeitswellen" seit SSW 9 nochmal stärker und öfter. Ich esse dann ganz viele Essiggurken. Das hilft bei mir ganz gut. Löffelbiskuit hilft bei mir nur morgens einigermaßen.
Auch die anderen Anzeichen halten an. Aber das ist alles okay, ich weiß ja wieso.
Ab morgen bin ich in der 11. SSW.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehts euch schon besser?

Antwort von MamiLu, 9. SSW am 19.07.2020, 22:08 Uhr

Blue_Berry, ich kann das so gut nachempfinden. In meiner ersten SS hatte ich 23 Wochen mit Übelkeit und Erbrechen zu kämpfen und in meiner zweiten SS war es noch viel schlimmer. Ich habe ab der 6. Woche praktisch nur noch vor mich hinvegetiert, habe geschlafen oder gekotzt. Da hat auch nichts geholfen. Ich habe versucht so viel wie möglich zu schlafen, um diesen ständigen Brechreiz nicht mehr zu haben. Ich habe es gehasst, schwanger zu sein und wollte einfach nur noch dass das alles vorbei ist. Irgendwann (So ab der 20. Woche) hab ich es dann geschafft, dass es etwas besser wurde, ich hab dann immer Zwieback mit Honig gegessen, das hat mir geholfen und ich musste immer essen, weil ich schon beim Gedanken daran Hunger zu haben überm Klo hing. Das war die schlimmste Zeit meines Lebens.
Ich bin jetzt wieder schwanger (von einem neuen Partner) und diesmal geht es. Mir ist zwar seit der 7. Woche dauerhaft übel, aber es ist absolut erträglich im Gegensatz zum letzten Mal (toi toi toi, dass es so bleibt)
Halte durch!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehts euch schon besser?

Antwort von Milchtoast, 10. SSW am 20.07.2020, 8:53 Uhr

Ab Mittwoch bin ich in der 11. Woche und mir geht es seit Samstag etwas besser. Vor allem am nachmittag kann ich endlich mal wieder mehr machen.
Zwar bin ich noch immer sehr müde und kurzatmig - aber dieses flaue Gefühl und das sich eklig fühlen ist zum Glück fast weg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehts euch schon besser?

Antwort von Nickit92, 11. SSW am 20.07.2020, 10:12 Uhr

Ich komme am Mittwoch in meine 12. SSW. Ich hatte am anfang wirklich ganz schlimm mit allem zu kämpfen: Übelkeit und erbrechen. Müdigkeit. Migräne. Aufgebläht sein. Etc etc etc.
Seid ca. Mitte der 10. SSW geht es mir verdammt gut. Übelkeit nur noch gaaaaaanz minimal und selten. Müdigkeit ist viel besser geworden. Mein aufgeblähter Bauch ist auch weg. Jetzt sieht man halt nur ein kleines bäuchlein, das ich nicht mehr einziehen kann... das winzige was ich wirklich noch ganz schlimm habe ist die Schwangerschaftsakne!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehts euch schon besser?

Antwort von Blue_Berry am 20.07.2020, 19:31 Uhr

Danke für die lieben Worte! Wie schön das es dir diesmal etwas besser geht, ich drücke dir fest die Daumen das es so bleibt und du eine schöne Schwangerschaft hast!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehts euch schon besser?

Antwort von Jennymelii, 18. SSW am 20.07.2020, 19:58 Uhr

Grüße aus dem Dezemberbus

Ich kann endlich in der 18. Woche behaupten, dass die schlimmste Übelkeit rum ist und ich sogut wie normal esse

Allerdings bin ich immer noch sehr müde, leider, mein Kreislauf und Muskeln sind noch im Tiefschlaf

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.