Januar 2020 Mamis

Januar 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Babyboy2020 am 19.05.2020, 7:53 Uhr

Beikost= Bauchweh???

Guten Morgen,
Wir haben eine schlimme Nacht hinter uns.
Seit 4 Tagen gibt es Brei ( Kind 20 Wochen alt).
Die ersten zwei Tage gab es Möhre. Da war er noch recht skeptisch, so dass vermutlich nichts Magen gelandet ist. Dann gab es gestern und vorgestern Kürbis. Den fand er ganz ok, aber mehr als ein Teelöffel ist wohl auch nicht im Magen gelandet. Nebenbei wird er weiter gestillt (alle 2 Stunden). Gestern Abend fing es dann an, dass er weinerlich und unruhig wurde. Und als wir dann ins Bett wollten hat er geschrien wie am Spieß und ließ sich kaum beruhigen. Das kenne ich von ihm garnicht. Er hat erst einmal so geschrien und das war im Zusammenhang mit der ersten Impfung. Irgendwann ist er dann eingeschlafen (nach Kümmelzäpfchen, Massage, rumtragen). Heute Nacht ist er noch einmal schreiend aufgewacht. Heute morgen ist er immer noch unruhig und weinerlich. Kann das an der Beikost liegen? Er hat doch kaum etwas gegessen. Bisher hatte er mit der Verdauung kaum Probleme, Stuhlgang 1-2 mal am Tag. Sollte ich die Beikost erst einmal bis auf weiteres pausieren?

 
4 Antworten:

Re: Beikost= Bauchweh???

Antwort von Jumalowa am 19.05.2020, 8:41 Uhr

Ich würde es tatsächlich pausieren. Kann Zufall sein. Wäre mir aber zu unsicher. Würde ein paar Tage warten und dann kannst du es ja nochmal probieren. Von Möhre würde ich auch erstmal die Finger lassen. Soll ja schwer verdaulich sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beikost= Bauchweh???

Antwort von Monilu am 19.05.2020, 9:13 Uhr

Hallo,
dass könnten die Zähne sein. Damit kämpfen wir seit ca.5 Wochen und die ersten zwei sind schon raus. Gerade dieses plötzliche starke schreien und unruhig schlafen würde passen.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beikost= Bauchweh???

Antwort von Limie am 19.05.2020, 10:08 Uhr

Die Beikost gab es Mittags oder? Dann würde ich nicht vermuten, dass es am Brei lag. Man sagt ja, man soll den Kindern mittags Brei geben, damit sie nicht mit Bauchweh ins Bett müssen.

Glaube auch, dass es eher an etwas anderem lag. Zähne, Tag verarbeiten usw.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beikost= Bauchweh???

Antwort von Babyboy2020 am 19.05.2020, 10:46 Uhr

Die Zähne habe ich auch in Betracht gezogen. Die machen seit Wochen immer mal Ärger. Aber normalerweise kann ich das Verhalten meines Sohnes sehr sicher deuten. Das gestern war aber komplett neu . Ich habe wirklich alles versucht um die Ursache zu finden und auch sein Leiden zu lindern. Ich habe ihn sogar noch einmal komplett ausgezogen um sicher zu gehen, dass er nichts am Körper hat was ihm wehtut.
Brei war halt jetzt die einzige Variable die neu war und die ich ändern könnte. Daher meine Frage.
Der Kleine ist jetzt aber wach und die Stimmung ist verhältnismäßig gut. Er hatte gerade sehr wässrigen Stuhlgang, was auch für die Zähne sprechen könnte.
Ich werde den Brei wohl erstmal ein paar Tage pausieren und schauen wie es sich entwickelt. Vielleicht bricht tatsächlich ein Zahn durch und wir können dann direkt mit Steak weitermachen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Bauchweh schlimmer

Guten Morgen Mein kleiner hat seit 3 Tagen wieder richtig schlimm Bauchweh wie zu Beginn, er ist nun 9 1/2 Wochen alt, wird voll gestillt und gerade mitten im Entwicklungsschub. Zudem trinkt er seit dem von einem auf den anderen Tag weniger. Sonst wollte er jede 2 Stunde, ...

von @sumsebiene 10.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchweh

Ausfluss und bauchweh

Hallo ihr lieben , Kennt noch jmd von euch das Problem ? Ich habe seit wenigen Tage vermehrten Ausfluss , der teilweise grünlich ist. Dazu habe ich seit gestern krampfartige Bauchschmerzen. Der grünliche Ausfluss kam mir auf keinen Fall richtig vor, somit bin ich doch zur ...

von MamaMitSorgen, 12. SSW 24.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchweh

Bauchweh / Koliken

Hallo! Haben eure Kleinen auch so Bauchweh nach dem Essen? Meine winden sich immer und weinen und ich hab das Gefühl, das wird schlimmer. Gibt es bei Koliken eine Steigerung, dass sie also immer schlimmer und dann langsam besser werden oder sind die immer gleich schlimm, ...

von Schnecki2014 27.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchweh

Koliken? Bauchweh ...?

Hallo ihr lieben, Wie geht es euch, wie ist euer Alltag mit den kleinen. Bei mir ist es ja das erste Kind und ich warte "noch" darauf ihn mal schreien zu hören. Er ist vom ersten Tag an so lieb, schläft viel (nachts 5-6 Stunden am Stück), wenn er wach ist kann ich ihn ...

von Mayrik-Family 11.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchweh

Bauchweh

Hallo ihr lieben. Bin ab heute in der 34. SSW. Hab irgendwie merkwürdige Bauchschmerzen. Mutterbänder? Keine Ahnung. Links unter den Rippen wie Seitenstechen. Ab und an kommt auch ein ziehen an anderer stelle. Aber hauptsächlich links. Dachte erst, weil ich heute Nacht Zuviel ...

von Peanut89, 34. SSW 14.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchweh

Bauchweh. ..

Guten morgen ihr lieben! Natürlich noch einmal Gratulation an alle neuen Mamas und viel Glück für die letzten kugeln! Lucy ist morgen 5 Wochen alt (korrigiert 2). Wir sind seit gestern hier tüchtig am kämpfen mit Bauchweh. Blähungen können sehr schlimm weh tun, ich ...

von kaycee, Xx. SSW 26.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchweh

Bauchweh

Ich mache mir wahrscheinlich wieder mal zu viele Sorgen.... Aber ich habe seit ein paar Tagen ein Ziehen im Unterleib und heute fühlte es sich ein bisschen so an wie vor der Periode. Es zieht und zwackt ständig und ist super unangenehm. Muss ich mir Gedanken machen oder fühlt ...

von lilli91, 13. SSW 22.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchweh

so komisch bauchweh

hallo kennt das jemand.hab zur zeit immer mal wieder so komisch bauchweh.es ist komisch so ein ziehen net wirklich weh.aber so komisch kanns net wirklich beschreiben.hat das jemand von euch auch.ist das schlimm? ganz liebe grüsse ...

von bobbyhausen 27.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchweh

bauchweh

hallo ihr lieben! sagt mal hattet ihr auch bauchweh in der fss? ich habe ab und zu krampfartige (so für 5 minuten) bauchschmerzen und das im unterbauch! habe natürlich angst, das dass auf eine fg zeigt, da meine erste ss eine war. leider habe ich erst nächste woche meinen ...

von smilelinchen, 6. SSW 30.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchweh

leicht bauchweh???????

hallo wollte euch mal fragen das hab das gefühl mein bauch dehnt sich gerade sehr und hab ein wenig bauch weh ist das normal... spüre krümel jeden tag.. ist das weil das baby jetzt schneller zunimmt und alles zusammengedrückt wird... danke für eure ...

von Bianca17, 23. SSW 05.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchweh

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.