August 2020 Mamis

August 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Hanna1234, 30. SSW am 01.06.2020, 21:48 Uhr

Die Hormone...

Puh, habt ihr zurzeit auch mal so einen Schwangerschaftsblues?
Ich bin die letzten Tage mit ALLEM unzufrieden oder überfordert
Oma kommt aufs Kind aufpassen, sie nervt mich aber nur, Besuch bei der Familie überfordert mich völlig weil sich die Kinder mit ihren Quatscheinfällen gegenseitig hochschaukeln, die Nachbarn wollen dauernd irgendetwas von mir, die Wohnung ist mir viel zu chaotisch (und meiner Mutter auch, was sie mir netterweise ein paar mal zu verstehen gibt), der Bauch fühlt sich so schwer an (oder??? Kann mich aus der ersten Schwangerschaft an so ein Gefühl gar nicht erinnern ), meine Schwester meint mit Blick auf meine Tochter und die anderen Rabauken, sie möchte nie Kinder bekommen, das sei ihr eine zu große Herausforderung und ich frage mich plötzlich, ob das zweite Kind so eine gute Idee sei
Ich will mich einfach nur noch ausruhen aber auf dem Sofa sitzen ist mir dann doch nicht recht.
Tut mir Leid, das ganze mimimi musst jetzt einfach raus...

 
9 Antworten:

Re: Die Hormone...

Antwort von Mariposax3 am 01.06.2020, 21:52 Uhr

Ich weiß nur zu gut was du meinst... besonders das mit dem Aufräumen und wenn ich an all die Anträge denke... elterngeld usw könnte ich heulen. :-D

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Hormone...

Antwort von nulesa, 31. SSW am 01.06.2020, 21:53 Uhr

In manchen Dingen finde ich mich da auch wieder.
Z.b. eigentlich möchte ich mich am liebsten nicht bewegen, nur die Füße hoch legen und "chillen". Mache ich das, wird es mir nach kurzer Zeit zu langweilig. Wiederum tue ich etwas, wird es mir schnell zu anstrengend oder meine Füße/Rücken/Becken tun weh.
Launisch bin ich derzeit auch ziemlich, mega gut drauf und plötzlich das komplette Gegenteil.
Besuch habe ich irgendwie gerne um mich, aber irgendwie auch wieder nicht
Ganz komisch die letzte Zeit irgendwie.

Also mir geht es da ziemlich ähnlich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Hormone...

Antwort von Kiwu2020, 33. SSW am 02.06.2020, 7:33 Uhr

Ja, das Gefühl kenne ich - gut zu lesen, dass ich damit nicht allein bin. Ich bin die schlechte Laune in Person, nur am meckern und merke selber, dass ich bei manchen Dingen einfach übertreibe .
Mehr als mich zu entschuldigen für mein Verhalten kann ich nicht, aber für mein Umfeld ist es eben total blöd. Ich will einfach meine ruhe und allein sein, mich verkriechen und auf dem Sofa liegen, aber auch putzen - wo mir die Puste für fehlt. Ayayay alles garnicht so einfach

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Hormone...

Antwort von Mika82, 32. SSW am 02.06.2020, 8:25 Uhr

Ja, diese Hormone. Ich nehm im Moment alles krumm. Könnte heulen heulen heulen. Und in meinem Körper fühl ich mich grad auch nit mehr wohl

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Hormone...

Antwort von Lady of Damned, 30. SSW am 02.06.2020, 9:25 Uhr

Oh ja, same here..
Mir kann man im Moment auch nichts so wirklich recht machen und das meiste bekommt mein Partner ab.
Es fehlt nicht viel und ich gehe hoch wie ein Pulverfässchen, fange an zusätzlich an zu heulen, weil ich meinem Partner gegenüber ein schlechtes Gewissen habe. Die Zündschnur selbst wird seit den letzten Wochen auch immer kürzer, ich weiß teilweise gar nicht wohin mit mir.
Ich mache drei Kreuze, wenn das überstanden ist!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Hormone...

Antwort von mausebär2011, 32. SSW am 02.06.2020, 10:58 Uhr

Ich habe das zum Glück nicht durchgängig, nur so phasenweise.

Gestern Abend zb.
Da hatte ich mit Sohn (9) auf dem Sofa gesessen und ne Runde Mario Kart gespielt.
Nebenbei hat Mann den Müll gemacht und zwischendurch immer mal gefragt ob dies oder jenes auch weg könne. Dann schrieb mich meine Mutter bei WhatsApp an und wollte das ich ihr was ausmesse.
Hab dann Sohn gesagt er soll mal 1-2 runden alleine spielen, ich muss kurz mit Oma reden.
Während ich versuchte mit ihr zu diskutieren unterbrach mich Mann immer wieder wegen dem Müll und Sohn hat sowieso pausenlos vor sich hin gesabbelt. Zusätzlich ging es mir das ganze Pfingstwochenende überhaupt nicht gut weil ich so starke Schambein schmerzen hatte.

Irgendwann war ich total gereizt weil ich keinen vernünftigen Satz zusammen bekam weil ständig einer was wollte.
Da war ich echt kurz vorm heulkrampf weil ich mich plötzlich total überfordern gefühlt habe.

Puh. Einmal durchatmen und dann ging es wieder weiter. Mutter alles ausgemessen, Mann gezeigt was noch mit weg muss und dann mit Sohn noch zwei Runden gefahren bevor ich das abendessen zubereitet habe.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Hormone...

Antwort von ItsMe80, 26. SSW am 02.06.2020, 12:54 Uhr

Bis jetzt war ich eigentlich relativ entspannt aber ich merke das ich teilweise sehr ungeduldig und gereizt bin.
Ich kann mir selber nichts recht machen und muss langsam akzeptieren das es einfach nicht mehr so geht wie vorher. Alleine das bücken. Mir ist letztens nen 20cent Stück runter gefallen. Hätte es fast liegen gelassen weil ich nicht wusste wie ich runter kommen soll Ich war so angepisst!

Außerdem zicke ich meinen Mann aktuell gerne mal an, der arme!
Nestbau trieb setzt langsam ein und wir kommen nicht vorwärts weil teile von dem scheiss neuen Schrank fehlen. Entsprechend sieht es hier aus wie auf ner Müllhalde und ich könnte heulen weil ich alles fertig machen will

Ich nerve mich so extrem selber

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Hormone...

Antwort von Puschelchen, 31. SSW am 02.06.2020, 19:02 Uhr

Ja das kenne ich auch.
Besonders beim Auto fahren. Ich bin eigentlich sonst entspannt. Aaaaber im Moment...
Ich steige auch aus, wenn es denn sein muss bestes Beispiel gestern: wir wollten meine Schwiegereltern auf dem Campingplatz besuchen. Und auf dem Weg dahin kam uns ein Wohnwagen auf meiner Spur entgegen, weil auf seiner Seite wenig Platz war.. Er Pöbelte mich an ich solle Platz machen. Normalerweise wäre ich zurück gesetzt und hätte das geschluckt. Gestern hab ich mein Auto aus gemacht, bin ausgestiegen und hab mich ins Gras gesetzt. Mit den Worten sieh doch zu wie du da jetzt durchkommst du Pöbelarsch
Zu meinem Geburtstag am Samstag kam die Familie. Ich hatte keinerlei Geduld. Es war mir zu anstrengend.
Dabei bin ich sonst diejenige die rumwetzt und jeden betüdelt
Es sind nur noch ein paar Wochen. Dann wird es besser. Zumindest hoffe ich das

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Hormone...

Antwort von Hanna1234 am 02.06.2020, 20:48 Uhr

Hihihi das mit dem Wohnwagen finde ich gut
Es ist irgendwie gut zu wissen, dass man nicht alleine ist mit der schlechten Laune :) ich denke dann immer wieder, oh gott, wie habe ich das mit der Pille damals sooo lange ausgehalten?? Da wird dem Körper ja eine Schwangerschaft vorgetäuscht. Ich muss zurzeit dauernd daran zurückdenken und wie ähnlich die Verhaltensmuster waren.
Auf jeden Fall schaffen wir das, ob mit schlechter oder guter Laune! Vorzugsweise mit Guter!!
Liebe Grüße :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Hallo Hormone

Ich glaube, langsam fängt es an. Das Hormonchaos der ersten Wochen war lange überstanden. In der Zwischenzeit ging es mir echt gut. Und jetzt fängt das Theater wieder an, aber so richtig. Es gibt Tage, da gehe ich mir selber auf den Sender. Oder bin total garstig zu meinem ...

von noah220819, 26. SSW 10.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hormone

Hormone, Geheule und die liebe Psyche

Puuuh hat noch jemand gerade psychisch so mit sich selbst zu tun? Ich muss mal eben eine Jammertirade loslassen! Ich habe seit den drei Wochen seit der Geburt echt dolle Stimmungsschwankungen von „ach klar, jetzt am Anfang dauert es, aber wird schon alles!“ bis „ich heule ...

von erdbeerchen89 06.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hormone

Diese Hormone

Hallo ihr Lieben! Diese Hormone hauen mich echt um. Ich bin totmüde, übelst launisch und total antriebslos Mein Mann und meine Tochter tun mir echt leid, die müssen ganz schön was einstecken ...

von Angie1983, 11. SSW 22.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hormone

blöde Hormone

Man, ich schon die letzten Tage total sentimental! Heute ist es besonders schlimm. Brauch bloß was im TV zu sehen und ich hab pipi in den Augen! Und bei Kleinigkeiten könnte ich manchmal an die Decke gehen. Aber ich freu mich jetzt ...

von zini4, 13. SSW 02.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hormone

Diese Hormone...

jetzt hats mich auch erwischt... gestern abend habe ich "antarctika" mit Paul Walker geschaut und wie ein Schloßhund geheult, den ganzen Film über... und jetzt ist er wieder drauf und es geht schon wieder los...

von Aurora666, 12. SSW 25.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hormone

Aaahhhhhhhh die Hormone kommen durch =( *schluchtz*

Gerade läuft bei RTL bei der Chart-Show ''Right here waiting for you'' von Richard Marx und ich bin nur am schluchtzen. Ich liebe dieses Lied, habe es durch meinen Mann aber in den letzten Jahren immer nur als Techno oder House-Version ...

von Angelsdream, 13. SSW 22.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hormone

Sind das die Hormone?

Hatte vorher einen kleinen Tränenanfall vor meinem Mann und meinen Kindern. Es ging um meine große Tochter und das leidige Thema Schule. Sie ist 10 Jahre alt und besucht die 5. Klasse Gymnasium. Seit der 1. Klasse schleifen wir sie eigentlich schon durch, sie hat nie richtig ...

von Marie&Sarah, 12. SSW 19.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hormone

Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.