April 2018 Mamis

April 2018 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von AugSep16  am 18.09.2018, 12:31 Uhr

Butter im Brei

Komme gerade von der U5. Unsere Babymaus wiegt 6100 g (3555 g zur Geburt ) , ist 69 cm(52 cm) groß und hat einen Kopfumfang von 40 cm (35 cm).

Auf der kombinierten Größen-Gewicht Kurve fällt sie aus dem Raster. Ich soll Butter usw zusätzlich in den Brei geben. Nur blöd, dass sie zwar interesse am essen hat aber noch nicht wirklich Brei ist. Da es ihr aber so gut geht werde ich jetzt einfach so weitermachen. Bisher hat sie schon einen viertel Löffel Baby Löffel gegessen....

 
9 Antworten:

Re: Butter im Brei

Antwort von susafi am 18.09.2018, 13:31 Uhr

Ist das bei der Schwester auch so gewesen?
Bin gespannt ob Brei tatsächlich was bringt. Da ist ja Mikey eine richtige Wuchtbrumme mit 7700 g auf 70 cm. Kopf ist 45 cm.

U5 ist in 5 Wochen. Nach was gucken die da noch?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Butter im Brei

Antwort von AugSep16 am 18.09.2018, 14:07 Uhr

Die große Schwester hatte zum selben Zeitpunkt mit der gleichen Größe 7200 g.
War also schon ein Stückchen mehr.
Ich bezweifel, dass Brei was bringen wird. Mein Gefühl sagt mir, dass es auch noch dauern wird bis sie mal eine Mahlzeit ißt.

Bei uns wurde in die Augen geschaut, sie wurde abgehört und abgetastet bzgl nabelbruch, Leiste usw.
Und dann wurde noch geimpft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Butter im Brei

Antwort von Baby 2018 am 18.09.2018, 18:53 Uhr

Hallo meine liebe
Ich glaub ich wäre schon längst am durchdrehen aber das würde ja sowieso nix bringen...
Hab mal ne Frage stillst du immer noch voll?
Willst du mal probieren ob es mit der Flasche besser klappt...
Meine hat angefangen gut zuzunehmen als ich mit dem stillen aufgehört hab...
Am 22.8 war meine kleine mit 4 monaten bei 6.200 gram und 62.5 cm mit KU von 40.5cm deine maus ist ja aber ein ganz schönes stück grösser als meine...
Ich würde dir gerne tipps geben aber ich weiss wirklich nicht viel ausser halt dich mal fest ein spruch meiner schwiegermutter... sie sagte zu mir du hast genug milch aaaaber deine milch ist nicht genug fettig.... ich hab damals ganz dumm geguckt aber ich hab das gefühl sie hatte recht....
Sorry ist mein einziger tipp aber deine entscheidung... ich wollt das einfach mal erwähnen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Butter im Brei

Antwort von AugSep16 am 18.09.2018, 19:36 Uhr

Ja, ich stille noch voll bis auf den vernichtend geringen Teil Brei.
Ich möchte auch so bis zum 8 Monat stillen und dann langsam abstillen. Solange der Kinderarzt nicht sagt, jetzt muss aber unbedingt gehandelt werden Richtung fettnahrung, lasse ich es bei dem Plan. Er macht zum Glück nicht vorschnell Panik.

Deine kleine hat doch auch gespuckt und dann die spezialnahrung bekommen, oder? Das sind ja zwei Faktoren, die ja dann positiv auf die Zunahme Einfluss genommen haben.
Hier wird nicht gespuckt und sonst ist sie auch zufrieden. Ich bezweifle, dass pre was bringen würde und etwas anderes würde ich ihr nicht geben außer eben vom Kinderarzt verordnet. Daher bleibt sie jetzt eben weiter so zart und ich beobachte weiterhin ihr Gewicht. Durchs impfen muss ich ja eh immer wieder mal zum Arzt.

Bei mir nur mit seiner Butter im Brei Taktik noch unsicher. Ich denke, das werde ich erst machen wenn mal wirklich was in ihr landet und ihr Gewicht weiter so grenzwertig bleibt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Butter im Brei

Antwort von püppinella2015 am 18.09.2018, 20:40 Uhr

Fett muss ja sowieso an den Brei. Ich hab oft Butter genommen oder halb Öl, halb Butter. Schmeckt einfach viel besser

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Butter im Brei

Antwort von AugSep16 am 18.09.2018, 20:51 Uhr

Ich geb normal immer Rapsöl. Wird ja überall empfohlen noch etwas hinzu zu geben wegen der Verdauung. Der Kinderarzt meinte aber richtig nochmal zusätzlich den Brei mit Butter fett machen.
Wie viel Butter hast du dann genommen?

Hab mich gerade zur Maus ins Bett gelegt. Aktuell zahnt sie, die Nächte sind anstrengend und sie ist verschnupft. Schlafen deswegen jetzt wieder in der Döner Bude Dank Zwiebeln. Aber so lang es hilft...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Butter im Brei

Antwort von Baby 2018 am 18.09.2018, 21:08 Uhr

Ja sie hat sehr viiiiel gespuckt... das hat dann zusätzlich das gewicht beeinflusst....
Es ist schön das es deiner kleinen gut geht das ist ja schlussendlich die hauptsache....
Ich drück dir die daumen das sie demnächst en bissel mehr zunimmt....
Aber ich hab so das gefühl das sie später TOPMODEL werden will und deswegen schon jetzt auf ihre linie achtet
Liebe grüsse von mir und lorena

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Butter im Brei

Antwort von püppinella2015 am 19.09.2018, 8:34 Uhr

Puh, wie war das noch?
Wie viel Öl macht man nochmal dran? Ein TL? Dann hab ich entweder die gleiche Menge Butter genommen, oder halt halb/halb. Man sollte wohl nicht immer nur Butter nehmen, aber so war es okay. Hab damals so nen Beikostkurs gemacht. Ich guck mal, ob ich das Heftchen noch finde...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Butter im Brei

Antwort von AugSep16 am 19.09.2018, 19:39 Uhr

Super m, vielen Dank.

Ich frag morgen auch mal meine Hebamme. Bei der ist zufällig auch mein Rückbildungskurs mit Baby

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Erster Brei

Hallo ihr Lieben, Wann fangt ihr mit dem Brei an? Mein kleiner Mann schaut schon ganz gespannt bei den Familienmahlzeiten zu. Er verfolgt regelrecht wie wir uns den Löffel zum Mund führen und manchmal schmatzt er auch ...

von Jacky840611 01.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Butter in Plätzchen?

Ihr lieben, ich könnte nochmal Hilfe und Tipps gebrauchen. Mein kleiner Sohn ist nun nächste Woche 8 Monate alt und hat 2 Zähnchen, die er liebend gerne zum knuspern und knabbern benutzt. Zwieback, Brötchen, Apfel...er findet alles toll. Nun bin ich auf ein Rezept gestoßen, wie ...

von Mupfel28 23.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Butter

Breifrei (BLW)

Hallo. Macht Jemand von euch "baby led weaning", also die Breifreie Methode? Ich frage weil es mit dem Brei bei uns nicht so recht laufen will. Sie ist jetzt 6 Monate und wir haben mit 5 Monaten begonnen. Glaube sogar etwas eher. Zwischendurch hatten wir eine kurze Pause. ...

von SunnyA. 24.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Brei und Bauch

Hallo. Ich wollte Euch mal fragen wie ihr das mit dem Brei so anstellt oder angestellt habt. Mini ist ja jetzt sechs Monate und bekommt, mit Unterbrechung, auch schon eine Weile Kürbisbrei. Da sie ja aber generell so schnell Bauchweh bekommt muss ich es wirklich gaaaanz ...

von Jesseldessel 03.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Welchen Brei?

Huhu, ich probiere hier seit zwei Wochen, dem Kleinen Brei zu füttern. Kürbis (Gläschen): nicht sein Ding. Möhren selbst gekocht: nee. Spinat/Kartoffel (Gläschen): Schreianfall. Das Einzige, was ganz gut ging, war selbstgekochter Süßkartoffelbrei. Wirkt aber so, als wenn er das ...

von IrisHamburg 10.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2018 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.