*
Dezember 2017 Mamis

Dezember 2017 Mamis

 

Geschrieben von sophiital, 23. SSW am 02.08.2017, 7:50 Uhr

Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Natürlich am allermeisten aufs Baby!

Aber in der Schwangerschaft muss man ja um einiges zurück stecken, sei es den Lieblingssport, soweit er nicht Schwangerengerecht ist, ein Glas Wein, Sekt, Bier oder Cocktail? Oder sogar eine Zigarette?


Einfach mal mit Freundinnen wieder ausgehen ohne daran zu denken, dass man auf bestimmte Dinge achten muss?

Ich habe mich kürzlich mit meiner Cousine und Freundin unterhalten, auf was die sich gefreut haben oder vermisst haben.

Bevor ich gesteinigt werde :D , ja wir wollten ein Baby, nein ich war nie abhängig von Alkohol oder so, ja ich habe vor der Schwangerschaft geraucht , so ab und man mal auf der Arbeit in der Klinik wenn die Patienten zu Irren werden...Oder auf Partys ;D

Seit dem positiven Test keine mehr!!

Ich möchte auch versuchen zu stillen, deswegen will ich auch nicht direkt nach der Entbindung wieder Wein oder Bier trinken :D

Aber jetzt mal ganz ehrlich...wer freut sich nicht darauf, mal wieder, nach der Schwangerschaft ein Weinchen oder so zu trinken?



Ist ja eigentlich nix schlimmes, es heißt ja nicht dass man keine Lust hat Mutter zu sein oder so, musste ich mir schon so indirekt anhören, als ich mal sagte ich freue mich wieder auf einen schönen italienischen Rotwein oder Prosecco RABENMUTTER, bzw Böse-Schwangere


Mutter sein heißt ja nicht ein Öko zu werden oder abstinent zu sein :D

Auf was freut ihr euch? Ich kann doch nicht alleine sein? :D

Und ja, ich habe noch ein paar Wochen vor mir und liebe mein Baby :D

 
26 Antworten:

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von KrissB, 22. SSW am 02.08.2017, 8:13 Uhr

Ich kann dich da verstehen, ich habe vor der Schwangerschaft selten Alkohol getrunken aber im Sommer mal ein Hugo ist schon was feines
Ich hatte schon ganz früh in der Schwangerschaft Heißhunger auf Sushi.. da freue ich mich richtig drauf wenn ich es wieder essen kann

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von LanaMama, 22. SSW am 02.08.2017, 8:18 Uhr

Hallo, das ist eine berechtigte Frage!

Also ich freue mich auf ein Glas Sekt oder einen Cocktail. Habe aber meinen Sohn 14 Monate gestillt, deswegen wird dann big etwas länger warten müssen als das Ende der Schwangerschaft.
Und darauf, meinen Mann wieder richtig umarmen zu können, ohne Kugel im Weg. Langsam ist die auch bei bestimmten Aktivitäten echt im Weg...
Und wieder mit meinem Sohn richtig rumtoben zu können, auf dem Spielplatz zu klettern, zu rutschen...
Und darauf, meinen Körper wieder für mich zu haben, auch wenn das manche verwerflich finden. Ich freue mich unendlich auf mein Baby und tue alles damit es ihm da drin möglichst gut geht, aber ich bin froh wenn es reif und gesund da raus ist.
Und natürlich auf Rohmilchkäse, Sushi, Matjes, im Lokal Salat essen, solche Sachen.

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von sophiital, 23. SSW am 02.08.2017, 8:37 Uhr

Ohja, ich freue mich unglaublich auf Mettbrötchen mit Zwiebeln und medium Steak

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von Dauphine, 20. SSW am 02.08.2017, 8:37 Uhr

Hi
Ich freu mich auch wieder aufs reiten, auf Räucherlachs und Käse in allen Variationen

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von M. B., 21. SSW am 02.08.2017, 8:40 Uhr

Naja, Alkohol konnte ich auch vorher nicht trinken - wegen meiner Histaminintoleranz. Da ist die Liste von Dingen, die ich nicht essen und trinken kann weitaus länger, als die, was ich darf.
Ich habe eine 50/50 Chance, dass sie nach der Schwangerschaft nicht wieder kommt. Sollte sie tatsächlich weg bleiben werde ich der glücklichste Mensch der Welt sein ... und nach vielen Jahren mal wieder ein Leberwurstbrot essen
@sophiital: Wie meinst du das mit dem Öko? Verstehe ich nicht ganz.

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von sophiital, 23. SSW am 02.08.2017, 9:39 Uhr

Ich meine das ja nicht abwertend, sondern viele die heute Kinder bekommen mutieren zu Öko Damen, nie wieder Alkohol, (wer es nicht gerne trinkt kein Problem), kaum noch Süßes, auf alles achten, dass es Gluten-, Zuckerfrei ist, ganz wenig Salz, Vegan, kein Weizen mehr nurnoch Dinkel , Haferkleie oder Leinsamen, nurnoch Bio Produkte und so weiter. Ich meine damit diese heutigen Ernährungstrends, die wirklich übermäßig zum Trend wurden. Kaum jemand isst noch das worauf er wirklich Bock hat, weil man im Internet nurnoch verrückt gemacht wird, weil alles krebserregend und ungesund für den menschlichen Körper ist....
Jeder soll es machen wie er will, aber da es sich zum Gesellschaftsproblem entwickelt, entsteht oft Konkurrenz unter Schwangeren bzw Müttern, deswegen sage ich das, dass man heutzutage Angst haben muss, dass man nicht angefeindet wird, wenn man als Schwangere sagt, ich habe nach der Schwangerschaft Bock auf das, oder das!

Es heißt ja nicht dass man sich jeden Scheiß hinein stopfen muss, auch nicht dem eigenen Kind, aber man wird ja schon blöd angeschaut, wenn man seinem Kind vom Eis probieren lässt...."oh Gott, Zuckerschock! "

Es fängt ja schon beim Stillen an..

Das meine ich mit Öko. Vielleicht nicht das ganz passende Wort, ich habe eh Wortfindungsstörungen seitdem ich schwanger bin &513;

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von LiKu90, 21. SSW am 02.08.2017, 10:02 Uhr

Auf's Auf-dem-Bauch-schlafen

SUSHI !

Antwort von UnserWunschkind2014, 20. SSW am 02.08.2017, 10:28 Uhr

Ich freue mich schon auf eine Sushi-Platte! Diesmal klage ich die aber ein bei meinem Mann ein. 2014 hatten wir ja schon ein Weihnachtsbaby und ich hatte im Vorfeld immer spasseshalber gesagt, dass ich eine grosse Sushiplatte in den Kreisssaal geliefert bekommen möchte... Nunja. Ich gebe zu, im Kreissaal hat man nicht wirklich Appetit. Aber an den Tagen danach?! Wäre schon was! Wenn man schon seinen eet rund um Weihnachten haben muss, dann will man das auch angemessen begehen...
Unsere "grosse Kleine" wird am 26.12. drei. Mal sehen, wann der Kleine sich auf den Weg macht...

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von UnserWunschkind2014, 20. SSW am 02.08.2017, 10:35 Uhr

Hmm. Mettbrötchen klingt toll!
Mit geht es manchmal auch so, dass ich nicht weiss, was ich aufs Brot tun soll. Kaufe immer Salami, Seranoschinken und Camenbert für die Kids und etwas Kochschinken und Käse für mich - und am Ende futtern sie meine Sachen weg. Schnief.

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von Krümelkauz, 22. SSW am 02.08.2017, 10:51 Uhr

Klingt vielleicht komisch, aber: auf (Plätzchen)Teig
Ich liebe rohen Teig, bin da jetzt aber vorsichtig wegen der Eier... Aber ich hab mit meiner Schwester schon ausgemacht, dass Sie mir dann rohen Butterplätzchenteig ins Krankenhaus mitbringt, wenn das Baby da ist

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von UnserWunschkind2014, 20. SSW am 02.08.2017, 11:00 Uhr

Klingt auch lecker! Wann hast du EET? Das passt ja vielleicht ganz gut, wenn du Anfang/Mitte Dezember entbindest. .. .

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von UnserWunschkind2014, 20. SSW am 02.08.2017, 11:02 Uhr

Leberwurst ist auch in der Schwangerschaft okay. Man sollte nur nicht Unmengen davon verdrücken...

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von A-n-n-a-Lena, 21. SSW am 02.08.2017, 11:08 Uhr

Tatsächlich macht mir der Verzicht auf Alkohol wirklich wenig aus. Dabei trinke ich unglaublich gerne mal ein Glas Wein oder im Sommer mal einen aperol!
Ich freue mich vor alem darauf endlich wieder alles essen zu können auf was ich Hunger habe. Vor allem Käse und Sushi...
Obwohl ich jetzt auch schon gelesen und gehört habe, dass man während des Stillens auch vorsichtig sein soll?

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von M. B., 21. SSW am 02.08.2017, 11:19 Uhr

Achso, jetzt sehe ich, was du meinst. Stimmt. Mit dem Essen halte ich es so: Was geht, das geht.
Diese Anfeindungen hat man aber nicht nur mit dem Essen. Es fängt schon damit an, dass manche Jungs nur dunkelblau tragen dürfen und die Mädels nur rosa. Wie die Kinder heutzutage eingeschränkt werden finde ich so furchtbar. Das Geschlecht als Grund für eine Zweiteilung der Gesellschaft finde ich genauso unsinnig, wie nach Hautfarben oder Religionen zu trennen.

Und wehe, eine andere Mama macht das anders und kauft ihrem Sohn orangefarbene Schuhe
Unsere stehen schon im Regal

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von Krümelkauz, 22. SSW am 02.08.2017, 14:07 Uhr

ET ist der 07.12. - passt also super

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von UnserWunschkind2014, 20. SSW am 02.08.2017, 14:17 Uhr

Perfekt! Ein kleiner Nikolaus!

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von MomoMondenkind, 20. SSW am 02.08.2017, 17:05 Uhr

Sehr interessant!
Ich habe überhaupt kein Problem auf irgendwas verzichten zu müssen. Klar freu ich mich drauf, wenn ich wieder ein Gläschen Wein trinken kann, aber es fehlt mir nicht wirklich... ich verzichte auf Kartoffelsalat wegen der Mayonnaise (rohe Eier) und und und... aber...
Die Frage ist: worauf freut ihr euch?
Ganz ehrlich? Ich freu mich auf meine Haut, wie sie vor der Schwangerschaft war Diese Pickel überall gehen mir soo auf die Nerven! (Wir hatten noch kein Outing, aber heißt es nicht, dass Mädchen einem die Schönheit rauben?) Und ich freue mich darauf die Kilos wieder zu verlieren... ich habe vor der Schwangerschaft abgenommen und jetzt sind die ganzen Kilos (natürlich) wieder drauf. Ich weiß, die gehen dann meistens recht schnell wieder runter, aber dennoch....
Eigentlich bin ich überhaupt nicht eitel, aber diese Pickel!

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von SandraM1978, 22. SSW am 02.08.2017, 17:59 Uhr

Ich freu mich darauf, einfach mal wieder aufm Bauch zu liegen! Alle viere von mir gestreckt!

Und nach der Stillzeit auf ein schönes kaltes Glas Weißwein von unserem Lieblingswinzer

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von Mefissel, 23. SSW am 02.08.2017, 23:37 Uhr

Auf ein kühles Beck's ice mit meiner besten Freundin

Und auf sushi am liebsten gleich eine ganze party platte

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von Snowbee, 22. SSW am 03.08.2017, 8:54 Uhr

Ich freu mich auf auf ausgiebiges Sporteln, vor allem das Reiten und Klettern fehlt mir. Aber auch ein leckeres Beef Tartar oder ein Steak wären ein Hit.

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von Lulsen5, 22. SSW am 03.08.2017, 19:01 Uhr

Ich freu mich wahnsinnig drauf wieder auf dem Bauch zu schlafen, Salami am Stück zu essen, Weißwein mit meinen Mädels zu trinken und ne Zigarette zu rauchen (eigentlich hatte ich schon vor der Schwangerschaft aufgehört zu rauchen, aber so ne Genusszigarette zum Wein habe ich definitiv auf dem Plan)....und auf n Rinderfilet Medium und viiiiel Sushi :) so, mehr fällt mir grad net ein, reicht aber schon :D

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von Kinka75, 23. SSW am 04.08.2017, 11:54 Uhr

Also...ich für mich,bin froh wenn ich dann in meine alte Form zurück komme.Nicht figurmäßig sondern Leistungsfähigkeit.
Ich bin wenig belastbar.Alles in Etappen und Treppen steigen endet mit Luftknappheit.

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von Toska5, 22. SSW am 04.08.2017, 20:02 Uhr

Auf die gebrannten Mandeln in der Weihnachtszeit, aufs reiten und vor allem auf die Zeit zu dritt ;)

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von sophiital, 24. SSW am 04.08.2017, 20:17 Uhr

Ohja Wein und eine Genusszigarette

Manche werden einen für diese Aussage steinigen aber, mir egal, seitdem ich schwanger bin gabs keine einzige Kippe mehr oder Alkohol. Natürlich komme ich ohne gut klar!

Aber schwärmen darf man ja oder?

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von sophiital, 24. SSW am 04.08.2017, 20:22 Uhr

Klar ich komme auch gut ohne klar! Aber manchmal hat man einfach mal Bock jetzt einen Wein oder richtiges Bier zu trinken! Oder irgendwas essen wie Steak medium usw :-)

Und ja du sagst es...diese Pickel, schlimmmmm!!! :D Ich freue mich auch wahnsinnig wieder auf meine Haut vor der Schwangerschaft und alte Figur&514;

Re: Auf was freut ihr euch, nach der Schwangerschaft?

Antwort von sophiital, 29. SSW am 15.09.2017, 9:30 Uhr

Wie auf gebrannte Mandeln? Isst du keine in der Schwangerschaft oder erst weils die hauptsächlich in der Weihnachtszeit gibt?

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:Ähnliche Beiträge

ich wünsch euch eins schöne schwangerschaft!

hallo ihr lieben! ich verabschiede mich dann mal...hab heute bei es+13 negativ getesten und steig somit aus... ich wünsch euch eine schöne schwangerschaft und wundervolle babys!

von blumenkind77 13.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft

Keine Anzeichen = keine Schwangerschaft möglich?

Hallo Ihr Lieben! Ich bin heute ES + 7 und hab gaaaar keine Anzeichen... Habe eine schöne hohe Temperatur aber sonst wirklich nichts. Meint Ihr, dass das schon ein schlechtes Omen ist? In meiner ersten Schwangerschaft (stille Geburt in der 16. SSW) war mir ab ES + 8 ...

von Zukunftsmami 01.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft

Schwangerschaftssymptome

Guten Morgen :) Habe letzte Woche Freitag positiv getestet und bin heute 4+4. Also noch nicht so arg weit. Wollte mal nachhaken, wie es euch bisher so ergeht? Was ihr bis jetzt für Anzeichen habt :) Habe schon relativ zeitig an meinen spannenden/schmerzenden Brüsten bemerkt, ...

von Mia_Egal, 5. SSW 28.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft

Wo bleibt dieses Schwangerschaftsleuchten von den alle immer sprechen????

Wie fühlt ihr euch so in eurem Körper?? Ich fühl mich so hässlich und wie eine Tonne. Und nicht auf die sexy curvy Art sondern eher auf die unförmige Michelin Art. Im Sommer zieh ich gern Kleider an. So gut wie alle Kleider sind nicht ...

von Therese05, 12. SSW 13.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft

Keine Schwangerschaftsanzeichen

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Ich bin nun bei 12+1 schwanger. Mein letzter Frauenarzt Termin war bei 8+4. Dort war alles in Ordnung und zeitgemäß entwickelt. Nun habe ich keinerlei Anzeichen und fühle mich genauso wie immer, was ja eigentlich schön ist. Trotzdem mscht es mir ...

von Nadine260890, 13. SSW 05.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft

Kündigung in Schwangerschaft

Hallo zusammen, ich kam vor knapp zwei Wochen aus dem Ausland (Indonesien) wieder - war ein Jahr dort um für eine Surfschule tätig zu sein. Vor meiner Reise hatte ich zwei Jahre lang in einem sehr großen Unternehmen gearbeitet, welches mich auch jetzt nach meinem ...

von NyessThorin, 8. SSW 21.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft

Habt Ihr Fotos der Schwangerschaftstests zum Vergleich?

Ich kann nur raten, wie weit ich ungefähr bin. Das ist mein gestriger Frühtest. Vermute, dass das ES+14 ist. Vielleicht aber doch ES+10 oder ES+16? Könnt ihr mir Bilder zum Vergleich anbieten? Bin so unsagbar aufgeregt. Noch 2 Wochen bis man was ...

von UnserWunschkind2014, 5. SSW 17.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft

Jeder Schwangerschaft ist anders??

Hi Mädels ich bin grade immer mehr am überlegen ob einfach jede Schwangerschaft anders ist oder ob evt doch was nicht intakt ist mit meiner aktuellen... In meinen ersten beiden SS gings mir bereits ab Fälligkeit der Periode total beschissen, ich war müde und hatte ständig ULZ. ...

von Klaas1978, 5. SSW 06.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft

Pilz in der Schwangerschaft - jemand Erfahrung?

Huhu! War Montag beim FA und hatte schon 1-2 Tage vorher einen komischen Juckreiz - Untersuchung und zack.. Ein Pilz! Sie sagte, ich solle Canifug Kombi kaufen und diese 3 Tage anwenden. Gestern das Erste Zäpfchen hat gebrannt wie ...

von JuliDezMama, 7. SSW 28.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft

Schwangerschaft

Hallo Liebe Mit Schwangeren und Mütter :-) Ich dachte nicht, dass es möglich ist, aber es ist nun passiert *___*. Ich hatte insgesamt 6 Jahre, 2 Hormonimplantate die jeweils 3 Jahre drinnen waren. Raus kam es am 24.02. Habe dann für eine Woche (weil ich es nicht vertragen ...

von DezemberMama2016 25.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft

Die letzen 10 Beiträge im Forum Dezember 2017 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.