April 2020 Mamis

April 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Brino86, 21. SSW  am 06.12.2019, 9:20 Uhr

Blutwerte

Guten Morgen,

hab grad einen Anruf von meiner Rheumatologin bekommen.
Mein Leberwert genannt GT ist bei 107 und somit viel zu hoch.
In spätestens 1 Woche sollen die Werte nochmal überprüft werden.
Muss jetzt mal einbissl *jammern* solangsam nervt mich diese Blutabnahme.
Alle 2 Wochen müssen meine Werte alleine schon wegen meiner Schilddrüse überprüft werden. Jetzt wird nächste Woche Blutabgenommen und darauf den Montag bei Fa wieder.
Ich verstehe auch nicht, warum die Leberwerte so schlecht sind. Ich esse gesund, trinke viel Wasser, Schokolade sehr sehr selten da es mir zu süss ist.
Klar mach ich das gerne für meinen kleinen Schatz, ihm soll es an nichts fehlen aber irgendwann ist auch gut mit der Blutabnahme.

Wer kennt es oder hat evtl. die gleichen Probleme?

Vielen lieben Dank für eure Antworten

 
4 Antworten:

Re: Blutwerte

Antwort von Acidalia, 20. SSW am 06.12.2019, 11:24 Uhr

Willkommen im Club,
Ich verstehe dich sooo gut.
Ich bin auch das totale Nadelkissen, Blutabnahmen beim Frauenarzt,Hausarzt und Diabetologen und meine Venen sind echt Mist. Dazu noch Insulinspritzen und Blutzuckerkontrolle am Finger... Schwangerschaftsdiabetes rockt
Nur gut das wir mehr Blut haben
Halte durch bald ist es wieder vorbei und du darfst dein Wunder im Arm halten, glaub es mir dann ist alles vergessen
Gezeichnet die Blöde die das ganze zum Dritten mal mitmacht

Ps hoffe das dein Leberwert sich schnell normalisiert,vielleicht war es ja nur ein Ausreißer

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blutwerte

Antwort von Brino86, 21. SSW am 06.12.2019, 12:57 Uhr

Vielen lieben Dank, für deine aufmunternden Worte..... tat grad echt gut . Nadelkissen .... passt total .....nicht nur das man sich so fühlt,sondern der arm sieht schon so aus. Leider bekommen die ärzte bei mir nur aus dem rechtem Arm Blut und da auch sehr schlecht. Meinen Venen hauen immer ab .... die wissen was kommt ;-).
Da ich seid beginn der Ss schon so oft gespickt werde ..... sind die Venen vernarbt und dadurch müssen sie mittlerweile 2 mal picken.
Du hast es ja noch schlimmer bei mir ist es der schildrüsen, leber und entzündungswert (Rheuma).
Wie hältst du es bloss aus?
Ich fühle auch mit dir ...... fühl dich gedrückt .... wir schaffen das schon. Die letzten 5 Monate packen wir mit Links.


Wünsch euch ein schönes Wochenende

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blutwerte

Antwort von Arie85 am 06.12.2019, 13:42 Uhr

Ich habe das mit den Leberwerten auch. Das Baby wächst, alles wandert weiter hoch, staucht und quetscht. Ich bin dazu noch sehr klein, hab also nicht wirklich Platz. Am besten nachts links liegen, so daß sich die Leber etwas entspannten kann. Was anderes weiß ich leider auch nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blutwerte

Antwort von Brino86, 21. SSW am 06.12.2019, 14:28 Uhr

Na groß bin ich auch nicht ..... gehe mit 164 eher als Hobbit durch .
Stimmt ..... daran könnte es wirklich liegen. Merke es auch an meinen Magen ..... der drückt teilweise ganz arg .
Werd deinen Rat aufjedenfall ausprobieren.
Nächste Woche Mittwoch muss ich nochmal zur Blutabnahme.

Schönes Wochenende und einen fleißigen Nikolaus

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Blutwerte...Oh...mein...Gott!!!

Hey Leute... War gestern zum Blutabnehmen, weil ich meine Schilddrüsenwerte wissen wollte...habe gefragt, ob es ginge, auch HCG zu testen...Kein Problem... Eben angerufen und jetzt bin ich am zittern HCG liegt bei 1.654...!!! Und ich ...

von stegeh, 5. SSW 02.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutwerte

Blutwerte... Röteln, Toxoplasmose....

Hey ihr Lieben, ich musste leider zu einem anderen Arzt weil meine Ärztin Urlaub hat. Bei der war mein Rötel-Titer bei 36 ( vor 4 Monaten erst). Nun hatte ich bei ihm Nurnoch 9,36, obwohl ich sogar 4x geimpft bin. Er meinte man kann den Wert nur vom selben Labor ...

von Jani1988, 5. SSW 10.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutwerte

Mädels, ich habe meine Blutwerte vom NT Screening

Puhhhh, nach langem warten, also eine gefühlte Ewigkeit habe ich gerade meine Risikobeurteilung bekommen. Mein Wert 1: 9358 - ein sehr schöner Wert hat meine Frauenärztin gesagt. Ich bin erleichtert, dass kann ich Euch sagen. Nun heisst es abwarten bis zum 27.10., denn da ...

von Georgy 13.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutwerte

im kh und warte auf meine blutwerte

So wie es scheint ist mein Bus ticket abgelaufen. Es sieht nicht gut aus. Spricht weiterhin für eine eileiter Ss hab eine grosse einblutung in der gebährmutter müssen noch auf die blutergebnisse warten werde dann wahrscheinlich.gleich op wenn die schlecht ...

von JennyPeanutsMom 02.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutwerte

Mit FA telefoniert wegen Blutwerten

Hallo, hab eben beim FA angerufen. Der Blutwert um den es ging war "nur" die Toxoplasmose, die Positiv war. Das war sie bei meinem Sohn damals aber auch schon. Jetzt muss halt wieder der 2. Test gemacht werden um zu sehen ob der Wert steigt (was auf eine akute Infektion ...

von Mausi84, 9. SSW 06.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutwerte

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.