Februar 2020 Mamis

Februar 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Aniek  am 24.09.2020, 10:13 Uhr

Bananen- Pancakes

Heute früh habe ich mich direkt in die Küche gestellt und Pancaces gemacht.
Wollte die mit Austechformen machen. Nur das Rausholen aus der Form ist so ziemlich unglücklich gelaufen. Es sah sehr schlimm aus.
Beim nächsten mal werde ich die dann wohl danach ausstechen und die Ränder werde ich dann essen. Es sei denn ihr habt da eine andere Idee.
Die Hässlichen Pancakes bekommt mein Männlein. Und Mini- me hat es sehr gemundet.

Bild zum Beitrag anzeigen
 
3 Antworten:

Re: Bananen- Pancakes

Antwort von Mephis am 24.09.2020, 12:46 Uhr

Sehen gut aus. Hatte auch schonmal überlegt sowas für morgens zu machen. Die Maus hats aber noch nicht so mit festen Nahrungsmitteln. Immer wenn ich ihr was zum probieren gebe meint mein Mann ich will sie umbringen . Vorhin gabs das erste Mal Brokkoli zur Kartoffeln, auch da wurde gewürgt . So leicht gebe ich aber nicht auf. Der Rest ist nun im Gefrierschrank und wird notfalls einfach unter anderes Gemüse gemisch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bananen- Pancakes

Antwort von Aniek am 24.09.2020, 13:14 Uhr

Mein Partner dreht auch leicht am Zeiger.
Bisher hat er alles gegessen, was ich ihm gegeben habe. Da bin ich echt froh darüber.
Brokkoli habe ich bisher auch nur mit Kartoffeln zusammen gegeben. Beim aller ersten mal als es Brokkoli gab, habe ich Kartoffeln und auch Möhre dazugegeben. Vlt mag deine Kleine das dann essen? Das was er noch nicht so kann, ist, das er alleine "abbeißt". Das muss noch alles in kleine Häppchen geschnitten werden.
Aber er isst es.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bananen- Pancakes

Antwort von nano.ani am 05.10.2020, 11:45 Uhr

Die sehen super aus!!!

Unser Rezept ist so:

Zubereitungszeit: ca. 15-20 Minuten

Ihr benötigt für ca. 4-5 Baby Bananen-Pancakes:

ca. 40 g reife Banane
ca. 30-40 g Dinkelmehl 630
ca. 60 ml Hafermilch (Kuhmilch möglich)
ca. 1/2 TL Backpulver

Zubereitung:
1. Etwas Öl nach Wahl in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erwärmen.

2. In der Zwischenzeit die Banane mit einer Gabel zerdrücken, bis keine Stückchen mehr vorhanden sind.

3..Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren. Es sollte ein zähflüssiger Teig entstehen.

4. Je ca. 1,5 EL des Teiges für einen Bananen-Pancake in die Pfanne geben. Sobald der Teig Bläschen bildet, den Pancake wenden. Von beiden Seiten goldbraun anbraten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.