März 2020 Mamis

März 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von bluemchen1307, 37. SSW am 20.02.2020, 13:34 Uhr

Die Kliniktasche

Hallo

So langsam sollte man die Tasche ja gepackt haben Aber ich bin irgendwie etwas planlos... Beim ersten bin ich am nächsten Tag gleich nach Hause gegangen und habe außer Still-Top, Jogginghose, Jacke, Patschen, Zahnbürste gar nichts gebraucht.

Dieses Mal bleibe ich vermutlich zwei Nächte, damit im KH noch alle Untersuchungen gemacht werden können und ich nicht gleich wieder rennen muss zu den Untersuchungen.

Brauche ich sonst noch was für den Aufenthalt? Klar, Babykleidung für nach Hause und was zum Duschen und ev. Haare waschen, aber sonst? Fürs Baby kriegt man alles im KH und auch die Frauen kriegen Einlagen etc. gestellt.

Danke für eure Antworten

 
4 Antworten:

Re: Die Kliniktasche

Antwort von FrauTuedl, 35. SSW am 20.02.2020, 14:04 Uhr

Ich hab auch noch nicht gepackt.

Ich nehm noch mein stillkissen mit.
Und Kekse oder so für zwischendurch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Kliniktasche

Antwort von Klee, 37. SSW am 20.02.2020, 14:11 Uhr

Ich hab mir für drei Tage (2 Tage KH und 1× "Abreisetag") bequeme Hosen und Oberteile sowie Stillbustiers, Unterhosen und Socken eingepackt. Ausserdem Schlafanzug und Schlappen. Hygieneartikel, Waschlappen und Handtücher.
Ein Buch und das Stammbuch. Mutterpass und Versichertenkarte sind dann auch dabei.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Kliniktasche

Antwort von Jessi757, 37. SSW am 20.02.2020, 15:42 Uhr

Ich habe gepackt:

Hose für die Rückfahrt, Relaxhosen und Schlafhose
3 Tops, Bustiers und LA-Shirts
Große bequeme Baumwollslips wo die dicken Vorlagen mit reinpassen ( ich hasse diese Netzhosen)
dicke Socken in mehrfacher Ausführung
Ein Poncho (friere meist erstmal nach der Geburt)
Latschen!!!
Handtücher
Kulturtasche

Mag viel klingen aber erfahrungsgemäß muss ich mind. einmal mehr haben weil es mind. einmal trotz "Surfbrettern" durchblutet.

Desweiteren ein Buch, Kugelschreiber, Notizblock, Kopfhörer, Ladekabel, Stammbuch, etwas zu knabbern

Fürs Baby: Wickelbody, Nickioverall, Mützchen, Socken, Kuscheloverall, Kuscheldecke

Dazu kommen noch ein Schnuller und ein paar Beutel Weleda Stilltee.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Kliniktasche

Antwort von LilaWolkenMama am 20.02.2020, 16:01 Uhr

Ich hab noch meinen Bademantel, aber weiss garnicht ob ich den brauche, denke eher nicht...vllt packt ich ihn wieder aus. Die Tasche ist eh so voll. Ich bekomm ja einen ks und weiss nicht wie lang wir bleiben...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Kliniktasche

Ich habe das Gefühl das ich sie langsam packen sollte, Ich dachte wir sammeln mal Ideen, was mit muss und was überflüssig. Hier meine Liste: Babkleidung (Strampler, Hose, Bodys, Strümpfe, Strumofhose, Wollanzug und Mütze für Heimfahrt. Spucktücher 3 Stück ...

von Nicoles82, 35. SSW 20.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kliniktasche

Kliniktasche

Guten Morgen ihr Lieben, Ich muss nun mal blöd fragen, aber hat einer von euch schon gepackt? Ich bin nun in der 34. Ssw aber gepackt habe ich noch keine Tasche. Jeder fragt mich aber aus der Familie danach. Wann gedenkt ihr, sie zu ...

von kleinEmily, 34. SSW 21.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kliniktasche

Unsexy Einkäufe für die Kliniktasche

Oha, Ich hab mich mit dem Thema Kliniktasche usw. auseinander gesetzt und erste Anschaffungen erledigt Jetzt hab ich einen dunkelblauen Kuscheligen Hausanzug mit Jacke Maxiunterhosen (Liebestöter) Netzslips Stilleinlagen Wöchnerinnen Maxi Vorlagen Aber: echt coole ...

von PuenktchensMami, 30. SSW 05.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kliniktasche

Die letzen 10 Beiträge im Forum März 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.