Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Gesunde Ernährung
Schwangerschaft
Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft ist viel leichter als man denkt und wichtig für Mama und Baby!
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
 
Rund-ums-Baby - Flohmarkt
Schwanger April 2018 - Mamis
von Mikrobibs, 12. SSW am 06.10.2017, 15:41 Uhr. zurück

Eiweiß im Urin?!

Hallo ihr lieben!

Ich hatte gestern meinen Frauenarzt-termin. Mal davon abgesehen, dass der Ultraschall völlig enttäuschend war (Arzt hatte wohl keine zeit ;)), wurde nun schon zum zweiten Mal Eiweiß im Urin festgestellt.... Dazu gesagt wurde nichts, kommt wohl vor. Sorgen mach ich mir trotzdem etwas...

Ist das bei noch jemandem so?



*5 Antworten:

Re: Eiweiß im Urin?!

Antwort von Skyline1979, 16. SSW am 06.10.17, 17:27 Uhr

Ja, bei mir auch. Hat aber keiner was gesagt, von daher gehe ich davon aus, dass ich mir keine Gedanken machen muss.

 

Re: Eiweiß im Urin?!

Antwort von Enya_Loona, 12. SSW am 06.10.17, 17:54 Uhr

Ich hatte bei meiner ersten SS ab der 36 SSW eiweis im Urin. Das kann auf eine Präklampsie hindeuten, muss aber nicht. Ich glaube aber das dass wirklich erst im späteren SS Stadium gefährlich werden kann. Ich musste nach der Feststellung sofort ins KH und blieb dort auch 2 Tage bis alle notwendigen Tests durch waren danach konnte ich wieder heim gehen und war bis eine Woche nach ET weiterhin ganz normal schwanger :D Mir wurde das so erklärt das bei einer Präklampsie die Schwangere eine Art Anfall erleiden kann der wohl auch lebensgefährlich für das Kind sein kann. Ich hab mich aber nicht weiter damit beschäftigt weil es bei mir dann am Ende doch nicht der Fall war. Vielleicht einfach mal nach googlen...Das wäre jetzt das einzige was mir in Verbindung mit Eiweis im Urin einfällt.

 

Re: Eiweiß im Urin?!

Antwort von Honey67 am 06.10.17, 20:34 Uhr

Solange Eiweiß nicht im erheblichen Maße ausgeschieden wird, besteht kein Grund zur Besorgnis. Die Nieren werden in der SS durchlässiger. Achte einfach darauf das du ausreichend trinkst.:)

Lg

 

Re: Eiweiß im Urin?!

Antwort von AugSep16, 14. SSW am 07.10.17, 7:09 Uhr

War der Termin morgens?
Da wurde bei mir auch mal eiweiß festgestellt und die Arzthelferin meinte, dass es wahrscheinlich daher kommt weil ich noch nichts getrunken habe. Leider trinke ich zur Zeit viel zu wenig wegen der Übelkeit. Vorher habe ich täglich 3 Liter getrunken. Jetzt teilweise mal nur ein halber am Tag

 

Re: Eiweiß im Urin?!

Antwort von Klümpchen88, 12. SSW am 07.10.17, 8:34 Uhr

Hast du denn viel Ausfluss?
Wenn das mitgespült wird kann das auch Eiweiß anzeigen. Da empfiehlt man eigentlich zur Probe ein Tampon rein zu machen. Sollen wir ja glaube ich nicht, dann würde ich vorher nochmal großzügig abwischen.

Schwangerschaftsnewsletter
    Die letzten 10 Beiträge im Forum April 2018 - Mamis  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia