Januar 2022 Mamis

Januar 2022 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Jacki91, 34. SSW am 17.11.2021, 21:25 Uhr

Doppleruntersuchung

Hallo zusammen,

ich bin etwas aufgeregt. Ich habe morgen meinen Termin zur Vorstellung im Krankenhaus mit Vorgespräch mit unserer Hebamme.

Nun meinte meine FÄ letzte Woche ich soll dort auch gleich einen Termin für eine Doppleruntersuchung machen.
Ich kenn das überhaupt nicht von meiner ersten Schwangerschaft und hab natürlich hier geschaut, wieso und wofür diese Untersuchung gemacht wird. Die FÄ hat mir leider nichts genaues dazu gesagt.

Muss ich mir jetzt Sorgen machen, dass mein Bubi nicht gut genug versorgt ist?

Letzte Woche hat die FÄ ihn auf ca. 2370 g geschätzt, andere Maße konnte sie leider nicht exakt bestimmen, da der Bauchzwerg extrem aktiv ist, dass macht sich auch beim CTG bemerkbar.

Habt ihr Erfahrungen mit dieser Untersuchung?

 
2 Antworten:

Re: Doppleruntersuchung

Antwort von Sushi09, 33. SSW am 17.11.2021, 22:12 Uhr

Aufgrund meines frühgeburtsrisikos habe ich alle zwei Wochen eine doppleruntersuchung. Dort wird die Nabelschnurversorgung und noch Iwas bewertet. Ist eine kurze Schaltuntersuchung und gehört zur Routine:)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Doppleruntersuchung

Antwort von Lulu2345, 34. SSW am 18.11.2021, 2:26 Uhr

Hey, mein FA machte die Doppler Untersuchung auch beim 2ten und 3ten US. Grund zur Sorge gab es keinen, das Baby immer zeitgerecht entwickelt. Er hat es einfach zusätzlich gemacht, um die Versorgung anzuschauen. Ich denke bei dir gibt es ebenfalls keinen Grund zur Sorge :).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2022 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.