April 2013 Mamis

April 2013 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von PhilundLucas-Mum am 02.08.2012, 20:35 Uhr

An alle die schon Kinder haben! wie wollt ihr eure Geburt haben?

Ich weiß man macht sich jetzt schon unnötig Sorgen!

Jedoch wollte ich euch Fragen wie eure Geburt aussehen soll??

Ich habe ja nun schon 2 Kinder beide Spontan Geboren!
Jedoch werde ich wenn es dann geklappt hat an die Geburt mit riesen Angst ran gehen!

Mein Großer war eine Geburt von 6 std.. alles soweit ok gewesen! Klar schmerzen waren es aber es war ok!

Bei meinem 2 wurde ich durch extreme Symphysen schmerzen schon bei 36+5 Eingeleitet! Die einleitung ging ganze 8 Tage! Die Geburt verlief nach Blasen öffnung (Da mein zwerg noch nicht alleine wollt) genau 6 Std. Aber es war ein extrem schlimme Geburt für mich! Lag schon 24 std im Kreißsaal durch den letzten Einleitversuch und war einfach nur noch fertig zumal bei mir auch keine PDA geht!! :(

Nun mache ich mir jetzt schon allgemein Sorgen wie ich wirklich mal unser 3 tes Kind auf die Welt bringen will! ich habe echt Angst vor einer weiteren normalen Geburt! Aber andererseits möchte ich kein Ks weil dieses Intensive gefühl nach dem das Kind draußen ist wird man glaube ich nie und nimmer im Op haben!

Ich weiß ich habe ein Knall ! Aber ich beschäftige mich jetzt schon damit obwohl ja (evtl. noch nichts) unterwegs ist!

 
10 Antworten:

Re: An alle die schon Kinder haben! wie wollt ihr eure Geburt haben?

Antwort von Sonne600 am 02.08.2012, 20:43 Uhr

Hallo,
Meine nächste Geburt wird definitiv ein Wunschks!
Habe bei meiner letzten Geburt soooo schlimme Erfahrungen machen müssen (4 Tage Einleitung, danach 8 Stunden lang Dauer-wehen in denen mir die Hebamme und die Ärztin eine zu geringe schmerzgrenze bescheinigt haben und letztendlich dann ein Not-ks morgens um vier), dass ich das alles nicht noch mal durch machen möchte!
Und aus meiner Erfahrung raus kann ich sagen dass die schmerzen nach dem ks bei weitem nicht so schlimm waren wie die wehen!
LG Sonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle die schon Kinder haben! wie wollt ihr eure Geburt haben?

Antwort von MaxiRina, 5. SSW am 02.08.2012, 21:16 Uhr

Hi,

Gott sei Dank hatte ich nach einer nicht so schönen ersten spontanen Geburt mit PDA (möchte das hier nicht beschreiben, damit die Neumamis keine Angst bekommen!) eine wunderschöne zweite spontane Geburt ohne PDA.

Und genauso möchte ich die kommende auch haben!!!

Um 11 Uhr morgens wurde wegen Verdachts auf HELPP eingeleitet.
Um halb eins die erste Wehe. Mit jeder Stunde ging der Mumu 1cm weiter auf. Wunderschöne Schmerzpause aufgrund eines bads in der Badewanne, die ich aber wieder verlassen musste. Hätte gerne in der Wanne entbunden, aber wegen der ersten Geburt durfte ich das nicht.
Ist bis heute mein Traum!
Um 20.15 habe ich noch bei den Wehen gestanden und Schokolade gegessen und um 20.40 Uhr war unsere Maus dann nach 6 Presswehen da!
Das war sooooooo toll!

Aber da ich ja weiß, das keine Geburt wie dir andere ist.. Gehe ich da wieder neu dran, aber diesmal mit nicht so viel Angst. Denn ich weiß ja wie es sein kann!! Ich freu mich eher gesagt schon drauf!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle die schon Kinder haben! wie wollt ihr eure Geburt haben?

Antwort von stern1978 am 02.08.2012, 21:26 Uhr

wenn ich noch mal schwanger wäre, dann würde ich es wieder mit einer wassergeburt versuchen...ging beim letzten mal leider nicht, weil sohnemann die nabelschnur um den hals hatte und bungeejumping gemacht hat. blieb dann nur der normale weg im langweilen bett *grummel*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle die schon Kinder haben! wie wollt ihr eure Geburt haben?

Antwort von februar2007 am 02.08.2012, 21:43 Uhr

Ich möchte, wenn nichts dagegen spricht, im Geburtshaus spontan entbinden.
Hatte vor drei Jahren eine Meningitis, die fast zu spät erkannt wurde und traue Ärzten seitdem nicht mehr über den Weg.
Werde auch die Vorsorge im Geburtshaus machen und so, so Gott will, die ganze Schwangerschaft und deren Krönung von meiner Hebamme begleiten lassen.
Mein erster Sohn kam per KS zur Welt.
Ich würde definitiv eine Vollnarkose brauchen und bei ner spontanen keine PDA nehmen, weil mir einfach niemand mehr in en Rücken pieksen darf (darüber streicheln ist mir seit den vielen Lumbalpunktionen schon unangenehm).

Mal sehen, wie das alles wird.
Ich mache mir darüber auch schon Gedanken

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle die schon Kinder haben! wie wollt ihr eure Geburt haben?

Antwort von Eseli82 am 02.08.2012, 22:24 Uhr

Ich habe meine erste Tochter nach 8 (?) spontan entbunden. Die zweite war schon nach 20 Minuten im Kreissaal auf der Welt. Beide ohne PDA, denn als ich danach fragte, sagte man mir, es sei schon zu spät :)
Nach meiner zweiten Geburt hab ich zu der Hebamme gesagt: ich könnt glatt noch eins kriegen, weil es so schnell ging :)

Also geh ich definitv wieder ins selbe KH und werde ohne PDA entbinden :) und zwar hoffentlich im April 2013

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle die schon Kinder haben! wie wollt ihr eure Geburt haben?

Antwort von Sweety am 02.08.2012, 22:43 Uhr

Hallo,

Meine Hebamme hatte zu mir mal gesagt ich bin zum Kinder kriegen geboren hihi

Bei nummer eins erst in der Wanne dann schnell raus weil Herztöne schlechter, danach halbe Stunde noch und ohne PDA da war sie.

Bei Nummer zwei in der Wanne zwei presswehen und da war er.
10 min später bin ich schon alleine auf Toilette gegangen.

Naja und Nummer drei lassen wir uns mal überraschen (aber erst muss es mal klappen)

Lg sweety

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle die schon Kinder haben! wie wollt ihr eure Geburt haben?

Antwort von favole, 5. SSW am 02.08.2012, 23:05 Uhr

Ich fand die Geburtswanne total schön & relativ "schmerzfrei"... Es ging alles sehr schnell & komplikationslos! :) Um ca. 01:00 gingen die "richtigen" Wehen langsam los und um 04:08 hielt ich meinen Süßen in meinen Armen! :D
So würde ich es mir wieder wünschen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle die schon Kinder haben! wie wollt ihr eure Geburt haben?

Antwort von Blacky84 am 02.08.2012, 23:40 Uhr

Die erste SS war eine Katastrophe und die GEburt war der Horror. Symphysenlockerung dann einleitung die 3 Wochen gedauert hat. Wollte abbrechen dann ist doch noch am selben Tag die Fruchtblase geplatzt. 12 h Wehen die dann in einer SAugglockengeburt endete mit einem Dammschnitt (der einem Dammriss grad 3 glich). Inkompetente Ärzte (Mann drufte nicht mit in den Kreissaal, aber ein Praktikant der sich die Seele aus dem Leib kotzte) unfreundliche und überforderte Hebammen usw. Alles in einem - ein Trauma! Wo ich heute noch damit probleme hab wenn ich zurück denke.

Die zweite SS war toll nur die GEburt war nicht das was ich mir gewünscht habe. Aufgrund von BEL wurde es ein Kaiserschnitt. Drei Knoten in der Nabelschnurr und zusätzlich verkürzt um den Hals gewickelt. Ein Glück das er sich nicht mehr gedreht hat sonst hätt er die spontane GEburt nicht überlebt. Ich will niemanden zu nahe tretten (es ist jedem seine entscheidung) aber ich kann mir nicht vorstellen das man sich diese Schmerzen freiwillig antut. Die Kaiserschnittschmerzen waren nicht zu vergleichen mit dem Dammschnitt. Die erste Nacht war der Horror!!!

Irgendwie freunde ich mich im MOment immer mehr mit dem Gedanken einer Hausgeburt an. Eigendlich war ich jemand die immer gesagt hat das ich das niieeeeeemals machen werde. Irgendwie find ich jetzt den Gedanken garnicht so abwegig. Habe hier das Glück das direkt vor Ort eine Hebamme Hausgeburten anbietet und mir wurde jetzt schon paarmal abgeraten länger hier im KH nach der Geburt zu verbringen. Sollen wohl sehr überfordert sein und lassen auch einem kaum Zeit wenn man erstmal im Kreissaal ist. Wenn ich denen noch erzähle das ich vor knapp zwei Jahren einen KS hatte, dann werde ich wohl nie eine Chance bekommen ne 'normale' spontane Geburt mitzuerleben. WENN natrülich alles in ordnung ist und ich vom FA grünes Licht bekomme. Hab mich mit der hebamme auch schon in Kontakt gesetzt und sie meinte von ihrer Seite aus macht der KS nichts aus, aber man kann es erst in der SS sehen ob es in Frage kommt. Bis her hatte sie nur einen einzigen Fall wo sie zum Ende hin eine Hausgeburt abgeleht hatte.

Spielt hier noch jemand mit dem Gedanken einer Hausgeburt oder hat sie sogar schon erlebt?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle die schon Kinder haben! wie wollt ihr eure Geburt haben?

Antwort von SaarPaar am 03.08.2012, 4:20 Uhr

Guten Morgen,

tja wenn man net schlafen kann schreibt man in seinem vllt zukünftigen Bus mal einen Beitrag.

Also ich hatte noch keine Geburt und hatte mich als wir anfingen zu üben für eine Hausgeburt entschieden. Aber leider gibt es hier auch keine Hebamme die das anbietet.
Nachdem mir nun auch im März ein Eierstock mit einem großen Bauchschnitt entfernt wurde, habe ich mich /wir uns für eine ambulante Geburt entschieden, wenn es dann mal klappt.
Aber ohne PDA. Das steht für mich schon fest.

Die Eierstockentfernung wurde in dem Krankenhaus gemacht wo, ich auch für eine Geburt hin gehe. Mir wurde aufgrund meiner Schmerzmittelallergie ein Schmerzkatheder gelegt. Durch den PDK hatte ich Tage lang ein taubes Bein, auch als der Katheder schon längst gezogen war. Die Einstichstellen schmerzen nun auch nach 5 Monaten noch. Mit Druck im Lendenbereich (Krankengymnastik oder ähnliches) reagiere ich mit extremen Blutergüssen und Bewegungseinschränkungen vom feinsten.
Deswegen kommt für mich nur ein Geburt ohne PDA in Frage.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle die schon Kinder haben! wie wollt ihr eure Geburt haben?

Antwort von khadi am 03.08.2012, 9:21 Uhr

Da meine beiden Jungs (4 und 2) beide zu groß waren und unter der Geburt stecken blieben - Notkaiserschnitt mit Vollnarkose war die Konsequenz - wird es diesmal, wenn es geklappt hat, ein geplanter KS dann hoffentlich mit Rückenmarknarkose, dass ich die Geburt auch mal erleben darf.

Sohn Nr. 1 war 56 cm und 4535g
Sohn Nr. 2 war 58 cm und 4410g (15 Tage vor ET wurde eingeleitet, also wäre er am ET noch größer und schwerer gewesen)

lg
Khadi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2013 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.