Februar 2021 Mamis

Februar 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Evy157, 9. SSW am 05.07.2020, 10:16 Uhr

8+5 starke Übelkeit und Erbrechen

Hallo zusammen,

ich bin aktuell mit dem 2. Kind schwanger und befinde mich in SSW 8+5. Bei meinem ersten Kind war mir immer nur morgens schlecht und nachdem ich mich übergeben habe, ging es mir gut. Seit dieser Woche geht es mir einfach nur Hunde elend. Mir ist eigentlich den ganzen Tag schlecht und ich muss mich teilweise mehrmals täglich übergeben. Ich weiß langsam nicht mehr weiter.
Habt ihr irgendwelche Tipps, was man dagegen tun kann? Ab und zu nehme ich eine Vomex A, hat mir meine Ärztin geraten, gerade trinke ich Gemüsebrühe. Mit mir ist auch nix anzufangen, am liebsten würde ich den ganzen Tag im Bett liegen und schlafen. In einer Woche fahren wir an die Ostsee in den Urlaub und ich hab total Angst, dass ich den Urlaub über nur durchhänge... Ich bin kurz vorm Verzweifeln...
LG Evelyn

 
12 Antworten:

Re: 8+5 starke Übelkeit und Erbrechen

Antwort von Suomi, 8. SSW am 05.07.2020, 10:29 Uhr

Du tust mir wirklich sehr leid... Einer Freundin von mir hat Ingwer wohl ganz gut geholfen als Tee. Ich habe es bei Übelkeit allerdings nie versucht, weil ich Ingwer nicht mag und der Gedanke daran hat die Übelkeit nur noch schlimmer gemacht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 8+5 starke Übelkeit und Erbrechen

Antwort von AnneEllen, 7. SSW am 05.07.2020, 10:44 Uhr

Ich hab das auch den ganzen Tag, und es ging nur ein bisschen besser, wenn ich gegessen hab ... also den ganzen Tag Seit Freitag nehm ich jetzt dieses Nausema... und ich muss sagen, die Übelkeit ist nicht weg, aber viel viel besser! Ich bin wirklich überrascht! Vielleicht hilft dir das ja auch?
Liebe Grüße und gute Besserung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 8+5 starke Übelkeit und Erbrechen

Antwort von Evy157 am 05.07.2020, 11:38 Uhr

Danke... Ist halt mit Kind auch nicht so einfach sich den ganzen Tag ins Bett zu legen... Wenn mein Partner zu Hause ist, nimmt er mir fast alles ab. Ingwer mag ich auch überhaupt nicht, was geht ist Ginger Ale, aber auch nur wenn es abgestanden ist...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 8+5 starke Übelkeit und Erbrechen

Antwort von Evy157 am 05.07.2020, 11:43 Uhr

Nausema, bekomme ich das rezeptfrei? Gestern abend haben wir gevespert und nach ner halben Stunde kam alles wieder raus... Gegen später hab ich dann noch ne Banane gegessen, das ging und blieb auch drin... Hatte einfach so Hunger... Naja, ich hoffe dass es nach der 12. Woche vorbei ist... Fühl mich auch so schwach, weil ich mich halt nicht richtig traue was zu essen. Ich merke aber, dass die Gemüsebrühe gut tut... Vielleicht wird das erstmal mein täglich Brot, dass wenigstens n paar Nährstoffe beim Bauchzwerg ankommen... Vielen Dank für eure Antworten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 8+5 starke Übelkeit und Erbrechen

Antwort von Blue_Berry am 05.07.2020, 13:10 Uhr

Hey du,

an deiner Stelle würde ich unbedingt ganz deutlich mit deinem Gynäkologen reden. Mir wurde jetzt Cariban aufgeschrieben in einer ähnlichen Situation. Seitdem kann ich wieder essen und spucke nicht mehr, ich nehme eine geringe Dosis. Nebenwirkung ist bleiernde Müdigkeit und ich fühle mich ein bisschen "high" irgendwie. Trotzdem ist es um einiges besser als vorher, auch für mein Kind - denn da muss man ja manchmal was zu essen zubereiten und kann nicht ganze Zeit nur liegen.
In meiner ersten Schwangerschaft gab es nur Vomex, und mein Arzt hat mich nicht ernst genommen und mir das erst zur 12. Woche gegeben nachdem ich alles über Ingwer, Nausema, Akupunkter und Akkupressur-Armbänder und Homöopathie durchhatte. Nausema kriegst du einfach so in der Apotheke. Die Pregnan-Gum Kaugummis finde ich auch hilfreich, die lenken zumindest etwas ab. Aber dieses Mal bin ich bei einem anderen Arzt und wurde direkt ernst genommen und dankbar für das Medikament Cariban, das laut meinem Arzt auf keinen Fall schädlich für das Baby ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 8+5 starke Übelkeit und Erbrechen

Antwort von Silvi2016 am 05.07.2020, 13:44 Uhr

Hey,

ich bin jetzt bei 7+5 und bin seit einer Woche nicht mehr arbeiten gegangen, weil mir den ganzen Tag übel ist und ich immer wieder erbrechen muss. Habe von Ingwertee über Neumea und Vomex alles durch. Ich habe nicht das Gefühl, dass irgendetwas hilft. Ich kann zur Zeit nicht mal den Kühlschrank öffnen, ohne dass die nächste Welle kommt.

Kann dich daher sehr gut verstehen!

Ich habe jetzt Lakritz für mich entdeckt Salz Heringe bleiben immer im Magen und wenn ich davon eine Handvoll gegessen habe, kann ich anschließend ein paar Kartoffeln oder Nudeln essen. Ich finde mich langsam damit ab und hoffe einfach, dass es sich mit der 11./12. Woche von alleine erledigt.

Drücke dir die Daumen, dass du es auch bald überstanden hast!
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 8+5 starke Übelkeit und Erbrechen

Antwort von Suomi, 8. SSW am 05.07.2020, 14:31 Uhr

Darf man Lakritze überhaupt essen in der Schwangerschaft?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 8+5 starke Übelkeit und Erbrechen

Antwort von AnneEllen am 05.07.2020, 14:37 Uhr

Ja, das kannst du einfach in der Apotheke kaufen. Sind nur Vitamine... sowas wie B3, was auch in Bananen ist. Und macht nicht müde!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 8+5 starke Übelkeit und Erbrechen

Antwort von Evy157 am 05.07.2020, 18:25 Uhr

Habe beschlossen morgen nochmal bei meiner Frauenärztin anzurufen. Ist irgendwie echt kein Zustand, trotz Vomex ist mir schlecht und vorhin hab ich den halben Apfel erbrochen. Es nervt einfach nur noch... Ich muss morgens raus, mein Kind startklar für den Kindi machen, einen Haushalt hab ich auch noch zu erledigen, das geht so einfach nicht... Vielen Dank für eure Tipps und Antworten. Euch wünsche ich auch allen ein baldiges Wohlbefinden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bitte kein Lakritz essen

Antwort von perlchen am 06.07.2020, 7:20 Uhr

Lakritz sollte man in der Schwangerschaft nicht essen, da es der Gehirnentwicklung des Babys schadet

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 8+5 starke Übelkeit und Erbrechen

Antwort von Limie am 06.07.2020, 17:31 Uhr

Die Schläfrigkeit kommt aus der Kombination von Vomex und Schwangerschaft. Vomex selbst macht sehr, sehr müde und schläfrig, die Schwangerschaft zusätzlich. Vomex gibt es auch als Retardkapseln. Habe oft gelesen, dass die Mädels damit besser klar kamen.

Vilt hilft es dir auch, die Tablette nur abends zu nehmen, ich weiß ja nicht auf welcher Dosis du jetzt bist.

Leider ging es mir ähnlich und habe mich bis in den Kreißsaal erbrochen. Am Anfang bis zu 20x täglich.

Du bist nicht allein und ich kann genau nachempfinden, wie es dir geht.

Kopf hoch, du weißt wofür du das durchstehst

Wünsche dir gute Besserung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 8+5 starke Übelkeit und Erbrechen

Antwort von Evy157 am 06.07.2020, 18:46 Uhr

Hallo ihr Lieben,
Heute geht es mir schon viel besser. Musste nur morgens erbrechen, aber wie gesagt das war bei meinem Sohn damals auch so. Sonst geht es mir heute wirklich gut muss ich sagen. Ich hab mich erinnert, dass mir bei meiner 1. SSW Pfefferminztee geholfen hat und das tut es auch jetzt. Musste heute noch keine Vomex nehmen. Heute Abend hab ich sogar ne kleine Portion Tortellini mit Käsesauce gegessen, das tat sooo gut
Bin allerdings trotzdem froh, dass ich gerade noch Corona bedingt in Kurzarbeit bin, hätte keine Lust so arbeiten zu gehen
Ich bin jetzt guter Dinge und hoffe, dass die Übelkeit zumindest so bleibt bzw. natürlich noch ganz verschwindet.
Hab mich auch in der Woche vertan, bin heute 7+6, keine Ahnung wie ich auf 8+5 kam

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Immer noch Übelkeit, Erbrechen und Kreislaufprobleme

Hallo ihr Lieben Wie man schon oben lesen kann plagt mich Übelkeit, Erbrechen und Kreislaufprobleme die bis zur Ohnmacht führen. Trinken tue ich wirklich viel nur essen bleibt halt nicht drinnen wodurch ich bereits 4 Kilo abgenommen habe. Als ich nun das 2te mal Blutungen ...

von Mary-Ann23, 11. SSW 26.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Übelkeit, erbrechen

Übelkeit und erbrechen

Die Übelkeit quält mich nun den ganzen Tag über vielleicht mal 1-2 Stunden wo es einigermaßen geht. Seit gestern früh erbreche ich morgens. Habt jemand Tipps womit ich die Übelkeit ein wenig in Griff kriege? Fühle mich irgendwie hilflos weil mir nichts anderes übrig bleibt als ...

von Vanni-Marci, 8. SSW 07.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Übelkeit, erbrechen

Übelkeit - Medikamente aus dem Ausland

Nachdem ich in der ersten Schwangerschaft bis zur 28. Woche von Übelkeit und teilweise Erbrechen geplagt wurde, geht es jetzt bei mir leider wieder los :( Die üblichen Mittel hatten damals alle nicht gewirkt, und Vomex erbrechen ist noch schlimmer als ohne Vomex zu ...

von Blue_Berry 28.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Übelkeit in der SSW

Hallo Leute, ich bin das erste mal Schwanger und gerade mal in der SSW 6+3. solangsam fängt die Übelkeit an und hab morgens echt zu Kämpfen mich für die Arbeit fertig zu machen. im Normalfall hab ich gegen Übelkeit immer Ingwer tropfen genommen, aber da ich jetzt ...

von Madlenchen, 6. SSW 26.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Übelkeit nach Essen weg😊

Hallo:) Ich hab jetzt seit knapp einer Woche erst mit Übelkeit zu tun ohne erbrechen aber dafür denn ganzen Tag (+Kopfweh). Nur sobald ich was esse oder trinke ist es weg kommt dann aber nach 10-15min wieder. Geht es noch jemand so? ...

von SabrinaBecker, 8. SSW 21.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Übelkeit

Ich will mich nicht Beschweren, aber diese Übelkeit ist echt unanaushaltbar. Hab bei keinen meiner letzte 3 Schwangerschaft solch extreme Übelkeit gehabt wie jetzt bei der 4 SS nach 9 Jahren. Wenn dann immer morgens, aber jetzt ist sie einfach ständig da und mich ekelen sogar ...

von Mami 05_07_10_21, 7. SSW 17.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

7SSW keine Übelkeit wer noch🙄

Guten morgen Ich lese und bekomme von allen anderen Schwangeren mit das sie mega unter Übelkeit leiden/gelitten haben und das sehr früh. Ich hab nichts außer Brust Schmerzen und Müdigkeit. Auf der einen Seite weiß ich ...

von SabrinaBecker, 7. SSW 14.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Müde, Hunger, Übelkeit

Hey Mädels, wie geht's euch? Was machen die Beschwerden bei euch? Bei meiner 1. SS war ich verschont, jetzt bin ich sooo müde. Ich würde gerne dauerschlafen. Mache derzeit Homeoffice und kann mich vorm PC so gar nicht konzentrieren... Und mir ist entweder schlecht oder ich ...

von inbemacale, 4. SSW 10.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Übelkeit oder doch Einbildung

Guten Morgen wie gehts euch? Mir echt mega übel heute bin ich ES+3 schon erste Anzeichen oder doch Einbildung. Auto fahren mag ich zur Zeit auch nicht Wünsche euch einen schönen Tag Lg ...

von 2fach-Mami34 15.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Übelkeit im Griff...vorerst

Ich hatte ja letzte Woche, so wie einige andere auch, schwer mit Übelkeit zu kämpfen. Habe Dan von meiner FÄ Tabletten bekommen...die nehme ich seit Donnerstag und seit gestern ist nix mehr mit übel...davor die Tage würde es nach und nach weniger. Und wie ich schon befürchtet ...

von Sahnedani 08.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2021 - Mamis
Mamas Augen Papas Nase Allergie Vererbung Vorbeugung Vorbeugen Baby2
Baby
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.