Dezember 2017 Mamis

Dezember 2017 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Dartengel  am 26.04.2018, 17:05 Uhr

Dritte Impfung

Heute morgen war die dritte Impfung. Er wiegt jetzt 6100 g. Die Impfung hat er super überstanden, nur ein klein bisschen weinen und dann war wieder gut.
Auf dem Rückweg im Kinderwagen hat er bis zu Hause geschlafen. Hab ihn dann zu Hause gestillt und jetzt ist er wach und brabbelt was das Zeug hält. Dreht sich jetzt auch auf den Bauch im Bett. Bisschen warm ist der kleine Mann schon, muss gleich mal messen.

Die Krankheitswelle hört aber nicht auf. Die große Schwester hat gestern im Bett über Magenschmerzen geklagt und dann plötzlich übergeben. Das ging von 21 Uhr bis 2 Uhr stündlich so. Fieber ist jetzt da, dafür musste sie sich nicht mehr übergeben. Schläft jetzt erstmal und darf ihren Bruder zwei Tage nicht berühren, was für sie schrecklich ist.

 
7 Antworten:

Re: Dritte Impfung

Antwort von Aprilscherz2017 am 27.04.2018, 17:01 Uhr

Ohje, die Arme.

Wir haben auch die dritte Impfung hinter uns. (Montag) Und am Dienstag gab es hier das erste mal ein Kind mit Fieber...aber das auch nur einen Tag. Ich drück dir die Daumen, dass alle schnell wieder gesund sind bzw gar nicht erst richtig krank werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dritte Impfung

Antwort von samyline am 06.05.2018, 21:15 Uhr

Huhu, schön zu hören das sich bei euch alles so gut entwickelt hat. Bei uns steht die 3. Impfung auch aus nächste Woche. Wenn ihr mich fragt, finde ich das schon ganz schön viel für so einen kleinen Körper, so viele Impfstoffe auf einmal zu verarbeiten...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dritte Impfung

Antwort von Dartengel am 06.05.2018, 21:26 Uhr

Sie bekommen sie ja in abgeschwächter Version und ich finde das besser als wenn sie sich wo anders anstecken und sie dann in der starken Version durch machen müssen. Klar es gibt auch immer die Rede von impfschäden usw. aber die sind meines Wissens nicht sehr oft. Hab das in meiner über 20 Jahren Berufserfahrung noch nicht mitbekommen und ich arbeite ja auch mit Ärzten zusammen. Die schlimmste Impfung ist ja sowieso die erste, die danach sind ja eher harmlos.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dritte Impfung

Antwort von samyline am 07.05.2018, 21:09 Uhr

ich meine das auch eher anders, ich gebe dir Recht: Impfschutz ist wichtig. Ich finde einfach nur das es zu viele Medikamente/ Impfstoffe auf einmal sind. Die Schluckimpfung ist z.B. auch die, die am häufigsten Nebenwirkungen verursacht. Diese könnte man an einem seperaten Impftermin applizieren.
Schon heftig mit was dieser kleine Körper schon zu tun haben muss.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dritte Impfung

Antwort von Aprilscherz2017 am 08.05.2018, 12:54 Uhr

Ich verstehe was du meinst
Es ist wirklich eine Menge auf einmal

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dritte Impfung

Antwort von Dartengel am 16.05.2018, 6:05 Uhr

Ja ich habe auch verstanden was du meinst wollte nur erklären warum ich das impfen wichtig finde.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dritte Impfung

Antwort von Dartengel am 16.05.2018, 6:10 Uhr

Das schlimmste was ich mit bekommen habe von Impfgegnern. Ein Fall zum Beispiel da sind Eltern mit ihrem Kind zu einer Kinderkrankheitsparty gefahren. Das ist so ein Kind erkrankt an Masern zum Beispiel und dann kommen andere Kinder dahin um sich anzustecken. Damit die Kinder die Krankheit durch machen und immun werden. Dabei sind schon Kinder gestorben, in Polen zum Beispiel. Das finde ich unverantwortlich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Heute dritte Impfung...

... und was soll ich sagen, Miká ist super gut drauf, besser als die letzten Tage. Allerdings müssen wir jetzt ein bisschen das Gewicht kontrollieren. Miká hat in 4 Wochen nur 400g zugenommen, ich hoffe das ich nicht zufüttern muß, bis er 6 Monate alt ist. So, jetzt ...

von knubbelmaus.g 20.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Impfung, dritte

Impfungen

Hallo ihr Lieben, gestern war ich bzgl. meiner Zuckerwerte bei meiner Hausärztin (gleichzeitig Diabetologie). Hier ist zum Glück alles im grünen Bereich und ich muss nur noch einmal am Tag messen Ich hab mich dann direkt noch gegen Grippe ...

von EmyErdbeer, 29. SSW 12.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung

Impfungen

Hallöchen Zusammen, es ist zwar noch etwas früh aber ich hatte mich schon mal angefangen damit auseinander zu setzten. Ja ich weiß es wird auch hier einige Impfgegner geben dann überlest das doch bitte. Also es geht um die Rotavieren Impfung, so bin ich ja voll dafür ...

von Unipanik, 31. SSW 06.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung

Drittes Screening

Heute war bei mir drittes Screening. Meine Ärztin hat sich heute viel Zeit genommen und ein paar schöne Bildchen vom kleinen gemacht. Ctg war auch das erste Mal dran und im meinem Bauch war nur Gezappel und Randale- Kontrastprogramm zu meiner Tochter die permanent ...

von Winterkind09, 29. SSW 30.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   dritte

impfung und daten!

hatten gestern die 3te impfung und da hab ich maus messen lassen!!! Montag ist sie 6Monate Daten sind: 6150g und 64cm leider hat sie die Impfung nicht so gut vertragen und hat die nacht duurch Gefiebert nu is nur noch erhöhte ...

von asclepiatina 23.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung

gleich U und Impfung??? Schnelle Hilfe gesucht!

Also wir haben gleich U und mit Sicherheit will der Doc die Kleine Impfen. Nun hat sie aber (wie immer) ein wenig Schnupfen und hustet auch, besonders Nachts, immer wieder. Es ist aber kein Reizhusten. Gehe von einem normalen Atemwegsinfekt aus ohne Fieber. Nun Dr. Busse schrieb ...

von medamu 10.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung

Rückbildungskurs und Impfung Rotavirus Frage

Hallo, war heute das erste mal beim Rückbildungskurs. Da meine Kleine etwas verschnupft ist, war sie auch entsprechend nörgelig. Aber die Hälfte konnte ich mitmachen. In der Fragerunde kam auch die Frage ob die Impfung gegen Rotaviren nötig ist. Die Hebamme sagte, dass ...

von Patti1977 30.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung

Heute U4 und impfungen;-(

Heute war ich mit Elina bei der U4. Eigentlich dachte ich, dass heute nur die erste Impfung ist, aber dann haben sie doch gleich die u4 mitgemacht. Elina ist jetzt 10,5 Wochen alt. Sie ist 59 cm groß (Geburt 50) und wiegt 4850 (Geburt 3340). Vom Gewicht her hat sie im ...

von Luny 03.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung

Lasst ihr die Rotaviren Impfung machen?

Ich bin völlig hin und her gerissen; aber ich denke ich werde sie nicht machen lassen. Meine Hebi hat auch gesagt, sie würde die Impfung nur empfehlen, wenn die Kinder früh in die Kita kommen. Da ich ja mind. 2 Jahre mit ihr zuhause bleibe, kommt das bei uns nicht in Frage. Mich ...

von Sammy13 31.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung

U4 und Impfung

Hallo, meine Lieben. Wir waren am Dienstag bei der U4, und der Kinderarzt war mit Ryans Entwicklung seeeeeeeehr zufrieden. Er sagte, unter "diesen Umständen" hätte er sich gar nicht besser entwickeln können. Mittlerweile wiegt unser kleiner Mann schon 3700g, und ist ...

von Sabrina28579 31.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung

Die letzen 10 Beiträge im Forum Dezember 2017 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.