April 2021 Mamis

April 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Flummi2018, 16. SSW am 27.10.2020, 8:25 Uhr

Bauchschmerzen

Hallo ihr Lieben,

ich hab mal wieder eine Frage..

Ich habe seit Samstag Nacht immer wieder einen fiesen stechenden Schmerz in der linken Seite. Ich denke mal, dass das bestimmt die Mutterbänder sind. Die begleiten mich nun schon die letzten Tage. Heute Nacht hatte ich dann extreme Unterbauchschmerzen. Jede kleinste Bewegung tut weh. Grade liegen und stehen ist total unangenehm. Ich bin jetzt schon eine Weile wach und hab gedacht es wird mit Bewegung besser, aber Pustekuchen es fühlt sich nun so an, als ob ich meine Regel bekomme, also das Gefühl, dass man schon am auslaufen ist, aber es kommt nichts wisst ihr was ich meine?

Sind das nun wirklich nur die Mutterbänder oder steckt da noch mehr dahinter? Hattet ihr sowas auch schonmal? Ich will nicht wieder unnötig zum FA rennen, die denken sich ja sonst auch, die schon wieder ich habe nächste Woche sowieso Untersuchungstermin bei ihr. Ich rufe meine Hebamme nachher auch nochmal an und Frage sie nach ihrer Meinung.

Entschuldigt für den langen Text. Das ist meine erste Schwangerschaft und ich möchte das Würmchen nicht verlieren, haben solange darauf gewartet

LG

 
6 Antworten:

Re: Bauchschmerzen

Antwort von Goldiebee, 17. SSW am 27.10.2020, 8:49 Uhr

Guten Morgen :-)
Da würde ich an deiner Stelle vorsichtshalber zum Arzt fahren. Komme mir zwar auch immer wie der letzte Hypochonder vor, aber gerade, wenn die Schmerzen so stark sind, könnte das doch noch was anderes als die Mutterbänder sein. Geh lieber hin und wenn nichts ist, ist das nicht peinlich oder sonst was, sondern dann freust du dich einfach < 3
Ich wünsche dir alles alles Gute und drücke die Daumen für eine harmlose Ursache

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauchschmerzen

Antwort von Aftab89, 17. SSW am 27.10.2020, 8:58 Uhr

Guten Morgen ,
Ich kenne solche Beschwerden zwar nicht( dafür hab ich andere ), aber ich würde das auch ab klären lassen.
Lieber einmal zu viel als zu wenig.
Das Problem ist ja der psychische Stress, den man sich macht, indem man denkt oh Gott ist das normal, was soll ich tun usw.
Bis nächste Woche ist noch etwas hin und die Tage bis dahin können sich ziehen.
Ist doch Wurscht was andere Leute denken.
Ich glaube, dass die in der Praxis ganz andere Kaliber gewohnt sind.
Ich hatte am Freitag auch mit meiner Hebamme telefoniert wegen ständigem Druckgefühl in der Scheide mit Stechen usw. und sie meinte, dass sobald Menstruationsartige Schmerzen hin zu kommen, man das auf jeden Fall abklären lassen soll.

Bei dir wird bestimmt alles in Ordnung sein, aber lieber einmal zu viel schauen lassen.

Ganz liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauchschmerzen

Antwort von Jessi2104, 15. SSW am 27.10.2020, 12:19 Uhr

Hallöchen,
warst du schon beim Arzt oder was hat deine Hebamme gesagt?
Ich hab in letzter Zeit auch immer mal wieder Bauchschmerzen (Ober- und Unterbauch). Ich glaube ehrlich gesagt dass das bei mir mit der Verdauung zu tun hat das könnte nämlich besser funktionieren
Aber bevor du dich zu sehr verrückt machst, frag lieber deinen Arzt. Bringt dir ja auch nichts wenn du dir sonst die ganze Zeit Gedanken machst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauchschmerzen

Antwort von Flummi2018 am 27.10.2020, 12:32 Uhr

Meine Hebamme hat mich sofort zum FA geschickt, da sie Sorge hatte, dass es der Muttermund sein könnte. Bin jetzt endlich raus beim FA, 2h im Wartezimmer gesessen

Also beim Baby ist alles bestens Herzchen schlägt super, Muttermund ist geschlossen und das kleine Würmchen hat sich wieder schön bewegt

Aber ich habe eine Scheidenwandentzündung woher, weiß ich nicht ich bin eigentlich ein sehr hygienischer Mensch. Die Toiletten wurden nach jedem brechen ordentlich gereinigt wir hatten in den letzten Wochen keinen Geschlechtsverkehr, da mir ja immer so übel war und das das letzte war was ich wollte naja jetzt muss ich Zäpfchen nehmen und mir Intim Waschgel kaufen.

Aber lieber so als andersrum Nächste Woche wird dann nochmal kontrolliert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauchschmerzen

Antwort von Jessi2104 am 27.10.2020, 12:41 Uhr

Na dann ist doch super dass du beim Arzt warst und es dem Würmchen gut geht
So ein Waschgel benutze ich tatsächlich auch schon seit ich weiß dass ich schwanger bin, hab ich iwo gelesen dass das gut sein soll und bin auch sehr zufrieden damit. Ich hab Sagella active in der Apotheke gekauft, ist auch fürs Wochenbett geeignet. Vielleicht ist das ja auch was für dich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauchschmerzen

Antwort von Flummi2018 am 27.10.2020, 13:18 Uhr

Das werde ich dann mal ausprobieren Vielen Dank

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Seit Dienstag Abend Bauchschmerzen

Hallo ihr :) Da ich seit Dienstag Abend totale Bauchschmerzen habe und Fieber, (am ganzen Bauch, die Schmerzen) Habe ich heute beim FA angerufen ob ich zu Ihnen oder zum Hausarzt gehen soll. Sollte erstmal zu Ihnen kommen, also dort angekommen, Ultraschall und alles ...

von Mädelsmama86, 6. SSW 16.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchschmerzen

jetzt doch Bauchschmerzen...!?

Hey ihr Lieben, die ganze Zeit war ja bei mir so gut wie garkein Ziehen,drücken od.kneifen im Ul. Heute Abend dann aber schon. Mensartige Beschwerden,nicht hochdramatisch,aber unangenehm Hat einer von Euch auch so spät erst Beschwerden dieser Art bekommen? Ist das eher ...

von Marzipan2015 06.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchschmerzen

Bauchschmerzen...

Hallo, ich bin ja gerade mal in der 5. ssw, habe auch sonst keinerlei Anzeichen oder Beschwerden. Was mich nur wundert, ist das mir vor allem abends, nach der Arbeit, der Unterbauch so wehtut. Kein doller schmerz, sondern mehr ein Druck und ziehen. Gerade tat es beim ...

von Zwiebel85, 5. SSW 14.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchschmerzen

Starke Bauchschmerzen nach dem Mittagessen

Sind starke, krampfartige Bauchschmerzen in der 5.Woche normal? Sie kamen nach dem Mittagessen heute ganz plötzlich und waren so schlimm, dass ich mich hinlegen musste. Nach einer halben Stunde waren sie wieder verschwunden. Andere schlimme Anzeichen gibts nicht. Mache ...

von Mondlicht, 5. SSW 14.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchschmerzen

Bauchschmerzen - hab mich wohl zu doll aufgeregt!

Oh man, das ist im Moment glaube ich zuviel Aufregung für mich, hab seit gestern abend dolle Bauchschmerzen. Echt ätzend. Es fing ja schon Samstag gut an. Da hab ich in der Zeit gelesen, daß die unsere Geburtsstation im Krankenhaus schließen wollen und alle Mitarbeiter die ...

von vronili, 15. SSW 14.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchschmerzen

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2021 - Mamis
Mamas Augen Papas Nase Allergie Vererbung Vorbeugung Vorbeugen Baby2
Baby
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.