Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von stixxle am 27.12.2007, 22:34 Uhr

Zu wenig Milch-wie zufüttern?

Hallo,
weiß nicht, ob meine Frage hier in´s Forum gehört; ich probier´s einfach mal.
Ich füttere meine 4 Wochen alte Tochter bisher mit abgepumpter Muttermilch. Seit einigen Tagen merke ich, wie meine Milch immer weniger wird. Trinke schon nur noch Stilltee und Rivella; und pumpe alle drei Stunden; aber es wird nicht mehr.
Wenn ich dann mit Pre-Nahrung zufüttern muß; wie geht das genau? Erst Muttermilch und dann noch Pulver? Oder eine Mahlzeit komplett Milch; dann eine nur Pre?
Wer hat Erfahrung damit?
Grüße

 
3 Antworten:

Re: Zu wenig Milch-wie zufüttern?

Antwort von Shinead am 27.12.2007, 22:46 Uhr

Wenn Du nicht dauerhaft komplette Mahlzeiten auf Pre-Milch umstellen willst, würde ich erst Muttermilch füttern und dann, wenn nötig noch Pre-Milch anbieten.

Welche Pumpe hast Du denn? Ich habe mit den Medela Pumpen wirklich gute Erfahrungen gemacht. Die Milchmenge konnte ich mit denen gut regeln. (Haben eine spezielle Pumptechnik.)

Um die Milchmenge zu steigern kannst Du natürlich auch "richtig" anlegen. Also Dein Baby über die Brust füttern. In Kombination mit dem Abpumpen könntest Du so die Produktion wieder anregen.

Lieben Gruß
Corinna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das Abpumpen regt den Milchfluss nciht wirklich an!

Antwort von buchs am 28.12.2007, 8:44 Uhr

Ist also kein Wunder! Besser wäre es das Kidn anzulegen denn nur das löst den Milchspendereflex aus.

Und mit dem Zufüttern läuft es so, das es erst Muzmi gibt udn dann Pre bis das Kind satt ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zu wenig Milch-wie zufüttern?

Antwort von Manati79 am 28.12.2007, 14:50 Uhr

Hallo,

ich habe damals im Wechsel Mumi und Pre gegeben (2x abpumpen war bei uns eine MumiMahlzeit). Habe bei jeder Mahlzeit abgepumpt und die Milch immer im Kühlschrank aufbewahrt. Hatte damals eine Milchpumpe von Medela.
Du solltest auf jeden Fall versuchen dein Kind öfter anzulegen. Nur dadurch bekommst du mehr Milch.
Meine Kleine ist jetzt 3 Monate alt, und bekommt seit 6 Wochen nur noch die Flasche. Egal was du machst, deine Kleine wird schon groß und kräftig werden.

lg Danny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.