April 2020 Mamis

April 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Anny85 am 14.05.2020, 10:33 Uhr

Dauernuckeln

Hallo aus dem Mai

Ich wende mich an euch, da ihr schon einen Monat länger Erfahrung mit meinem aktuellen Problem, dem Dauernuckeln haben könntet.

Es ist mein 2.Kind und ich bin glücklich darüber, dass dieses Mal das stillen einigermaßen klappt. Ertappe mich jedoch dabei übers abstillen nachzudenken.

Das Problem: er nuckelt sich an mir in den Schlaf. Stundenlang sitz ich hier und stille und warte. An sich ok, würde es nicht irgendwann weh tun und hätte ich nicht noch eine 3Jährige, die mich auch Brauch. Wenn mein Mann wieder arbeiten geht, ist das absolut nicht alltagspraktikabel. Ablegen geht auch nicht (ja er brauch Nähe) aber in der Trage zb sucht er sofort nach der Brust und schreit sich richtig ein)

Konntet ihr dieses Dauernuckeln abgewöhnen?Schnuller ist denke ich zu früh er ist 2 Wochen alt.

Wäre dankbar für Tipps.
Lg

 
5 Antworten:

Re: Dauernuckeln

Antwort von MrsSchleife am 14.05.2020, 11:01 Uhr

Huhu.

Also unser kleiner bekommt tatsächlich seit dem Krankenhaus, Tag 2 oder 3 circa einen mini Schnuller ... Anders habe ich ihn nicht von der Brust bekommen und da es mir sehr schlecht ging nach der Geburt war es den Versuch wert. Es hat ihm geholfen runter zu kommen...
Hat sogar meine hebamme befürwortet damit wir beide auch mal Erholung haben..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dauernuckeln

Antwort von Anny85 am 14.05.2020, 11:07 Uhr

Danke dir. Wenn nix anderes hilft, werde ich das Risiko Schnuller auch eingehen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dauernuckeln

Antwort von Leyley am 14.05.2020, 11:26 Uhr

Hallo aus dem Dezember,

Meine Maus wird demnächst 5 Monate und ich "bedauere " es das ich ihr den Schnuller nicht von Anfang an gegeben hab. Somit ist mein Mini nur am dauernuckel ,ohne Brust kein einschlafen ,kein ablegen...und wenn ich meiner Tochter den Nuckel jetzt gebe weiß sie nicht wie sie daran saugen soll

Lg:)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dauernuckeln

Antwort von Yucca am 14.05.2020, 11:52 Uhr

Meine hat auch ein enormes Saugbedürfnis. Wäre auch am Dauerstillen. Da ich aber eh schon viel Milch habe und sie von Anfang an gut an die Brust geht- seit Tag 3 einen Schnuller. Haben auch erfahrene Hebammen in dem Fall befürwortet. Und bevor du tatsächlich abstillst, würde ich das auf alle Fälle probieren. Die Kirschsauger sind der Brustwarzenform nachempfunden und schön weich.

Viel Erfolg.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dauernuckeln

Antwort von Sammy24.04.20 am 14.05.2020, 13:17 Uhr

Das gleiche Problem haben wir auch, der kleine Mann ist jetzt 8 Tage alt und eigentlich dauerhaft an der Brust, meine Hebamme hat mir auch einen Nuckel empfohlen. Sie meinte auch das wenn die stillbeziehung komplett in takt ist stört ein nuckel da auch nicht. Wir versuchen es seit gestern mit dem Nuckel und bis jetzt mit mäßigem Erfolg.
Mein großer hat damals bis er 1,5 Jahre alt war an meinem kleinen Finger gesaugt und das möchte ich diesmal nicht haben

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.