Mai 2021 Mamis

Mai 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von RinaNZ am 03.09.2020, 11:16 Uhr

Arztwechsel - Geduldsspiel

Da mein ursprünglicher FA Ende letzten Jahres in Rente gegangen ist und ich mich mit seiner Nachfolgerin leider nicht anfreunden kann, habe ich nun den Arzt gewechselt.

Bewusst wollte ich erst Richtung Ende September einen Termin haben, nun ist es aber der 2.10. geworden. Ich muss mich also noch lange gedulden bis zum 1. Termin . Wäre dann in der 9. Woche.
Allerdings nimmt mir meine Hebamme nächste Woche schon mal Blut ab, um alle Werte zu kontrollieren.

Ich möchte mehr Ruhe rein bringen in dieser Schwangerschaft, um mich weniger verrückt zu machen, möchte es genießen und mich mehr auf mein Körpergefühl verlassen, als mich mit Messungen durch den Ultraschall (gerade zu Beginn ) verunsichern zu lassen.

Ich werde platzen vor Neugier und Angst am 2.10.!

 
5 Antworten:

Re: Arztwechsel - Geduldsspiel

Antwort von caramel4u, 5. SSW am 03.09.2020, 14:06 Uhr

Das ist wirklich lange hin, aber in der 9ssw siehst du dann alles, Herzschlag und baby, hat auch was für sich. Ich war immer erst in der 8/9 ssw zum ersten Termin. Muss wegen Umzug den FA wechseln, mal schauen wie die das handhaben.
In den anderen Foren liest man ja immer wie schnell Die Zeit dann doch vergangen ist und zack 4. Monat ich finde die Anfangszeit auch sehr zermürbend, wir schaffen das !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Arztwechsel - Geduldsspiel

Antwort von mari82 am 03.09.2020, 14:10 Uhr

Hallo Liebes...
Mach dich nicht verrückt
Es wird am 02.10 alles gut sein und bis dahin sieht man alles und muss
Nicht beim Arzt Ratespiele spielen.
Gut..dass du den Arzt gewechselt hast!

Warte nur..die Zeit bis dahin wird verfliegen und ich sitze dann auch mit im Boot
Hoffe ich!!!

Ich hoffe du kannst dich bis dahin gedulden und alles bleibt weiterhin alles gut!!

Glg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Arztwechsel - Geduldsspiel

Antwort von Jiny84 am 03.09.2020, 14:18 Uhr

Hallo Rina,

Ich mach das auch so. Zum ersten Ultraschall erst später.

Werde wahrscheinlich überwiegend von der Hebamme betreut, weil ich denke dass es entspannter ist, als beim Arzt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Arztwechsel - Geduldsspiel

Antwort von RinaNZ am 03.09.2020, 14:48 Uhr

Danke für euren lieben Zuspruch .

Im Nachhinein wird die Zeit bestimmt schnell vergehen. Im Endeffekt kann man eine MA eh nicht aufhalten...
Aber ich bin positiv gestimmt .

@mari: Wie weit bist du jetzt? Ich hoffe so sehr für dich, dass es klappt .

@Jiny: ich sehe das auch so. Werde auch mehrere Vorsorgeuntersuchungen durch die Hebamme machen lassen (müssen). Bei einer geplanten Hausgeburt muss sie ja auch wissen was Sache ist und man baut gleichzeitig mehr Vertrauen auf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Arztwechsel - Geduldsspiel

Antwort von Aurora_, 6. SSW am 04.09.2020, 10:12 Uhr

Hallo Rina,

Ich würde es genau so machen, wenn ich könnte! Finde ich super.

Eine vorwiegende Hebammenbetreuung würde ich mir selbst nicht „leisten“, das liegt aber auch an mir persönlich.
Ich war in der letzten Schwangerschaft nachher sehr abgenervt durch die engmaschige Arztbetreuung, und Zack, hatte ich von einem auf den anderen Tag ein untypisches HELLP, dessen Anzeichen man nur im Ultraschall beim Kind sehen konnte.
Nachher meinte meine Hebamme vom Vorbereitungskurs zu mir, „Alle lästern über zu viel Ultraschall, aber in solchen Fällen rettet es Leben.“ War aber eine sehr seltene Konstellation, eher wie ein Sechser im Lotto ...
Jetzt muss ich auch schon wieder wöchentlich hin, und ich wäre so gerne auch „risikofrei“ und „Terminfrei“.

Wenn man gesund ist und keine Risiken mitbringt, finde ich, ist es eine tolle Idee, sich vorwiegend von einer Hebamme betreuen zu lassen.

Alles Gute und genieße die Zeit ohne Termin! Das ist etwas ganz wertvolles.

Liebe Grüsse,

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Mai 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.