August 2020 Mamis

August 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Assen08 am 03.02.2021, 16:44 Uhr

Auch mal ein Update von uns

Hallo ihr lieben,

ich habe hier lange nichts mehr von mir hören lassen.
Wir waren gestern in der Uni-Augenklinik, weil bei meiner Tochter die linke Pupille etwas größer ist, als die Reche. Da wurde uns ja von der Kinderärztin gleich wieder Angst gemacht „Das Kind ist sicher blind“ etc.
Was soll ich sagen: der Augenhintergrund sieht aus, wie aus dem Lehrbuch. Ist einfach so. Sie ist also definitiv nicht blind. Physiologische Anisokorie nennt man das. Also eine Normvariante. Nichts schlimmes.

Heute waren wir dann wieder zum Ultraschall vom Kopf und da war auch alles top! Ventrikel auf Grund der Balkenhypoplasie weiter vergrößert, aber kein erhöhtee Hirndruck und das restliche Hirn ist auch so wie es sein soll. Und das bisschen Balken was da ist, hat sich wohl sogar verdickt! Ist wohl eine Kommissur da, bilden sich immer mehr Nervenbahnen und das reicht dem Hirn wohl aus, um „normal“ zu funktionieren

Sie ist super entwickelt. Wurde vorgestern 6 Monate alt.
Dreht sich vom Rücken auf den Bauch, manchmal klappts auch schon zurück. Bildet langsam Doppelsilben, will robben, motorisch 1A, Handstütz funktioniert auch langsam.
Was soll ich sagen: ich bin einfach stolz

In 2 Wochen haben wir die U5.
Habe ich keinerlei Angst vor

 
9 Antworten:

Re: Auch mal ein Update von uns

Antwort von AugustBaby082020 am 03.02.2021, 19:57 Uhr

Schlimm wenn einem Die Ärzte so Angst machen. Aber umso besser, dass alles gut ist.

Weiterhin viel Spaß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auch mal ein Update von uns

Antwort von AugustBaby082020 am 03.02.2021, 19:57 Uhr

Schlimm wenn einem Die Ärzte so Angst machen. Aber umso besser, dass alles gut ist.

Weiterhin viel Spaß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auch mal ein Update von uns

Antwort von jbfl22 am 03.02.2021, 19:58 Uhr

Das klingt richtig super! total faszinierend, was inzwischen alles untersucht und festgestellt werden kann, also insbesondere was sich da vernetzt und wie es dann funktioniert.

Ist immer so leicht daher gesagt, aber wäre bei euch ein Kinderarztwechsel möglich? Was ich bisher so von euch bzw. von der Ärztin mitbekommen habe klingt ja sehr anstrengend. Unsere Kinderärztin lässt zwar auch lieber einmal mehr als einmal zu wenig untersuchen, aber ohne irgendwas zu äußern, was einen unnötig beunruhigen würde, bevor man Konkretes weiß. Auch einfach weil sie akzeptiert, dass sie gewisse Dinge nicht untersuchen kann (weil z.B. die Geräte fehlen) und deshalb auch keine eindeutige Diagnose stellen kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auch mal ein Update von uns

Antwort von Anni1500 am 03.02.2021, 22:10 Uhr

Das freut mich sehr für euch, dass alles so gut läuft. Du kannst echt stolz auf deine Maus sein

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auch mal ein Update von uns

Antwort von Assen08 am 04.02.2021, 7:32 Uhr

Naja. Sie ist spezialisiert auf Neurologie und das ist schon gut. Jeder andere Arzt den ich kennenlernen durfte (musste) ist damit komplett überfordert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auch mal ein Update von uns

Antwort von Mika82 am 04.02.2021, 8:16 Uhr

Super!
Das freut mich für euch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auch mal ein Update von uns

Antwort von jbfl22 am 04.02.2021, 8:42 Uhr

Oh ja verstehe, das ist dann natürlich gut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auch mal ein Update von uns

Antwort von Lua388 am 04.02.2021, 12:38 Uhr

Das hört sich doch alles sehr gut an

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auch mal ein Update von uns

Antwort von Mangosteen88 am 04.02.2021, 13:16 Uhr

Prima, das sind ja wirklich tolle Neuigkeiten!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.