Februar 2021 Mamis

Februar 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von SellyPirelli, 10. SSW am 03.07.2020, 8:06 Uhr

Chef einweihen

Gute Morgen ihr Lieben,

Wir starten heute in die 10. Woche und ich komme leider nicht mehr drumherum, heute meinen Chef einzuweihen, da er mir gestern einen weiteren Verantwortungsbereich angeboten hat, da eine weitere Kollegin bald in den Mutterschutz geht.. Ich habe schon total Angst davor, es ihm zu sagen, da wir schon jetzt total unterbesetzt sind, aber es nützt ja nichts...

Wann und wie habt ihr es eurem Vorgesetzten gesagt?

 
11 Antworten:

Re: Chef einweihen

Antwort von -Winterkind-, 9. SSW am 03.07.2020, 8:12 Uhr

Guten Morgen
Ich hatte es auch versucht so lange wie möglich geheim zu halten..., weil die letzte SS in einer MA endete. Aber als ich mich den Schüler und Eltern vorstellen sollte, habe ich die Reißleine gezogen. Konnte es mit meinem Gewissen nicht vereinbaren.
Bei mir haben sich alle sehr gefreut, zumindest die, die es schon wissen
Viel Erfolg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Chef einweihen

Antwort von Suomi, 8. SSW am 03.07.2020, 8:12 Uhr

Ich werde es nach der 12. Woche sagen, wäre dann Anfang August.

Mein Chef redet auch viel davon, dass ich Aufgaben und Verantwortung von einer älteren Kollegin übernehmen soll um sie zu entlasten. Ich fühle mich damit echt schlecht. Aber ich möchte es nicht früher sagen, falls noch etwas passiert in den ersten 12 Wochen... Bei uns sind sie leider schnell dabei was Kündigungen angeht

Meinst Du Dein Chef reagiert nicht gut?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Chef einweihen

Antwort von Brause0303, 9. SSW am 03.07.2020, 8:26 Uhr

Ich habe es direkt nach der Feststellung bei meiner FÄ gesagt, da war ich in der 6.SSW. Das war mir wichtig wegen dem Mutterschutz da ich Physiotherapeutin bin und sowohl im Seniorenheim, Hausbesuche und in der Praxis arbeite. Ab nächster Woche bin ich auch aus dem Heim raus, was mir am Herzen lag da man hier sehr viele Immobile Patienten hat und das Infektionsrisiko hoch ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Chef einweihen

Antwort von SellyPirelli, 10. SSW am 03.07.2020, 8:53 Uhr

Ich denke, grundsätzlich wird er nicht negativ reagieren, allerdings sind die momentanen Umstände eifnach echt doof. Ich bin Personalerin und wir mussten die letzten Wochen schon einige Mitarbeiter kündigen aufgrund von Corona und auch mein Chef musste sich gezwungenermassen von 4 Kollegen aus dem Team trennen.. Die Tatsache, dass seine Assistentin auch schwanger ist und in ein paar Wochen im Mutterschutz ist, macht das Team nochmal schmaler. Er sagte mir letzte Woche noch, dass er und auch die Geschäftsfuhrung auf mich zählt und ich keine Angst um meinen Job haben muss, schon da hatte ich ein echt schlechtes Gewissen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Chef einweihen

Antwort von Susan231285, 8. SSW am 03.07.2020, 10:10 Uhr

Das ist irgendwie lustig, geht mir ähnlich und auch ich arbeite in der HV einer PD. Ich drück die Daumen, denk dran. Am Ende deines Lebens sitzt du nicht da und sagst "na Gott sei Dank hab ich genug für die Firma getan". Ich versuche mir das als Mantra einzuprägen. Werde es jetzt auch sagen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Chef einweihen

Antwort von Suomi, 8. SSW am 03.07.2020, 10:52 Uhr

Mir geht es ähnlich.... Kollegin hat erst die Arbeitszeiten reduziert und ich soll Stück für Stück ihre Aufgaben und Verantwortungsbereiche übernehmen und es wird mir deswegen oft gesagt, wie gut es ist, dass ich noch da wäre und das übernehmen kann.

Da fühlt man sich schon irgendwie schlecht.
Aber wir mussten auch fast 1 Jahre warten bis wir endlich einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen halten konnten. Wir hatten uns schon damit abgefunden, dass es auf natürlichen Weg vielleicht gar nicht klappen würde...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Chef einweihen

Antwort von Nurella, 9. SSW am 03.07.2020, 11:41 Uhr

Ich hab 3 Wochen für ihn gearbeitet obwohl ich wusste, dass ich nicht dürfte, weil ich meine Arbeit echt mag und wollte nmd im Stich lassen. Habs dan in der 7. Woche sagen müssen, weil mir immer sehr übel war und ich mit Gerüchen arbeiten musste. Er hat sooo aggressiv reagiert. Hab von der Betriebsärztin viele Einschränkungen bekommen, die meinem Chef aber egal sind. Er will, dass ich so wie immer weiterarbeite. Bin aber derzeit im Krankenstand wegen Übelkeit usw... Mir tun echt die 3 Wochen leid, wo ich mich gezwungen habe. Er hats echt nicht verdient...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Chef einweihen

Antwort von SellyPirelli, 10. SSW am 03.07.2020, 12:24 Uhr

Ohje, das geht ja gar nicht, wenn man so egoistisch reagiert!
Also ich habe es ihm gerade gesagt und er hat sehr gut reagiert.. Naja etwas schockiert war er doch, denn es hat schon etwas gedauert, bis er etwas dazu sagen konnte aber dann gratulierte er und bedankte sich, dass ich ihm das vertrauen entgegen bringe und so ehrlich bin. Er sagte, dass ich mich nicht schkecht fühlen soll, er wuerde seine Familienplanung auch niemals vom Job abhängig machen :) der Vorteil ist, dass er selbst 4 Kinder hat und entsprechend verständnisvoll ist er sagte ausserdem, dass er es für sich behält und wenn ich der Meinung bin, dass ich mich damit sicher genug fühle, kann ich es gerne den Kollegen sagen und dann setzen wir uns für die weitere Planung auch erst zusammen.

Ich bin froh, dass ich das nun hinter mir habe, aber irgendwie fühle ich mich dennoch irgendwie schlecht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Chef einweihen

Antwort von Susan231285, 8. SSW am 03.07.2020, 15:40 Uhr

Ich auch gerade mit dem nach Schock anfügten Hinweis, dass er mich bittet danach zurück zu kommen...ich bin soooo erleichtert!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Chef einweihen

Antwort von Elfe88 am 03.07.2020, 18:14 Uhr

Hallo zusammen,
Habe es am Mittwoch meinem Chef gesagt. Er war persönlich vor Ort und ich habe die Gunst der Stunde genutzt. Bin in der 10. Ssw und wollte es ihm inoffiziell sagen, damit er sich bis zu meinem nächsten Termin, an dem ich den Mutterpass bekomme, gedanken machen kann, wie meine Stelle besetzt werden kann, da ich aufgrund des Kundenkontakt durch Corona sofort ins Beschäftigungsverbot falle. Das inoffizielle war ihm offiziell genug, somit bin ich seit Donnerstag Zuhause.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Chef einweihen

Antwort von Nickit92, 9. SSW am 03.07.2020, 22:05 Uhr

Ich habe Anfang Mai in einer neuen Abteilung angefangen und sollte dort ein halbes Jahr eingearbeitet werden. Habe mich auch wirklich darauf gefreut dort zu arbeiten.
Aber jetzt durch Corona, habe ich mich erstmal vier Wochen krank schreiben lassen.
Ich arbeite im OP im Krankenhaus. Und da gehen die Gerüchte sowieso schnell rum...
Naja. Habe meiner Chefin letzte Woche (da war ich in der 8. SSW) bescheid gesagt. Auch einfach um den Schutz zu genießen und mich vom Betriebsarzt ins Beschäftigungsverbot schicken zu lassen... Allerdings nicht wegen Corona sondern wegen Körperlichen Problemen. Naja
Sie klang nicht übermäßig froh, aber meine neuen Kollegen freuen sich alle so mega für mich und meinen Mann, denn sie kennen uns beide gut und wissen auch, dass ich letztes Jahr eine Fehlgeburt hatte. Von daher ist es mir egal, was meine Chefin denkt, sondern viel wichtiger, wie meine Kollegen sich für uns freuen! Das war ein schönes Gefühl. Auch wenn ich natürlich angst hatte genau in der einarbeitungszeit gleich auszufallen.

Aber wie oben auch schon gesagt wurde: es geht hier um meine Familie. Und mein Job würde es mir nie danken, meine Familie für sie aufs Spiel zu setzten... also mache ich mir deswegen keine Gedanken mehr!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

6.SSW, erster FA-Termin, Chefs eingeweiht und der Papa weiß es endlich auch!

Guten Morgen ihr Lieben, gestern hatte ich den ersten FA-Termin. Es war recht unspektakulär. Es wurde Urin und Blut abgenommen, Blutdruck gemessen und das Gewicht genommen. Meinen nächsten Termin habe ich am 20.7, das wird ne lange Zeit für mich/uns aber ich hoffe das ich dann ...

von Brause0303, 6. SSW 17.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Chef

Cholerischer Chef was tun

Hallo liebe Mamas, Ich bin 8+2 circa, meine fä will nochmal korrigieren. Nun ist es so, ich arbeite im Büro für einen Handwerksbetrieb. Ich habe mich da auch wohl gefühlt (habe Anfang des Jahres da angefangen). Ich habe meinem chef bereits gesagt das ich schwanger bin und er ...

von Posemuckel_2002, 9. SSW 22.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Chef

dem Chef erzählen...

Puh, ich habe gerade einen schweren Gang hinter mir. Ich mache gerade meinen Doktor in Chemie und bin eigentlich fertig mit den Dingen im Labor und schreibe nur noch meine Arbeit. Allerdings hat sich gestern rausgestellt, dass ich für etwa 2 Wochen doch nochmal ein paar Versuche ...

von NissePi, 5. SSW 02.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Chef

War beim chef heute...

Tja wie oben steht hatte heute termin bei meiner chefin Tja und habe ihr mein mutterpass gezeigt und sie war total begeistert Meinte kommt ihr gerade recht ...

von Xeniachan, 10. SSW 02.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Chef

Zurück vom Chef

Hallo! So, mein Chef weiß nun Bescheid und war total nett. Er will versuchen, einen Chreibtisch-Job für mich zu schaffen, ansonsten wir es wohl ein BV. Blöd ist nur, dass es soooooo früh jetzt schon alle wissen, falls noch etwas schief geht, ware es doppelt so schlimm... ...

von Wolke04, 6. SSW 19.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Chef

Gleich zum Chef

Guten Morgen! Muss leider heute Mittag zu meinem Chef und ihm das mit der SS erzählen. Wollte eigentlich damit bis zur 12 Woche warten, aber leider habe ich keine Antikörper gegen CMV und darf damit laut FA und Betriebsarzt nicht mehr die "normale" Arbeit verrichten. D. ...

von Wolke04, 6. SSW 19.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Chef

Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.