April 2021 Mamis

April 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von xxluxx, 22. SSW am 21.12.2020, 15:11 Uhr

Feindiagnostik!

Hey zusammen,

Ich komme gerade von der Feindiagnostik und bin etwas beunruhigt. Zur Feindiagnostik musste ich ohne Befund und ohne akute Auffälligkeiten beim Baby. Meine Frauenärztin überweist alle ihrer Patientinnen dorthin, da es quasi nur „ein Raum weiter“ ist.
Ich bin dorthin gekommen heute. Da wurde erstmal geredet mit dem Arzt. Er fragt halt, ob bisher alles gut lief, es Schwierigkeiten gab usw! Dies verneinte ich- alles in bester Ordnung. Baby ist immer größer, als es sein muss.
Dann fragte er nach familiären Erbkrankheiten und da musste ich ihm dann erzählen, dass der Bruder meines Mannes nach der Geburt gestorben ist. Er hatte das VACTERL syndrom. (6 verschiedene Anomalien - Wasserkopf, 6 Finger, offener Bauch/ rücken, Fehlbildungen von Nieren, Wirbelsäule usw.).
Dann sagte er schon direkt, dass wir dann jetzt
Mal bei mir schauen werden, ob alles gut ist.
Ich bin bei 21+6 und bin etwas übergewichtig. Er hat sich alles angeschaut, was er gut sehen konnte, sagte aber er hat eine schlechte Bildqualität und bei mir wäre es einfacher, wenn ich in 4 Wochen nochmal komme, da man vieles dann besser sehen könnte. Aber er hat alles nachgemessen. Man konnte in dem kleinen Kästchen auch immer sehen, wie weit die Messungen waren. Vieles war bei 23+, manches sogar schon bei 25+. Also alles wieder gut im Voraus!
Danach sagte er, dass alles soweit super wäre, keine Auffälligkeiten da wären, ich mir keine Sorgen machen bräuchte, aber er nochmal in 4 Wochen schauen möchte, gerade wegen der Erbkrankheit aus dem Familien Umfeld meines Mannes und weil die Bildqualität auch nicht gut ist. Aber er sagte, das was er alles gesehen hat, ist super und in bester Ordnung!
Ich habe kein Foto, kein Eintrag, keinen Wert, keinen Zettel mitbekommen und fühle mich irgendwie doof. Er sagte zwar, dass alles gut ist, aber trotzdem beunruhigt es mich schon, dass ich wiederkommen soll. Hatte so einen schiss vor dem Termin heute und jetzt muss ich einfach nochmal hin.
Hatte das auch schon mal jemand? Ich weiß gar nicht, was ich davon halten soll.

Liebe Grüße!

 
9 Antworten:

Re: Feindiagnostik!

Antwort von Didi877, 24. SSW am 21.12.2020, 15:33 Uhr

Erst ein Mal ist es doch schön, dass alles in Ordnung ist. Aber ich verstehe dich selbstverständlich und kann es nachvollziehen, dass du dir nun Gedanken machst.

Dein FA wird sicherlich den Befund bekommen. Vielleicht rufst du demnächst mal in der Praxis an und fragst nach, ob du eine Kopie davon haben kannst

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Feindiagnostik!

Antwort von xxluxx am 21.12.2020, 15:34 Uhr

Er sagte, es gibt keinen Befund. Alles gut vom Baby her.
Würde nur darum gehen, dass er bei familiären Erkrankungen öfter zu kontrollieren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Feindiagnostik!

Antwort von Suomi am 21.12.2020, 15:41 Uhr

Wenn Du eine Überweisung von Deiner FÄ bekommen hast, sollte von dem Arzt auch ein Befund bzw ein Bericht an Deine FÄ verfasst werden.
Ich hatte auch eine Überweisung und der Arzt, der das Feinultraschall durchgeführt hat, hat per Post das Ergebnis der Untersuchung an meine FÄ geschickt. Die FÄ hat das dann in den Mutterpass eingetragen.

Ich würde auch bei der nächsten Untersuchung nachfragen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Feindiagnostik!

Antwort von xxluxx am 21.12.2020, 16:50 Uhr

Es gab keine Überweisung. Der Feindiagnostiker ist nebenan & alle Patienten werden da einfach hingeschickt. Ohne Überweisung, ohne Grund. Einfach, weil es sich für die Menschen in der Praxis dort anbietet. Also es gibt weder eine Überweisung, noch einen Befund nun.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Feindiagnostik!

Antwort von großerbruder 2009, 22. SSW am 21.12.2020, 17:04 Uhr

Ich würde mir da keine Gedanken machen sondern freuen, dass alles unauffällig ist und er es einfach in 4 Wochen kontrollieren will.
Ich selbst muss morgen auch zur Kontrolle, da meine Durchblutung zu viel Widerstand hatte und ich seit Anfang November ASS 150 nehmen muss. Bei meinem großen Sohn musste ich damals alle 6 Wochen bis zur Geburt zur Kontrolle. Es war nie etwas und er ist kerngesund. Fand das toll, da die bessere Geräte haben und auch sich mehr Zeit für den Ultraschall nehmen. So sehe ich meinen kleinen auch öfter.
Und lieber, dass sie es öfter kontrollieren als dass nachher etwas nicht erkannt wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Feindiagnostik!

Antwort von Didi877, 24. SSW am 21.12.2020, 17:23 Uhr

Ja, stimmt hattest mir auch geschrieben, weil ich ja auch davon betroffen bin (erhöhter uteroplazentarer Widerstand). Meld dich bitte nach der Untersuchung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Feindiagnostik!

Antwort von Didi877 am 21.12.2020, 17:25 Uhr

Genau so wie Suomi das geschrieben hat läuft es eigentlich ab.
Größe des Babys usw alles wird normalerweise schriftlich festgehalten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Feindiagnostik!

Antwort von Tanja_14, 23. SSW am 21.12.2020, 21:53 Uhr

Ich war auch schon zur Feindiagnostik im Kh und muss im Januar wieder hin , weil mein Freund bei seiner Geburt ein Loch im Herzen hatte. Da wird dann einfach genauer geschaut, wenn es familiäre Auffälligkeiten gibt.
Klar hat man vor dem Termin immer Angst, dass was nicht stimmt. Wenn ich dann dort bin genieße ich aber eher mein Baby auf dem Monitor zu sehen und zwar in besserer Qualität als beim FA.
Ich denke wir sollten uns nicht verrückt machen. Wenn bis jetzt alles gut ist dann wird es das auch weiterhin sein und wenn nicht können wir es ja auch nicht ändern . Dann gibt es aber sicher auch Lösungen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Feindiagnostik!

Antwort von STEFFILEIN85 am 22.12.2020, 19:52 Uhr

Ich musste auch nochmal in der 24. Woche hin weil man ab da erst sicher das Herz beurteilen kann! Alles davor ist Rätsel raten.
Mach Dir keinen Kopf wenn was wäre hätte er es Dir bestimmt gesagt.
Ich denke die Auswertung wirst du mit deiner Frauenärztin oder beim nächsten Termin haben. Bis dahin heißt es nicht so einen Kopf machen, das tut auch deinem Baby nicht gut!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Feindiagnostik

Hallo, Auch wir sind mit der Feindiagnostik durch ein ziemlich großer und schwerer Kerl in 21+1= 487g. Das erklärt warum ich mich so fett und eingeschränkt fühle. Ach sonst ist wirklich alles bestens. Die Ärztin meinte ich wäre eher bei ...

von sina1701, 22. SSW 11.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Feindiagnostik

Feindiagnostik und ungewolltes outing!

Pünktlich zum Wochenwechsel 19+0 hatten wir auch unsere Feindiagnostik! Eigentlich wollte meine große Tochter als erstes erfahren was es wird, aber die Ärztin war so im Flow das sie es ohne Vorwarnung raus gehaun hat! Sie hat sich ungefähr 10187374x entschuldigt! Für mich ...

von Dmck, 20. SSW 02.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Feindiagnostik

Feindiagnostik

Bin auch zurück von der feindiagnostik und es ist alles prima Der kleine Mann ist 516g schwer und 27cm groß

von Mamica4, 22. SSW 02.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Feindiagnostik

Feindiagnostik

Hallo ihr Lieben Schön zu hören, dass bei euren Terminen auch alles super war und die kleinen Zwerge sich super entwickeln Wir hatten heute auch ...

von Flummi2018, 21. SSW 01.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Feindiagnostik

Heute Feindiagnostik Kontrolle Herz ❤

Hallo Ihr Lieben musste ja heute nochmal zur Herz Unterssuchung bei der Feindiagnostik und es ist alles in bester Ordnung und unauffällig! Heute hat sich die kleine auch kurz auf dem 3 D Bild sehen ...

von STEFFILEIN85, 24. SSW 01.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Feindiagnostik

Zurück von Feindiagnostik

Hallo ihr Lieben und danke, danke, danke für's Daumendrücken, es hat gewirkt! Alles sieht gut aus, besonders das Herz hat er ganz genau gecheckt, da wir deshalb ja die Überweisung bekommen haben und es ist sehr schön ...

von Goldiebee, 22. SSW 26.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Feindiagnostik

Feindiagnostik Herz

Guten Morgen zusammen Ich hoffe, es geht euch gut Morgen muss ich zur Feindiagnostik, weil das Herz beim zweiten großen Screening nicht gut darstellbar war ...

von Goldiebee, 21. SSW 25.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Feindiagnostik

Heute frühe Feindiagnostik gehabt

Hallo Mädels, erstmal möchte ich allen gratulieren die heute und gestern einen erfolgreichen Termin beim FA hatten. Es ist schön zu lesen dass bei allen alles gut geht und es auch einige neue Outings gibt. Mein Termin heute war endlich die frühe Feindiagnostik. Da mein ...

von großerbruder 2009 04.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Feindiagnostik

Heute Feindiagnostik

Hey Mädels Nachdem am Sonntag bei uns Halbzeit war (unfassbar!!!!), war heute Termin für die Feindiagnostik. Was der Arzt sehen konnte, war in Ordnung so. Nun wissen wir auch, dass es ein Mädchen wird

von stegeh, 21. SSW 19.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Feindiagnostik

heutige Feindiagnostik

Hallo ihr lieben. Ich hatte heute meine Feindiagnostik. Diese war super. Alles so wie es sein soll. Hatte vorher Angst das der kleine nicht so gut entwickelt ist. Heute wurde mir meine Angst genommen. Jetzt möchte ich mich freuen.. aber ich traue mich nicht

von Hazel83, 22. SSW 18.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Feindiagnostik

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2021 - Mamis
Mamas Augen Papas Nase Allergie Vererbung Vorbeugung Vorbeugen Baby2
Baby
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.