August 2020 Mamis

August 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Miniwunder am 04.04.2020, 13:24 Uhr

Das gemeine Outing

Gleich geht es los: Mein Mann und ich besuchen meine Eltern um ihnen das Geschlecht ihres Enkels zu verraten. In den folgenden Bildern, seht ihr die Enthüllungsidee


Doof übrigens das man nur ein Bild hochladen kann

Bild zum Beitrag anzeigen
 
13 Antworten:

Re: Das gemeine Outing

Antwort von Miniwunder am 04.04.2020, 13:24 Uhr

Bild 2

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das gemeine Outing

Antwort von Miniwunder am 04.04.2020, 13:25 Uhr

Und Nummer 3

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das gemeine Outing

Antwort von Miniwunder am 04.04.2020, 13:35 Uhr

Oh Bild 2 fehlte

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das gemeine Outing

Antwort von Vani22w am 04.04.2020, 14:10 Uhr

Ist ja süß und ne tolle Idee

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das gemeine Outing

Antwort von Bullerbueller am 04.04.2020, 22:20 Uhr

Passt nicht so wirklich zur Kontaktsperre.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das gemeine Outing

Antwort von Vani22w am 04.04.2020, 23:07 Uhr

Familien Mitglieder darf man besuchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das gemeine Outing

Antwort von Bullerbueller am 05.04.2020, 8:09 Uhr

Nein. Darf man nicht. Man darf nur mit den Personen zusammen sein, mit denen man zusammen wohnt. Ich kann nicht verstehen, wie man das nicht kapieren kann. Wird doch permanent gepredigt. Siehe Diskussion im Forum „Schwanger, wer noch?“ Da hatten es alle verstanden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das gemeine Outing

Antwort von Miniwunder am 05.04.2020, 11:31 Uhr

"Bei Bundesländern mit Kontaktverbot dürften sich Eltern und Kinder, die getrennt voneinander leben, gegenseitig besuchen. Aber auch hier gilt, wie generell in ganz Deutschland: Kontakte zu Personen außerhalb des eigenen Hausstands sollten auf ein Minimum reduziert werden."

Auf ein "Minimum". Meine Eltern sind die einzigen die ich in den letzten Wochen außer meinem Mann gesehen habe. Es gab keine Umarmungen oder Sonstiges. Ich kann z.T. verstehen das du da steil gehst, aber das muss ja nicht gleich so unfreundlich sein. Einfach so zu urteilen ohne weitere Hintergründe zu kennen, finde ich wirklich etwas suboptimal.

Schönen Sonntag trotzdem allen hier.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das gemeine Outing

Antwort von LeNiWa am 05.04.2020, 11:32 Uhr

Ich habe es mir tatsächlich verkniffen da ich sowieso nicht mit Verständnis gerechnet habe. Aber sehe es wie du, auch Familienbesuche zählen zum Kontaktverbot. Familienzusammenführung ist erlaubt aber da geht es eher das der getrennte Vater sein Kind sehen darf.

Aber 2 Wochen nach Ostern kommt sowieso das "böse erwachen" weil sich ciele nicht daran gehalten haben und die Zahlen steigen und das Geschrei ist groß das die sperren verlängert werden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das gemeine Outing

Antwort von Miniwunder am 05.04.2020, 13:57 Uhr

Danke, leniwa. Wenigstens schreibst du das neutral. Ich habe extra nachgeschaut ob es okay ist, wenn wir für ein paar Minuten (es war nett halbe Stunde auf Abstand) zu meinen Eltern fahre. Und ich habe ehrlich gesagt, das Ganze bisher nicht als Familienzusammenführung interpretiert. Wie auch die letzten 5 Wochen werden wir unsere sozialen Kontakte aufs Telefon beschränken. Dann hatte ich jetzt wohl einen Ausrutscher dabei, der allerdings nichts damit zu tun hatte, das mir das alles egal ist.

Genießt die Sonne heute. Ich liege alleine im Garten

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das gemeine Outing

Antwort von mausebär2011, 23. SSW am 05.04.2020, 14:58 Uhr

Das ist in jedem Bundesland unterschiedlich.
Bei uns zb ist es nicht verboten.
Man darf sogar nicht Verwandten Besuch empfangen.
Es gibt hier keine Verbote, nur Empfehlungen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das gemeine Outing

Antwort von LeNiWa am 05.04.2020, 16:06 Uhr

Wir sind alle alt genug und jeder kann es selber entscheiden bin da nicht die "Polizei" um andere darauf hinzuweisen. Ich heiße es nicht gut aber das tue ich bei vielen anderen Sachen. Entweder ich sage sachlich meine Meinung oder ich denke mir meinen Teil.

Lange Rede kurzer Sinn... haben die sich gefreut über die Überraschung und haben sie es schnell gemerkt das es eine kleine verarsche war?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das gemeine Outing

Antwort von Miniwunder am 05.04.2020, 19:53 Uhr

Das mit der Verarsche hat super funktioniert. Mutti:" Oh, ein Mädchen. Ganz klar. Schön." Papa:"Nee, nein? Wieder ein Mädchen?"...
Dann habe ich gesagt dass sie noch genau schauen sollen. Hat ein paar Sekunden gedauert bis sie die Karte untendrunter entdeckten. Papa hatte dann Tränen in den Augen und musste sich ganz fix ein Bier holen. Mama hat ein paar Sekjnden länger gebraucht und freute sich auch. War auf jeden Fall lustig. Und wichtig: es gab keine Umarmung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.