Dezember 2020 Mamis

Dezember 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Stee86 am 28.01.2021, 8:46 Uhr

Bauchschmerzen

Guten Morgen zusammen,
wie so viele Babys hat auch unser Theo mit Bauchschmerzen zu kämpfen.
Mir ist aufgefallen, dass es immer nachts gegen 4 Uhr damit losgeht. Der Kleine drückt, spannt seinen Körper an und jammert/meckert weil es weh tut.
Mittlerweile haben wir unseren Weg gefunden die Bauchschmerzen zu lindern, aber was ich mich frage: Warum immer morgens um die gleiche Zeit?
Kennt ihr das von euren Kleinen?
Ist das einfach die Darm-Zeit?
Liebe Grüße
Stee

 
15 Antworten:

Re: Bauchschmerzen

Antwort von Jane36 am 28.01.2021, 8:53 Uhr

Hm, bei uns ist es meist abends. Ich habe nur mal gehört das das wohl typisch für Koliken ist das sie immer abends/nachts auftreten. Warum würde ich auch gerne mal wissen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauchschmerzen

Antwort von Linchen11 am 28.01.2021, 8:54 Uhr

Wir haben es vormittags oder am späten Nachmittag. Unsere Freunde sind Bäuchlein salbe Traubenkernkissen sab simplex und kümmelzäpfchen.... chackaaaa wir schaffen das

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauchschmerzen

Antwort von Jane36 am 28.01.2021, 8:56 Uhr

Ich habe das noch gefunden wenn man danach sucht, warum es meist zur selben Zeit auftritt:

"Regulationsstörung: Einige Babys haben einen empfindlicheren Bauch als andere. Dazu passt auch, dass die Koliken hauptsächlich abends auftreten, wenn das Baby müde und überreizt ist. Melatonin-Theorie: Erst nach drei Monaten wird das für den Biorhythmus verantwortliche Hormon Melatonin in ausreichenden Mengen gebildet."

Wir geben immer Lefax in die Flasche. Damit fahren wir sehr gut. Plus Bauchmassagen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauchschmerzen

Antwort von Mali88 am 28.01.2021, 9:04 Uhr

Bei uns ist es auch immer gegen morgens um 4-5 gewesen... mittlerweile ist es besser.
Ich habe mal gehört, dass da die Darmtätigkeit wieder beginnt - aber ob das stimmt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauchschmerzen

Antwort von 12Mami am 28.01.2021, 9:07 Uhr

Bei uns ist es genauso, man kann quasi die Uhr danach stellen
Meine Hebamme hat mir das erklärt. In den frühen Morgenstunden, also so ab 4/5 Uhr nimmt der Darm seine Tätigkeit wieder auf. Hat was mit der inneren Uhr und den Schlafzyklus/Phasen zu tun. Der Körper produziert ja rund um die Uhr Hormone/Enzyme und die sind halt in der Nacht weniger aktiv bzw lassen quasi alles auf Sparflamme laufen und beginnen dann erst wieder die Arbeit aufzunehmen wenn der Körper langsam erwacht....so oder so ähnlich..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauchschmerzen

Antwort von 12Mami am 28.01.2021, 9:13 Uhr

Genau, und wie Jane36 sagt, wenn es eher abends ist, spricht es wohl mehr für Koliken.

Und frühs ist es eine normale Darmtätigkeit. Bei meinen Kleinen ist es so, dass er dann eher auch frühs dann gleich Stuhlgang hat..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauchschmerzen

Antwort von Jane36 am 28.01.2021, 9:51 Uhr

Ja das ist bei meiner auch. Morgens meist Stuhlgang aber dann richtig. Sie streckt sich dann stark, presst richtig mit geballten Fäusten und steht dabei. Dann kann ich sie aber auch gut 15 bis 20 Minuten so liegen lassen, bis alles raus ist. Dafür aber auch nur 1x am Tag Stuhlgang. Wenn sie es abends hatte, dann hat sie auch fürchterlich geschrien. Da merkte man schon das es doll weh tut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauchschmerzen

Antwort von Kartoffelkohl am 28.01.2021, 11:28 Uhr

Bei uns ist es auch so.. Am Anfang hatte er 3-4 ma Stuhlgang pro Nacht, dann nur noch 2 mal, und jetzt hat er, mit 5-6 Wochen, meistens nur abends um 18- 19 Uhr nocjmal stuhlgang und dann nicht mehr, aber ab 2-3 Uhr merkt man schon dass es ihn anfängt zu drücken.. Und bis 4-5 Uhr wird es immer mehr. Sodass er immer häufiger aufwacht und drückt und meckert und paar schlucke trinkt und dann wieder einschläft (also gar nicht so vor Hunger aufwacht), bis es Dan. Um Punkt 6 Uhr soweit ist dass er so lange trinkt und drückt und quangelt bis was kommt.
Jetzt mache ich es so, dass ich um 2-3 Uhr, wenn ich merke er muss eigentlich, aber der Darm ist schon etwas träge, ihn im Bett komplett angezogen in "Abhalteposition" zwischen meine Beine nehme, und oft kommt dann eine ordentliche ladung, und wenn nicht, kommen danach zumindest ein paar Pupse wenn er wieder entspannt liegt. Dann wickle ich ihn, lass ihn nochmal trinken - oder er schläft eh total erleichtert gleich wieder ein.. Letzte Nacht hat er danach nochmal 2,5 geschlafen anstatt nur 1-2h.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauchschmerzen

Antwort von Laura09 am 28.01.2021, 11:48 Uhr

Wir haben das ganze auch in den frühen Morgenstunden. Bisher war die Theorie, dass es an meiner Milch liegt, was ich kaum glauben konnte, weil ich ja in der Nacht nichts mehr gegessen hatte und dann hätten die Bauchschmerzen ja schon früher auftreten müssen... Interessant, dass wir nicht die einzigen damit sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauchschmerzen

Antwort von Stee86 am 28.01.2021, 11:49 Uhr

Danke für den Tipp, das werde ich heute Nacht ausprobieren!

Das mit dem Trinken ist halt dann auch so ein Thema- wenn ich so arg drücken müsste wie der Kleine hätte ich auch keinen Bock was zu essen :-) Aber im ersten Moment war ich verunsichert weil er nachts normalerweise auch Hunger wie ein Bär hat.

Ich teste das heute Nacht mal aus

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauchschmerzen

Antwort von Stee86 am 28.01.2021, 11:50 Uhr

Danke für eure Antworten. Mich hat einfach interessiert wie das bei euch so abläuft. Irgendwie „beruhigend“ zu wissen das man nicht alleine ist, so doof das auch für die Kleinen ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauchschmerzen

Antwort von -Stubsi- am 28.01.2021, 13:46 Uhr

Hier das Gleiche, man kann die Uhr danach stellen. Um 6 Uhr geht die Sirene an und alle sind wach. Super nervig, denn die Große würde theoretisch bis 7 Uhr brav schlafen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauchschmerzen

Antwort von Saminkulta am 28.01.2021, 19:16 Uhr

Wir haben das auch ca. ab 5 oder 6 Uhr. Ergänzend zu den anderen Beiträgen:
Meine Hebamme sagte, dass liegt auch daran, dass die Babies I. d. R. die ganze Nacht recht ruhig auf d. Rücken liegen - mit Unterbrechungen.
Da wird der Darm träge und liegt so im Körper. Arbeitet also nicht so richtig gut.
Sie empfahl ab dem stillen davor - wenn sicher möglich - das Baby auf der Seite liegen zu lassen. Soll helfen.
Unsere mag das nur so garnicht..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauchschmerzen

Antwort von Laura09 am 28.01.2021, 21:18 Uhr

Unsere schläft nur auf der Seite weil die Rückenlage bei ihr einfach gar nicht funktioniert...hilft bei uns leider auch nicht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauchschmerzen

Antwort von NaduNadu am 28.01.2021, 23:03 Uhr

Bei meinen konntest du die Uhr nachstellen...

Immer abends 19/20 Uhr... 1 Std Qualen und dicke Tränen.

Stuhlgang hatte er immer am morgen, da hat er sich auch komisch gewunden. (aber nicht geweint)

Das Problem hat sich nun gelösst sein er BiGaia Tropfen (Darmflora) bekommt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Bauchschmerzen

Hallo, nach einer durchwachsenen Nacht muss ich euch hier einmal um Rat fragen.. Unser kleiner Bub ist 3 Wochen alt und hat am Abend und in der Nacht starke Bauchschmerzen. Mal kann ihm ein Lüftchen entweichen, mal kämpft er stundenlang.

von Julicia 27.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchschmerzen

Leichte Bauchschmerzen

Halli hallo, Seit heute Nacht 3 Uhr habe ich LEICHTE Bauchschmerzen. Die kommen und gehen nicht, sondern sind konstant und betreffen den ganzen Bauch. Mein Bauch ist auch ein bissl hart. An der Verdauung kann es nicht liegen. Würdet ihr das beim Arzt abklären lassen oder ...

von Mamatobe2020, 36. SSW 06.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchschmerzen

Bauchschmerzen

Hallo ich schon wieder Ich bräuchte mal eure Meinung Wir waren heute bei meinen Eltern Mittag essen. Es gab Pommes also eher fettig. Seitdem habe ich Bauchschmerzen keine ultra starken aber trotzdem so das es mich irgendwie beunruhigt. Auf Toilette war ich 2 mal doch ...

von desi90, 28. SSW 30.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchschmerzen

Bauchschmerzen

Hallo, Ich habe zwar später sowieso zum Glück meinen Vorsorge Termin aber wollte bei euch trotzdem nach Erfahrungen Fragen Ich hatte gestern Abend bis heute Nacht total die Bauchschmerzen, kann nicht Mal ...

von Happy93, 13. SSW 03.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchschmerzen

Bauchschmerzen

Guten Morgen ihr lieben, Ich bin so froh heute VU zu haben, ich habe seit heute Nacht fürchterliche Bauchschmerzen. Bauch wird hart und tut weh, Sodbrennen war auch ziemlich heftig, und mir ist spei übel. Fühlte mich gestern schon so schlapp und heute ist es nicht ...

von Jassy2016, 40. SSW 20.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchschmerzen

Bauchschmerzen

Hallo ihr Lieben, wollte mal fragen wie es euch so geht? Ich habe eigentlich immer mit Bauchschmerzen zu tun. Mein Arzt sagt, ich solle mehr Magnesium nehmen (Aber ich nehme schon 3 mal täglich 150 mg). Das seien die normalen Dehnungsschmerzen. Aber ist das wirklich normal ...

von Mariposa1987, 26. SSW 29.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchschmerzen

Bauchschmerzen

Hey Mädels, Muss mal jammern. Zwar hab ich meine Tage noch nicht (yeah!), dafür aber seit 2 Wochen Bauchschmerzen. Hab schon nen Arzttermin gemacht, weil es echt unangenehm ist. Fühlt sich an als würde jeden Moment meine Mens kommen. Kennt das vielleicht jemand? Oder kann mir ...

von danisahne87 28.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchschmerzen

starke Bauchschmerzen

Hello, hat jemand von euch auch so starke Bauchschmerzen? Ich habe diese seit gestern Abend in der Nacht konnte ich teilweise nicht schlafen vor schmerzen und heute morgen der Höhepunkt konnte garnicht selbstständig aus dem Bett. Es ist so ein ziehender krampfender Schmerz. ...

von manu08, 19. SSW 03.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchschmerzen

bauchschmerzen, übelkeit, rückenschmerzen... streit/stressbedingt?

Hallo, in den letrzten tagen gings mir ganz gut. leichte übelkeit und leichtes ziehen im bauch, grad zum abend hin. Gestern abend hatte ich aber einen heftigen streit wegen unserem vermieter mit meinem mann und generell schon stress (seit Tagen) weil bei uns grad alles ...

von Sperling, 6. SSW 26.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchschmerzen

Bauchschmerzen

Hallo ihr Lieben hab grad ein ziemliches Problem. Hab unglaubliche Bauchschmerzen und das nun schon seit einigen Tagen. Aktuell hats aber seinen Höhepunkt erreicht. Könnte eventuell durch Verstopfung o. Ä. kommen, aber irgendwie mach ich mir langsam echt Sorgen. Goggle sagt, ...

von Baeca, 05. SSW 25.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bauchschmerzen

Die letzen 10 Beiträge im Forum Dezember 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.