Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von schnukkelt am 30.09.2006, 12:22 Uhr

Wann von HA Pre auf HA 1 umstellen?

Hallo,

unsere Amelie ist jetzt 10 Wochen alt und bekommt Aptamil HA Pre. Ihr genügt auch diese Nahrung,da sie einen schönen Rhythmus von 3,5- 4 Stunden zwischen den Mahlzeiten hat und nachts auch ca. 5-6Stunden durchschläft. Wie lange kann ich denn die Pre Nahrung füttern(bis zu nem halben Jahr durch)?Oder sollte man irgendwann mal wechseln auf die 1er Nahrung?
Bin echt ratlos, da unsere 1.Tochter 7 Monate voll gestillt wurde!
Danke schon mal für eure Tips!
LG
Tanja mit Amelie

 
4 Antworten:

Solange sie damit satt wird! LG o.T

Antwort von meine_lilly am 30.09.2006, 15:38 Uhr

...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann von HA Pre auf HA 1 umstellen?

Antwort von beate am 30.09.2006, 19:41 Uhr

Hallo,

wir haben mit 13 Wochen angefangen umzustellen weil sie nicht mehr satt wurde...Ganz langsam (2-3Tage 1 Flasche und dann langsam weiter)
Meine Freundin gibt ihrer 9 Monate alten Tochter noch immer pre weil sie davon gut satt wird...
Also, bei jedem Baby anders :-))
Solange es ihr reicht würde ich nicht umstellen.

Gruß Beate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hab von anfang an ha1 gefüttert..

Antwort von binz am 03.10.2006, 10:47 Uhr

.. und mein kinderarzt hatte nichts einzuwenden. er meinte, ich solle nicht extra auf pre umstellen (zwergi ist 7 wochen alt). allerdings sagte er, daß das ha1 dann bis zu 6 monaten gefüttert werden soll. ich hab mal die inhaltsliste durchforstet, einen wesentlichen unterschied hab ich nicht gefunden, ausser, daß in der ha1 etwas glukose zugefügt worden ist. von den 2 und 3 hielt er nicht viel, weil die durch ihre sämigere konsistenz wohl eher dem geschmack der bevölkerung (nach gehaltvollerem) nachempfunden werden. er meinte, lieber reisschleim beizugeben, falls er nicht mehr satt wird, das hätte weniger kalorien als schmelzflocken..

nun ja, mal sehen, wie lange mein kleiner freßsack das mitmacht :-)er schläft nachts 3-4 h und tagsüber hat er schon mal alle 2 h hunger.

die omas drängeln zu den schmelzflocken *g* altbewährt ist wohl dann gut!???

vielleicht hat jemand ja noch mehr infos, wäre auch für weiteres dankbar.

einen schönen feiertag und grüße aus köln

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hab von anfang an ha1 gefüttert..

Antwort von muckelino am 04.10.2006, 13:06 Uhr

hallo,

meine tochter ist jetzt 14 wochen alt.

Ich gebe ihr aptamil pre und sie wird auch satt davon.
bis gestern trank sie 120 ml pro mahlzeit und wollte zwischendurch noch mal 60 oder 90 ml.
heute habe ich ihr mal 150 ml gemacht und die hat sie auch ausgetrunken.
z.Z. schläft sie ganz friedlich.

Unser Kinderarzt meinte,das pre Nahrung Muttermilch nah ist.
Und man ohne bedenken das ruhig weiterhin geben kann.

Kannst ja mal gucken,wenn sie satt wird und zufrieden ist,reicht ihr das auf jedenfall.

Ausserdem habe ich auch gelesen,das die 1er und 2er zucker beinhalten.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.