Februar 2020 Mamis

Februar 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nicoles82 am 19.02.2020, 15:23 Uhr

Baby nimmt ab

Meine Maus ist nun 1 Woche alt. Geboren mit 3.040 und er nimmt immer weiter ab. Ich stille voll und nach Bedarf und wecke sogar manchmal. Hebamme meint heute bei 2.800, jetzt muss ich zufüttern da es so nicht weiter geht. Hat man echt nur so kurz Zeit Um Gewicht zu stabilisieren und zuzunehmen? Wie sehen eure Gewichtszunahmen aus?

 
4 Antworten:

Re: Baby nimmt ab

Antwort von orchidea86, 41. SSW am 19.02.2020, 17:26 Uhr

Also,10% vom Geburtsgewicht ist ja völlig normal abzunehmen und mein kleiner hatte damals das Geburtsgewicht innerhalb von etwa 10Tage zurück gewonnen. Meine Hebamme hat mich nicht gestresst obwohl ich Probleme mit anlegen hatte. Bei meiner Schwester sah es anders aus-der pure Stress schon im KH, zufütern und die arme kleine sah wie ein Boxer aus 2 Wochen nach ihre Geburt..Wenn Du sicher bist das dein kleiner Schatz auch jedes Mal richtig trinkt und nicht nur nuckert, solltest Du Dir keine Sorgen Machen. Allerdings sollte er auch nicht weiter abnehmen..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby nimmt ab

Antwort von Puenktchen84, 40. SSW am 19.02.2020, 21:30 Uhr

Also bei meinem Großen war es so, dass er nicht richtig getrunken hatte und ich nach ner Woche auch zufüttern musste.
Die Fläschchen hatte er damals direkt leer getrunken und so erst mal ein sättigungsgefühl bekommen.
Zeitgleich habe ich mit ständigem Pumpen und anlegen und der Einnahme von Bockshornklee Kapseln die Milchbildung gesteigert, so dass mein Sohn nach 2 Wochen auch nur vom stillen satt wurde und ich kein Milchpulver mehr brauchte. Da hat er dann auch richtig gezogen.
Es war ein Kampf, hat sich aber gelohnt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby nimmt ab

Antwort von AmazingMini am 21.02.2020, 16:33 Uhr

Huhu... Meine Hebamme meinte man hätte ca 10 Tage Zeit um das Geburtsgewicht wieder zu erreichen... Mein kleiner hatte es nach 5 Tagen überschritten.... Du könntest mal drauf achten ob dein Nachwuchs evtl zu kalt ist... Das soll wohl laut meiner Hebamme der Hauptgrund für "nicht zunehmen" sein weil die Energie statt für Gewichtszunahme für die Wärmeproduktion drauf geht... Fass mal regelmäßig die Füße beim wickeln an... Kalte Füße könnten das Problem "anzeigen" viel Erfolg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby nimmt ab

Antwort von Mamamaus97 am 22.02.2020, 11:20 Uhr

Also die Gewichtsabnahme in den ersten Lebenstagen ist absolut normal (bis zu 10% des Geburtsgewichts). Meiner kam mit 3540g und wir hatten zeitweise 3300g ... das war etwa sein Gewicht zur Entlassung (4. Lebenstag). Danach ging es wirklich steil bergauf. Er wiegt 5700g ... in nur 6 Wochen hat er über 2kg zugenommen. Mach dir da keine Sorgen und lass dir nicht reinreden. Vertrau auf dein Gefühl. Wenn du merkst deine Kleine gedeiht nicht gut / ihr gehts nicht gut / sie nimmt in ein paar Tagen immer noch nicht zu bzw gar ab o ä würde ich erst über Flaschennahrung nachdenken.
Stillen ist ein Prozess den Kind und Mama erlernen müssen... wir hatten Anfangs Probleme gehabt aber in Ruhe zu Hause hat sich das super gegeben !! Nicht aufgeben. Lass dich von niemanden verunsichern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.