August 2010 Mamis

August 2010 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Angelsdream, 11. SSW am 10.01.2010, 14:58 Uhr

Der Zeitpunkt ist gekommen ...

... an dem ich mich von hier zurück ziehe. Ob ich zurück komme weiß ich noch nicht. Aber nachdem ich heute morgen den Text von tool gelesen habe und es für mich ein Schlag ins Gesicht war und ich nur noch geheult habe, wird es wohl besser für mich sein.

Ich habe 2 Kinder verloren und muss hier sowas lesen wie: ''aber sorry, dann wars auch manchmal einfach besser so.'' Mein letztes Kind hatte eine Behinderung, weshalb wahrscheinlich die Schwangerschaft in einer Fehlgeburt endete. Aber glaub mir, ich hätte lieber ein behindertes Kind bekommen als das ich es wieder verliere. Ich wünsche niemandem was schlechtes, aber vielleicht müssen manche Frauen selbst mal sowas durchmachen um ihre Sichtweise zu verändern. Sei froh das du deinen Sohn damals bekommen hast, manche von uns hatten das Glück nicht und trauern um unsere Kinder (mein erstes wäre laut ET heute 2 Jahre als geworden).

Ich dachte das man sich solche Schläge teilweise nur im Kleine Engel geben lassen muss, aber dass das nun hier auch noch sein muss, ist für mich unbegreiflich. Wenn DU keine Lust hast dich mit Was-Wäre-Wenn und den Sorgen deiner Mitschwangeren zu beschäftigen, dann bist eher du falsch hier, aber das soll nicht mehr meine Sorge sein. Genau sowas wie DU ist der Grund für Stress.

''ich kann mir nicht vorstellen, das das eine gesunde Basis ist ein Kind zu bekommen, immerhin muß ich dieses kind ins leben führen, und wie soll ich das, als Vorbild mit Angst???'' Meine beste Freundin hat 3 gesunde Kinder, obwohl sie die gleichen Ängste hatte wie wir. Mit ihrem 3. Kind war sie schwanger als ich mein erstes verloren habe. Nach der Fehlgeburt hat sie noch mehr Ängste als vorher gehabt und die Kleine ist trotzdem gesund und munter und hat ein wunderbares Vorbild, welches sie ins Leben führt.

Ich wünsch euch alles Gute, wie gesagt, vielleicht komme ich wieder aber das weiß ich nicht. Solche Schläge muss man verdauen von jemandem, der keine Ahnung hat wovon sie schreibt.

Lieben Gruß
Angel mit babymotte & **

 
7 Antworten:

Re: Der Zeitpunkt ist gekommen ...

Antwort von JaMaMama am 10.01.2010, 15:14 Uhr

Hey Du,
ich fände es schade, wenn Du gehst, denn Leute wie Du, die andere verstehen können, werden hier gebraucht.
Auch wenn ich wohl bald gehen muss, obwohl ich ja lieber bleiben würde, hoffe ich doch bald wieder zu kommen, bleib doch, lass Dich von solchen Leuten nicht vertreiben, wie Du schon sagtest, sie weiß nicht was sie sagt, sie musste sowas noch nicht erleben!!!
Viele Grüße Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der Zeitpunkt ist gekommen ...

Antwort von MaraW, 8. SSW am 10.01.2010, 15:28 Uhr

Bitte geh nicht!!!!!
Wir brauchen dich???
Von wem soll ich denn dann meine Ratschläge bekommen????
Falls du dich trotzdem gegen uns entscheidest, guck vorher noch in deine PN.
Gaaanz Mara

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der Zeitpunkt ist gekommen ...

Antwort von incikiz, 11. SSW am 10.01.2010, 15:31 Uhr

ich fände es auch sehr schade wenn du wegen solch einer naiven Person gehen würdest. ist ja wohl klar, dass solche Behauptungen nur von jemandem kommen können, die absolut keine Ahnung hat. ich habe mich auch sehr darüber aufgeregt, weil ich auch erst im September eine FG hatte, zu einem Zeitpunkt als man Arme und Beine schon erkennen konnte. daher war ihr Beitrag auch für mich einfach nur unglaublich und ich hab meinem Ärger Luft gegeben. das hat gut getan. Gott sei Dank gibt es nicht viele von dieser Sorte hier im Forum und die meisten sind sehr lieb. so auch du. daher würd ich mich freuen, wenn du dich davon nicht vergraulen lässt. wie gesagt, ich denke sie ist ziemlich naiv und weiß nicht wirklich, wovon sie redet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der Zeitpunkt ist gekommen ...

Antwort von idalova74, 11. SSW am 10.01.2010, 15:54 Uhr

Du darfst nicht gehen auf gar keinen Fall.
Keine Frau (mit Ausnahme von stark Drogenabhängigen) ist für
eine FG VERANTWORTLICH! Soetwas darfst du nicht denken, dass
ist völliger Blödsinn. Ich ducke mich jetzt mal aber unser Einfluss auf
unserere Babys ist zur Zeit minimal. Selbst die blödesten Gedanken und
die schlechteste Laune haben keinen Einfluß auf eine FG!
Wie viele Menschen auf dieser Welt werden im absoluten Elend geboren
unter grausamen Bedingungen. Wenn auch nur ein Hauch von der "selbst
Schuld " Theorie stimmen würde gäbe es keine Kinder von Vergewaltigern
oder in Kriegsgebieten.
Ich würde mich so freuen wenn ich ( ich spreche bestimmt nicht nur mich)
dich während deiner SS/Geburt und Elternzeit begleiten dürfte.
Ich möchte deine Freude auf das Baby nicht mindern aber solche Kommentare sind eine gute Vorbereitung auf´s Elternsein. Du wirst dich wundern von wie vielen Experten du umgeben bist und an was man alles Schuld sein kann...

Ich drücke dich ganz fest, wünsche dir noch einen schönen Sonntag
unnnd vergiss nicht wir anderen sind doch auch noch da.

lg

VAnessa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der Zeitpunkt ist gekommen ...

Antwort von Lina1979, 9. SSW am 10.01.2010, 16:20 Uhr

Ich drück dich mal und hoffe dass du hier bleibst.
Solche Leute wie tool sollen doch gehen, nicht du!
Liebe Grüße von Lina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der Zeitpunkt ist gekommen ...

Antwort von Mellimaus75, 10. SSW am 10.01.2010, 20:07 Uhr

Bitte Bitter geh nicht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der Zeitpunkt ist gekommen ...

Antwort von tool307 am 10.01.2010, 21:47 Uhr

Wow.. bin fast sprachlos...
Aber nur fast: Lässt du dir wirklich von einer völlig Fremden (wer weiß was das für eine dämliche Kuh ist) "einen Schlag ins Gesicht" verpassen???

Das du deswegen heulen musstest tut mir Leid, offensichtlich wurde da auf den richtigen falschen Konpf gedrückt. Wenn du so wenig "fertig" mit der Geschichte bist, naja, wie soll ich sagen, dann wär es vielicht mal gut zu prüfen, ob da nich Handlungsbedarf besteht? Nur als Hinweis, nicht als... naja, so wie hier die dinge aufgefasst werden, als "selber schuld" oder soetwas in der art.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

ES und der perfekte Zeitpunkt

Ich werde ja Ovus mit smily benutzen , aber ich wollte mal wissen laut App ist meine fruchtbare Zeit vom 27.11 bis 3.12 und am 2.12 ist der ES . Ich habe auch einen Zyklus von 28 Tagen und die Regel kommt immer Punkt genau und ich spüre auch manchmal meinen ES . Soweit so gut ...

von Onic 25.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zeitpunkt

heute ist der strich direkt und intensiv gekommen :))

Hay, Habe mir heut nochmal einen Test gekauft... Habe eben getestet, weil sonst waren die Tests immer blass positiv.. Und der zweite strich ist auch immer erst nach einiger Zeit gekommen. Aber eben ist der strich sogar als erstes gekommen :)) und ganz ...

von ina2902, 5. SSW 24.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   gekommen

Heute sind meine Umstandshosen gekommen:-))

Heute habe ich das Päckchen von meiner Bekannten bekommen und es waren 3 super Umstandshosen drin und sie passen alles richtig super und sind zum Wohlfühlen. 2 Jeanshosen und eine Sommerhose für 20 € gesamt. Die sehen aus wie neu. Prima, nun kann es losgehen. Achja, ein ...

von sonnenschein11, 13. SSW 26.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   gekommen

Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2010 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.