Mai 2020 Mamis

Mai 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Julimami2020  am 28.09.2020, 16:32 Uhr

Brei zubereiten

Hallo aus dem juli:)
Ich überlege aktuell, welches Gerät wir uns zulegen sollen, um brei selbst zu kochen.
Habt ihr Erfahrungswerte?
Ich möchte in den nächsten 2 Wochen anfangen brei zu kochen und einzufrieren. Aktuell bekommt man ja noch regionales Obst und Gemüse
Kürbis, Pastinaken etc..
Deshalb will ich gerne jetzt schon kochen und einfrieren.
Ich weiß aber nicht, welches Gerät wir nehmen sollen. Welche Geräte habt ihr? Pro und contra?
Und für Tipps für Kochbücher rund um den brei würde ich mich auch freuen:)

Liebe Grüße

 
10 Antworten:

Re: Brei zubereiten

Antwort von Inena am 28.09.2020, 17:39 Uhr

Also Kochbücher braucht man nicht wirklich.
100 g Gemüse
50 g Stärkelieferant
30 g Fleisch
Etwas Öl und Fruchtmus/-saft

Loskombinieren und fertig.

Ich nehm ganz einfach meine Küchenmaschine, hatte aber früher so einen Breibereiter von Philipps Avent. Den gibt's auch gebraucht und der ist recht praktisch.
Zur Not tuts auch en Topf mit Pürierstab.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brei zubereiten

Antwort von Mopli am 28.09.2020, 18:57 Uhr

Hallo ,

ich hab mir den babymoov nutribaby gekauft
Han den gebrauchz für 50€ bekommen.
Hab heute das erste Mal brei gekocht.. Das ging super.. Der kommt mit mixer, garfunktion, auftauen, erwärmen.. Ich hab sehr wenig Platz in der Küche und das ding ist gar nicht groß...sehr einfach in der Handhabung ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brei zubereiten

Antwort von girasol2017 am 28.09.2020, 19:38 Uhr

Grundrezepte findest du ein paar Threads weiter unten.

Ich habs beim ersten Kind mit dem Pürierstab gemacht. Hat gut geklappt. Ich würde mir nicht unbedingt extra was dafür anschaffen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brei zubereiten

Antwort von AtomicKatie am 28.09.2020, 20:13 Uhr

Ich benutze auch ganz klassisch einen Topf und den Pürierstab. Ich habe mir aber so Silikonformen zum einfrieren gekauft, wo in jede Öffnung 75g gehen (Amazon, 15€). Wenn das durch gefroren ist kommt es in einen Zipbeutel und zurück in die Kühltruhe.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brei zubereiten

Antwort von Julimami2020 am 28.09.2020, 20:42 Uhr

Super danke! Mit dem von avent hab ich auch geliebäugelt, aber der hat so schlechte Bewertungen, weil die Reinigung nicht so toll funktioniert (im Griff?) Irgendwo sammelt sich Wasser was nicht abläuft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brei zubereiten

Antwort von Julimami2020 am 28.09.2020, 20:43 Uhr

Den haben wir auch im Auge:)
Vermute auch, dass er es werden wird :)
Oder halt der Kochtopf und ein Pürierstab. Bin mir so unsicher.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brei zubereiten

Antwort von Julimami2020 am 28.09.2020, 20:44 Uhr

Danke Mädels!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brei zubereiten

Antwort von Sonnenblume_22 am 29.09.2020, 22:08 Uhr

Ich hab den 4 in 1 von Avent und der ist echt super

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brei zubereiten

Antwort von Julimami2020 am 30.09.2020, 8:49 Uhr

Danke :) Wie ist die Reinigung? Hab bezüglich der Reinigung viel negatives gelesen. Irgendwo soll sicj schmutzwasser ansammeln. Wie ist das bei dir?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brei zubereiten

Antwort von Sonnenblume_22 am 03.10.2020, 21:55 Uhr

Also ich habe keine Probleme mit der Reinigung
Ich kann das komplette Teil Komplett auseinander nehmen und sehe da keine Schwierigkeiten mit der Reinigung und was ich sehr gut finde ist das es sehr gut zum Brei verarbeitet wird also ich könnte mir nichts besseres vorstellen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Ältere Narbe am Bauch wird breiter

Hallo zusammen, ich war bisher stille Mitleserin und freue mich mit euch im gleichen Bus zu sitzen! Unsere ET ist der 14.05. Ich habe eine sechs Jahre alte OP Narbe am Bauch vom Bauchnabel abwärts. So langsam wird der Bauch ja immer ...

von Raori, 22. SSW 03.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Brei mit 15 Wochen?

Guten Morgen :), wir sind bald in der 15. Woche angekommen. Tatsächlich ist es so, dass Leni sehr aufmerksam verfolgt wenn wir essen und auch am meckern ist, wenn sie selbst Hunger bekommt... Die D Tabletten gebe ich ihr mit einem Löffel und da hat sie richtig Spaß ...

von Mopli 06.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Erster Brei, Allgemeines Befinden und Co...

Hallo ihr lieben. Still ist es hier geworden. Uns alle hat der Alltag fest im Griff... Füttert die eine oder andere bereits Brei? Wir haben am Samstag mit dem Mittagsbrei angefangen... Karotte, wir machen die Breie selbst (haben uns das Gerät von Philips Avent ...

von Julchen30 16.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Kein brei

Nach 2 Beiträgen haue ich mal den 3. Raus Gibt es hier mamis die noch keinen Brei füttern? Meine kleine ( Ende Mai) ist mit Brei einfach kein Freund. Sie isst morgens etwas Brot mit - essen ist da eigentlich der ...

von Erbse1407 19.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Wann Brei

Hallo die Damen Mein Sohn wird in zwei Tagen 7 Monate Er isst zu Mittag immer ein Gläschen Mal ein halbes Mal ein ganzes ,und ein kleines Obstgläschen jeden zweiten Tag am Nachmittag So ich habe nun bemerkt in der früh trinkt er flaschi so gut wie gar Ned ich mache eine ...

von Hawaiigirl 18.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Mehr Brei?

Ich habe das Gefühl, dass die Schlumpfine aktuell wieder mehr zu futtern braucht. Sie isst die drei Breie, den Milchbrei aber meist nur zur Hälfte oder so, ist wohl einfach nicht so ganz ihrer. Dazu stille ich fünf mal, wobei sie sich aktuell in zwei von drei Nächten noch ...

von weekend 17.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Wie und wann auf stückigeren Brei umsteigen und wie Wasser schmackhaft machen?

Hat wer Ideen wie man zum Wassertrinken motivieren kann? Sie bekommt nun 3x Brei und da sollte man anbieten....was ich auch mache,aber mehr als zwei Schlucki werdns nicht. Aus der Trinklernflasche und aus der Milchflasche,das ist egal. ... Der Kinderfencheltee taugt ihr bisher ...

von Mondfrau14 10.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Breidrama

Seit 3 Tagen bekommt meine Kleine GOB am Nachmittag. Den isst sie auch echt gerne, schafft fast das ganze Gläschen. Dafür geht seitdem der Milchbrei am Abend gar nicht mehr. Es wird hysterisch geweint und sie will ihn nicht essen. 200 ml Flasche zieht sie dann aber völlig locker ...

von Tuffy83 09.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Breirhythmus

Wann füttert Ihr die Breie? Und gibt's bei Euch schon einen Rhythmus? Wir sind jetzt seit Sonntag vollständig, also dreimal die komplette Portion Brei. Ich habe mich entschlossen, morgens, mittags und abends Brei zu füttern, da ich mittags-nachmittags-abends unlogisch und ...

von weekend 22.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Breistart die 2.

Hallo! Ich wollte mal berichten, wie es bei uns läuft. Nachdem letzten Monat der Breistart nach 3 Tagen abgebrochen wurde, haben wir vor 10 Tagen wieder begonnen. Wir haben angefangen mit 5 Tagen Pastinake , jeweils etwa 15 g. Dann gab es Kürbis 4 Tage lang (15 g, 45, 45, 60 g) ...

von Tuffy83 17.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brei

Die letzen 10 Beiträge im Forum Mai 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.