April 2016 Mamis

April 2016 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Marzipan2015 am 09.11.2015, 8:35 Uhr

Bauch weg...16.SSW

Guten Morgen,

ich versteh das nicht. Erst ist mein Bauch explodiert und über Nacht echt gewachsen. Das war vor ca.1-2 Wochen. Jetzt ist er seit gestern plötzlich weg. Ich habe heute wieder meine ganz normale Hose an,ohne Gummi. Und die Brust ist auch verschwunden. Ist das denn normal? Auch hatte ich gedacht seit letztem Mittwoch was zu spüren. Seit gestern morgen nichts mehr. Hab zwei Std.im Bett gelegen und auf irgendwas gewartet. Nix. War das doch alles nur Einbildung? War es nur der Darm? Und der dicke Bauch nur Luft? Ich ertaste halt auch nichts gebärmuttermäßiges,da ist alles weich und flach. Ich möchte nicht so ängstlich sein und mache mir selbst immer wieder Mut. Aber die Gedanken lassen sich einfach nicht abstellen.
Am Mittwoch habe ich wieder Termin. Aber ich vermisse die Freude mit der ich früher zu solchen Terminen gegangen bin. Jetzt ist die alles beherrschende Frage: ist alles in Ordnung? Und ich habe stets dieses Bild im Kopf,wie der FA traurig den Kopf schüttelt u.sagt "es tut mir leid..." Ich will das einfach nicht nochmal.
Wo ist meine Gelassenheit hin? Und außer hier kann ich mich mit niemandem austauschen. Wenn ich mal was sage,wird es abgebogen,weil natürlich niemand was von Ängsten hören will bei so einem freudigen Ereignis...
Hoffe ab Mi gehts mir wieder besser.
Euch wünsch ich schöne FA-Termine,wenn ihr welche habt und viiiiele gute Gedanken.

 
5 Antworten:

Re: Bauch weg...16.SSW

Antwort von knuspi, 19. SSW am 09.11.2015, 8:49 Uhr

Guten Morgen, ich hatte das letzte Woche auch Bauch plötzlich weg, Panik!
Ich kann dich sehr gut verstehen, habe ja diesen niederschmetternden Satz auch schon mal hören müssen. Aber wir sind schon so weit gekommen, es muss einfach gut werden, glaube ganz fest dran.
Mein Bauch ist jedenfalls wieder da

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauch weg...16.SSW

Antwort von babyluu, 17. SSW am 09.11.2015, 9:01 Uhr

Ach liebe Marzipan!

Ich weiß zwar genau wie du dich fühlst, aber versuch dich selbst zu ermahnen wenn solche Gedanken aufkommen. Ich hab die Bilder von damals auch noch im Kopf, die haben sich irgendwie festgebrannt. Aber ich glaub dennoch fest daran dass alles gut ist. Wir sind schon so weit gekommen. Es war bis jetzt alles gut, so wird es auch weiter gehen. Gaaaaaanz sicher!!! Ich zumindest bin sehr schlank, man sah den Babybauch schon ziemlich früh. Jedoch hab ich immer etwas probleme mit der Verdauung. Von daher ist auch mein Bauch mal kleiner, mal größer. Außerdem hat der Umfang und Größe des Bauchs nix mit dem Wohlbefinden des Babies zu tun. Also Kopf hoch, es kann sich ja nur mehr um Tage oder wenige Wochen handeln bis wir die Zwerge richtig deutlich spüren. Dann wird bestimmt auch die Angst besser.

Ich drück dich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauch weg...16.SSW

Antwort von Kamon78, 18. SSW am 09.11.2015, 9:02 Uhr

Guten Morgen Marzipan!
Ich kann dich sehr gut verstehen und weis wie du dich fühlst! Ich denke es ist ganz normal, das man sich mehr Gedanken macht und Angst hat, wenn man schon mal eine FG hinter sich hat! Ich bin zur Zeit auch nicht gut drauf. Fühl mich absolut unschwanger. Der Bauch ist grad morgens auch nicht mehr wirklich so wie vor zwei Wochen. Man sagt ja im 5 Monat explodiert der Bauch und man kann ihn nicht mehr verstecken. Da warte ich auch noch drauf. Hast du denn das bekannte ziehen noch im Unterbauch? Das wäre ja ein gutes Zeichen. Bis Mittwoch ist ja nicht mehr so lang hin, versuch positiv zu denken. Solange wie wir unsere Zwerge noch nicht spüren können müssen wir Ihnen einfach Vertrauen, das alles gut ist!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauch weg...16.SSW

Antwort von FrauStorch, 17. SSW am 09.11.2015, 16:44 Uhr

Ich war ja, nach den anfänglichen Problemen und Sorgen der ersten 12 Wochen, zuletzt recht entspannt.
Die letzten Tage hat das aber nachgelassen. Mein Bauch wächst seit ca.2 Wochen nicht mehr und morgens ist nicht viel zu sehen. Das war auch schonmal stärker. Meine Brüste sind nicht gewachsen, weder jetzt noch zuvor.

Vor einigen Tagen hat mich der Herzschlag im Sonoline irritiert. Er klang unrhythmischer als davor die Wochen. Heute ebenfalls, es waren richtige Aussetzer drin. Bin dann besorgt zum FA. Er hat einen kurzen US gemacht und meinte, dass alles normal sei. Die Geräte seien nicht zu solch einer Diagnostik gemacht und selbst wenn es mal Aussetzer gäbe, wäre das nicht schlimm sondern auch normal.

Wie du siehst bist du nicht die einzige mit Sorgen. Ich bin auch traurig dass mein Bauch sich nicht mehr bewegt und warte auch darauf, dass sich mal wieder was tut..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauch weg...16.SSW

Antwort von naddie82, 17. SSW am 09.11.2015, 17:29 Uhr

Oh du sprichst mir aus der Seele! Ich musste diesen sch..... Satz und dieses Kopfschütteln schon 2 mal erleben. Jetzt bin ich so weit und bin doch so sehr verunsichert, alle um mich herum sagen es wird gut, doch die innerliche Sorge und Angst bleibt. Ich bilde mir ein ich spüre ab und zu was, doch durch Vorderwandplatzenta und 1. Kind ist das dann doch unwahrscheinlich. Gedanken wie, reicht der Blutverdünner, ist meine Schilddrüse noch ok, muß ich mehr essen, warum nehme ich nicht zu. ..etc. Hach ich will doch nur eine glückliche Mami sein!!!
Ich kann kaum abwarten bis Donnerstag und doch fängt auch gleichzeitig die Nervosität kurz vorm Termin wieder an.
Also meine liebe Marzipan du bist sowas von nicht allein!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2016 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.