November 2020 Mamis

November 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Cranberrie am 18.12.2020, 19:43 Uhr

Ärztin kann mir nicht helfen - Schmerzen bei Vaginal-Untersuchung

Hi Zusammen!

Ich hatte gestern die Abschlussuntersuchung, 6 Wochen nach dem Kaiserschnitt.
Mit Abstrichen oder vaginalen Untersuchungen hatte ich nie Probleme und bin noch nicht zimperlich.

Aber jetzt hat sie ihr „Besteck“ reingeschoben und es hat höllisch wehgetan!!
So als wenn sie einen Schlüssel da rein gesteckt hätte.

Danach kam das vaginal-Ultraschallgerät mit extra viel Gel, das war etwas weniger schmerzhaft und anschließend hat sie ihren Zeigefinger genommen.
Dennoch hat es wehgetan!!

Sie meinte durch das Stillen und den wenigen Hormonen fehlt Feuchtigkeit in der Scheide.
Aber kommen die Schmerzen wirklich nur von der Trockenheit??
Sie meinte, sie hatte noch nie eine Frau, die deshalb so starke Schmerzen hatte - und unten sieht bei mir wohl alles gut aus.

Hatte das jemand von euch??
Ich muss sagen, ich habe extrem Panik wieder Sex zu haben
Ich hatte nie Trockenheit und nie Schmerzen beim Sex.


Meint ihr wenn ich nicht mehr Stille und meine Periode wieder habe, wird alles wieder da unten besser durchblutet/feuchter und ich hab keine Schmerzen mehr??
Wem geht / ging es genauso ?

 
3 Antworten:

Re: Ärztin kann mir nicht helfen - Schmerzen bei Vaginal-Untersuchung

Antwort von ErstlingsMami am 18.12.2020, 20:19 Uhr

Hallo aus dem August

Bei mir ist der KS nun bereits fast 4 Monate her und es geht mir genau gleich wie dir.
Die gynäkologische Untersuchung verursacht sehr starke Schmerzen, vor allem, wenn der Ultraschallkopf nach oben gedrückt wird.

Auch der Tampon bei meiner ersten Periode nach dem Ks hatte extreme Schmerzen verursacht...

Sex... Davon bin ich weit entfernt... Wenn bereits die gynäkologische Untersuchung und ein simpler Tampon schon solche Schmerzen auslösen....

Auch bei mir sagten 2 verschiedene FA, dass alles gut ist..
Hab auch nach wie vor starke Schmerzen bei Druck auf die Wunde. Nicht von außen.. Der Haut gehts super, top verheilt, aber innen....

Kann dir also leider nicht weiter helfen.. Nur sagen, dass du damit nicht alleine bist..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ärztin kann mir nicht helfen - Schmerzen bei Vaginal-Untersuchung

Antwort von Amy259 am 19.12.2020, 10:47 Uhr

Hey
Ich hatte vor ein oder zwei Wochen die Untersuchung nach Kaiserschnitt. Und es ging mir ähnlich. Das Einführen der Spekulums war schon mega unangenehm und als sie den Abstrich gemacht hat, dachte ich, ich spring gleich an die Decke. Ultraschall hat sich auch wie ne halbe entjungfernung angefühlt und ich hab mich auch gefragt wie das mit dem sex je wieder funktionieren soll.
Allerdings kann ich da von meiner Seite Entwarnung geben: beim ersten mal wars wie beim Gyn, da das ganze etwas hastig war Beim zweiten Mal dann, mit laaaangem Vorspiel wars dann feucht genug, sodass alles wunderbar ohne Schmerzen geklappt hat :)
Fazit: lass die soviel Zeit wie du brauchst, aber wenn man es langsam angeht, sollte es klappen. Und wenn nicht hilft ja auch Gleitgel ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ärztin kann mir nicht helfen - Schmerzen bei Vaginal-Untersuchung

Antwort von misssilence am 20.12.2020, 13:36 Uhr

Mir ging es auch so. Mein Muttermund ist noch immer mega empfindlich, bei jeder Berührung Blüte ich etwas.

Ich hatte allerdings einen Scheidenriss, sodass ich die Schmerzen eher auf die Narbe geschoben habe. Wir hatten seit Geburt (18 Wochen her) viermal Sex, das erste Mal nach acht Wochen vor der Untersuchung beim FA. Und es tat jedes Mal weh, aber es wurde mit jedem Mal besser Wir nutzen aber immer viel Gleitgel, denn hier muss es auch schnell gehen, da Mini sobald man keinen Körperkontakt mehr hat binnen fünf Minuten aufwacht...ohne Gel wäre da gar nix.

Nachuntersuchung war bei mir ohne Befund. Ich denke daher es ist normal, aber mehr als ein halbes, maximal ganzes Jahr tolerieren ich nicht - ich laufe den FÄ sonst Sturm .

Alles gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Einleitung mit Vaginaltampon

Hallo liebe Mamis, ich bin jetzt bei meinem zweiten Kind bei Et+7 in drei Tagen werde ich eingeleitet. In der Klinik wird ein Vaginaltampon benutzt. Hat hier jemand Erfahrungen damit gemacht? Mein erstes Kind kam ohne Einleitung zur Welt jetzt scheint der zweite es zu gemütlich ...

von Vanessi29, 42. SSW 22.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   vaginal

Schmerzen untenrum - Vaginalbereich bzw. Neben den Schamlippen

Huhu... Hab es oben schon grob beschrieben. Es tut so weh, beim einsteigen ins auto, beim aussteigen, beim hose anziehen und ausziehen, treppensteigen, ... sobald ein bein gehoben wird. Und dieser schmerz ist untenrum im vaginalbereich eher so neben den schamlippen, keine ...

von Newcomermutti, 23. SSW 05.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   vaginal

Partner mit zum vaginalen Ultraschall?

Hallo! Morgen habe ich bei 7+2 wieder US-Termin, da letzte Woche die Fruchthöhle noch "leer" war. Ich hoffe doch ganz stark morgen einen Herzschlag sehen zu können, ich bin suuupernervös. Morgen ist zufällig der Papa auch zu Hause und ich könnte ihn mitnehmen. Macht ihr ...

von seventeencaro, 7. SSW 13.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   vaginal

Darmsanierung gegen vaginale Infektionen - Danke Ann-Kristin für den Tipp!

Huhu Ann-Kristin, du hattest mir mal geraten Omni Biotic Panda zu nehmen um die "bösen" Bakterien (Gardnerella) und Pilze (Candida) aus dem Darm loszuwerden, sodass vaginale Infektionen nicht so oft auftreten. Es funktioniert!!! Ich weiß natürlich nicht, ob es nur ...

von Elsbeth, 25. SSW 13.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   vaginal

Blöde vaginale Infektionen!

Hallo ihr Lieben, das Thema begleitet mich nun seit der 11. SSW. Davor hatte ich noch nie irgendwelche Probleme mit meiner Scheidenflora! Es ging los mit einer Fehlbesiedlung durch Gardnerella mit neutralem pH. Dann Candida. Dann wieder Gardnerella. Und seit ...

von Elsbeth, 23. SSW 26.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   vaginal

empfindlich beim vaginalUS

hallo kennt ihr das? das ist mir noch nie aufgefallen, war heute sehr empfindlich fast bischen schmerzhaft beim vaginalus. kennt ihr das? ist das normal? auch jetzt hab ich ständig das gefühl ich spühr alles untenrum freu mich über eure ...

von celestina, 7. SSW 03.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   vaginal

Die letzen 10 Beiträge im Forum November 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.