August 2021 Mamis

August 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Anna ivf 1, 7. SSW am 17.12.2020, 9:04 Uhr

Ab wann hebamme?

Ich kann mich nicht mehr erinnern bei meinen beiden zuvor wann hättet ihr die hebamme eigentlich brauch ich keine evt zur nach Sorge vielleicht?

Wie habt ihr das gemacht?


Ich denke ich würde mir wenn erst eine holen nach der Geburt

 
10 Antworten:

Re: Ab wann hebamme?

Antwort von Amelie-, 8. SSW am 17.12.2020, 10:42 Uhr

Ich habe mich bereits mal umgeschaut. Meine Frauenärztin meinte, dass bei der ersten Schwangerschaft eine Hebamme wichtig wäre.
Es ist nur nicht einfach eine zu finden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann hebamme?

Antwort von Anna ivf 1 am 17.12.2020, 10:48 Uhr

Ja ich hab ja schon 2 kids durch, ich denke ich brauch keine mehr. Hab ich mich zu entschlossen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann hebamme?

Antwort von Janita am 17.12.2020, 10:57 Uhr

Ich habe bereits einen Sohn, habe mich trotzdem für eine Hebamme entschieden (Gewicht Kontrolle, Bauchnabel etc). Schaden kann es ja nicht. Ich habe et am 7.8 und habe auch schon eine Hebamme

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann hebamme?

Antwort von Annimaus1985, 5. SSW am 17.12.2020, 11:20 Uhr

Gute Frage...

Ich bin das erste mal schwanger und weiß gar nicht, ob und ab wann man eine benötigt.

Ich denke das erzählt mir mein Gyn im Januar.... hoffe ich mal

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann hebamme?

Antwort von Carrabea, 11. SSW am 17.12.2020, 11:40 Uhr

Kleiner Tipp: Viele Hebammen haben im Juli/August Urlaub, habe ich bei meiner Suche festgestellt - wer also eine möchte, sollte sich ruhig etwas eher umschauen, da die Auswahl so noch kleiner wird, als sie eh oft schon ist...
Grüße aus dem Juli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann hebamme?

Antwort von zahra1995 am 17.12.2020, 12:53 Uhr

hey,

bei der ersten schwangerschaft fand ich bei mir wichtig eine hebamme zu haben. ich hatte meine termine im geburtshaus. da konnte sie mir viele sachen erklären die ich von der frauenärztin nicht bekommen habe. entbunden habe ich aber im krankenhaus. bei der zweiten schwangerschaft dann nur zur nachsorge. da finde ich es auch mega wichtig und auch vom krankenhaus her wird da nach gehackt, ob man eine hat zur nachsorge.

jetzt würde ich nur zur nachsorge eine hebamme in anspruch nehmen oder abwechselnd die vorsorge bei hebamme und artz machen.
lg zahra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann hebamme?

Antwort von leoleo am 17.12.2020, 15:13 Uhr

Ich würde mir vielleicht eine Hebamme für die Nachsorge organisieren falls du ambulant entbinden willst. Sonst müsste man wegen der Fersenblutentnahme innerhalb der ersten 72 Stunden zum Kinderarzt, das kann aber eben auch die Hebamme zuhause machen. Für die U2 hat man ja dann bis zum 10.Lebenstag Zeit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann hebamme?

Antwort von Anna ivf 1, 7. SSW am 17.12.2020, 16:59 Uhr

Ich hab geplanten ks und muss meist 1 Woche da bleiben wie bei meinen 2 kids davor

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann hebamme?

Antwort von Anna ivf 1, 7. SSW am 17.12.2020, 17:41 Uhr

Ich hab geplanten ks und muss meist 1 Woche da bleiben wie bei meinen 2 kids davor

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann hebamme?

Antwort von Herbstfrüchtchen18, 7. SSW am 17.12.2020, 22:35 Uhr

Huhu,
ich finde eine Hebamme sehr wichtig und man hat ja auch Anspruch drauf . Früh kümmern ist wuchtig , vor allem im August wo viele Urlaub haben und Ferien sind .
Ich hab meine Hebamme von der letzten Schwangerschaft schon kontaktiert, muss ihr noch den genauen ET mitteilen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Hebamme ja oder nein 🤔

Guten Morgen ihr Lieben, Ich brauch mal eure Meinungen. Und zwar bin ich mir gerade total unsicher ob ich mich um eine Hebamme kümmern soll oder nicht Das ist zwar meine 3. SS, aber die letzte ist schon 12 Jahre her. Ich hatte bei ...

von Mommy_again, 7. SSW 10.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hebamme

Hebamme für 3 Wochen?

Guten Morgen Gestern habe ich mit meiner Hebamme telefoniert, die gleiche die mich schon beim ersten Kind betreut hat. Sie würde mich gerne wieder betreuen , ...

von Herbstfrüchtchen18, 5. SSW 03.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hebamme

2 Hebammen ?

Hey, bei meinem Frauenarzt in der Praxis gibt es auch eine Hebamme, die wohl die Vorsorge macht und der Arzt danach nur noch den Ultraschall. Für die Wochenbettbetreuung habe ich aber bereits meine Hebamme aus der ersten SS. Ist es möglich, dass ich zu beiden gehe? Oder ...

von Yaramin84, 11. SSW 18.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hebamme

Hebamme

Habt ihr schon eine Hebamme kontaktiert? Ich zögere noch, da es ja noch recht früh ist, in der letzten Ss hab ich mich erst in der 15. Woche darum gekümmert aber die Hebamme, die beim letzten Mal, die Nachsorge gemacht hat, mag ich nicht mehr haben

von katlin, 8. SSW 02.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hebamme

Hebammensuche

Ich werde wieder Zuhause entbinden, wenn medizinisch nichts dagegen spricht, und habe auch schon eine Hebamme für die Geburt und Vorsorge. Ich lasse die Vorsorge bis auf die 3 großen Ultraschalluntersuchungen bei meiner FÄ machen. Jetzt brauche ich noch eine Nachsorgehebamme ...

von Löwenmädchenmama, 6. SSW 13.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hebamme

Hebamme

Hallo ihr lieben sagt mal wie ist das jetzt mit einer Hebamme kann mir da jemand was genaueres erklären? Bekommt man jetzt noch eine oder nicht mehr? Am mo. Hab ich meinen ersten termin hätte nicht gedacht das ich so früh kommen soll aber Blutabnahmen und wegen schilddrüsen ...

von Minkamausi, 5. SSW 01.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hebamme

Hebammenchaos

Hi ihr, ich bin gerade ein kleines bisschen genervt. Hatte angenommen, dass sich das Chaos wenigstens mal an einer Stelle ein wenig lichtet, und ich zur Ruhe kommen kann. Ich hatte eine nette Hebammen gefunden, mich dort zu einem Geburtsvorbereitungskurs angemeldet, und ...

von Bauchzwerg14 21.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hebamme

Hebamme

Hallo ihr Lieben, ich möchte in meiner Schwangerschaft unbedingt eine tolle Hebamme haben, die mich super unterstützt. Ab wann muss man sich denn da wohl melden. Bin jetzt in der 6. Woche. Das ist doch sicherlich zu früh, oder? Hat da jemand Erfahrung? LG ...

von babynews, 6. SSW 13.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hebamme

Hebamme

Hallo Ihr Lieben, wie läuft das eigentlich mit einer Hebamme? Es ist ja meine erste SS nach einer FG. Das heißt, beim letzten Mal braucht ich mir darum keine Gedanken mehr machen. Wie findet man die? Wie fragt man an usw? Muss ich da erst mit meiner Frauenärztin drüber ...

von Bivi76, 7. SSW 22.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hebamme

Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.