Januar 2020 Mamis

Januar 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von LavenderTreat, 5. SSW am 09.05.2019, 16:10 Uhr

Dieses Ziehen..

Hallo ihr Lieben!

Bin gerade ganz neu hier und habe gestern herausgefunden, dass ich schwanger bin!
Vor ein paar Jahren hatte ich leider eine Fehlgeburt in der 6.SSW und so groß die Freude über meine Schwangerschaft jetzt natürlich ist, mache ich mir gleichzeitig große Sorgen.
Ich habe nun seit Tagen dieses Ziehen im Unterleib. Ich weiß, das ist normal und es sind auch keine Krämpfe, ich mache mir einfach nur Gedanken. Wie geht es euch so?

Liebe Grüße
Lavender

 
6 Antworten:

Re: Dieses Ziehen..

Antwort von blumenkind77, 4. SSW am 09.05.2019, 16:21 Uhr

hallo LavenderTreat, hab heute positiv getestet und es zieht auch schon seit ein paar tagen...
wenn man eine fehlgeburt hatte macht man sich einfach mehr sorgen, da müssen wir wohl durch...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dieses Ziehen..

Antwort von Mamafrau, 5. SSW am 09.05.2019, 16:52 Uhr

Hallo,

das kenne ich leider auch nur zu gut.
Hatte 2017 zwei mal diesen Horror. Bei der dritten SS war ich froh, dass sie geblieben ist.

Jetzt hat es wieder geklappt und freue mich auf Wunder Nr. 2 im Januar. Aber diese Angst ist trotzdem allgegenwärtig!

Wir schaffen das!!!

LG
Kathrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dieses Ziehen..

Antwort von Juliette-Baguette am 09.05.2019, 19:45 Uhr

Hallo :)

Das Ziehen ist ganz normal ich hatte in meiner ersten Schwangerschaft die ersten Wochen durchgehend Mensschmerzen und habe mir natürlich auch Sorgen gemacht. Aber es ist alles gut gegangen. In den meisten Fällen soll es also so

Freu dich über die Schwangerschaft und sei in freudiger Erwartung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dieses Ziehen..

Antwort von emily2208 am 09.05.2019, 19:54 Uhr

Gegen ziehen kann man magnesium nehmen .nehme ich auch das lockert die Muskulatur etwas das das ziehen weniger wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dieses Ziehen..

Antwort von Duplo, 6. SSW am 09.05.2019, 22:09 Uhr

Kenne ich aus der 1. SS und nun auch nur zu gut. Die Angst schwingt immer mit. Versuche es dann immer positiv zu deuten, juhu es wächst und dehnt sich.
Ja Magnesium hatte mir immer geholfen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dieses Ziehen..

Antwort von LavenderTreat, 5. SSW am 10.05.2019, 15:46 Uhr

Das ist wirklich sehr lieb von euch! Ja, da müssen wir wohl alle durch. Ich versuche mittlerweile einfach, positiv zu bleiben. Schwanger zu sein bringt eben das ein oder andere Ziepen mit sich und solange ich nicht wirklich einen Grund habe mich zu sorgen, werde ich auch versuchen das nicht mehr zu tun. Jede Frau hat Angst um ihr Baby und das ist auch in Ordnung. Es ist besser und fühlt sich auch besser an, wenn man sich freut und negative Gedanken einfach bestmöglich durch positive ersetzt Außerdem verläuft jede Schwangerschaft bei jeder Frau sehr anders und das ist ein weiterer Grund sich nicht so verrückt zu machen Vielen Dank für eure lieben Kommentare! Geht es euch soweit gut in eurem ersten Trimester? :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

UL ziehen durch Mönchspfeffer?

Huhu ihr lieben, nehme seit diesem Zyklus Mönchspfeffer da meine zweite ZH nur 9-10 Tage hat.Ich bin jetzt bei ES+4/5 und habe seit ES leichte UL Schmerzen so ein Gefühl als wäre die GM "wund" von innen..kann das vom Möpfi kommen? Weil das nervt wirklich..ich bekomme sonst erst ...

von Naddel007 16.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ziehen

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.