Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von maja78 am 17.01.2008, 13:24 Uhr

Viele Fragen... bitte auch viele Antworten

Hallo,
ich bekomm im April mein Baby. Da ich nicht stillen will, hab ich mich jetzt mal beim letzten Einkauf im Müller bei den Fläschchen umgesehen. Welche könnt Ihr da empfehlen? Ich würde ja die Nuk First Choice nehmen, aber die sind ja ganz schön teuer gegen die anderen (vor allem auch die Nuckel). Aber ich hab gehört von mehreren Mamis, dass die einfach super sind. Was habt ihr so für Flaschen… Glas oder Plastik?
Wieviele muß ich mal als Erstbeschaffung kaufen? Was sind da Eure Erfahrungen?
Kann ich die dann in der Spülmaschine reinigen (die Nuckel auch?) oder lieber per Hand. Danach müssen die ja dann eh desinfiziert werden, aber mir geht’s ums davor ausspülen.
Danke schon mal für Eure Hilfe, bin für alle Tipps offen
Maja

 
11 Antworten:

Re: Viele Fragen... bitte auch viele Antworten

Antwort von Tollpatsch am 17.01.2008, 13:29 Uhr

hi, also ich hab nur glasflaschen. von nuk, nip, und auch von müller. keine ahnung wie die heissen. ich hab gehört, das die first choice sehr gut sein sollen, bei kindern die zu blähungen neigen. tut meine gott sei dank nicht. sauger hab ich eigentlich immer von nuk oder nip. wobei mir die von nip mehr zusagen. reinigen kannst die flaschen in der spülmaschine. sauger bitte nicht. aber wenn schon dabei bist, kommt es auf die flaschen auch nicht mehr an. danach in den vapisator (falls eine hast, echt einfacher als selber auskochen). wir haben 9 glasflaschen, kommen mit denen super aus. noch fragen? :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Viele Fragen... bitte auch viele Antworten

Antwort von nani82 am 17.01.2008, 13:38 Uhr

wir haben die ganz normalen von nuk in plastik, und davon 6 grosse und 2 kleine! damit sind wir immer gut hingekommen. reinigung wie von meiner vorrednerin beschrieben!!
alles gute für dich und deinen zwerg!!
lg nina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Viele Fragen... bitte auch viele Antworten

Antwort von Laura_07 am 17.01.2008, 13:54 Uhr

Also wir haben die First choice von Nuk (Weithals), davon 5 Stück und zwar aus Plastik, weil bei uns in den Glasflaschen die Milch immer klumpt.Und dann noch zwei kleine für Tee. Ich spül dann einmal am Tag die Flaschen gründlich mit Spüli aus,und dann ab in den Topf zum auskochen.Reicht völlig aus die Anzahl der Flaschen.Mit der Spülmaschine keine Ahnung, aber ich persönlich würds nicht machen,die Nuckel schonmal gar nicht und ich meine auch schonmal gehört zu haben wenn dann sowieso nur ohne Reinioger.Ob sich das überhaupt lohnt??Denke nicht.
Hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Viele Fragen... bitte auch viele Antworten

Antwort von kleine19 am 17.01.2008, 13:55 Uhr

hallo,

ich habe die Flsachen von NUK first choice sind einfach super..meine kleine maus hat aber nur die latex weil die silikon sind einfach zu schwer zum saugen. aber mein Tipp nimm von NUK sind einfach Klasse.

Viel Glück für die Geburt.

liebe grüsse ariane

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Viele Fragen... bitte auch viele Antworten

Antwort von celina-23 am 17.01.2008, 14:34 Uhr

Ich habe von NUK die First Choice und bin sehr zufrieden damit.
Hab mir sechs Flaschen gekauft, das langt auf alle Fälle. Hab mir drei Plastik und drei Glasflaschen gekauft. Beim nächsten Flaschenkauf werd ich aber alles Glasflaschen nehmen. Bei den Saugern würd ich dir Silikon empfehlen, weil ich finde, dass die viel hygienischer sind.
Ich reinige alle Flaschen und Sauger mit der Flaschenbürste per Hand. Zuerst ganz normal mit Leitungswasser, danach kommen sie in den Sterilisator. (Hab den von Avent geliehen bekommen)

Lg Patricia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Viele Fragen... bitte auch viele Antworten

Antwort von Murmelkrümel am 17.01.2008, 16:26 Uhr

Hi,
ich habe 6 große Flaschen von Avent gehabt(Plastik). Kleine Flaschen hatte ich beim Ersten und nie gebraucht, da ich keine Tee gegeben habe. Stillmuttis tun das ja auch nicht und die Säuglingsmilch (besonders Pre) ist der Muttermilch ziemlich gut nachempfunden) Wenn das Tee-Alter kommt, dann kannst Du ruhig schon eine Trinklerntasse nehmen.
Viele sagten mir, das der Vorteil von Glasflaschne darin besteht, dass du die nicht neu kaufen brauchst. Plastikflaschen sollte man alle 3 Monate austauschen (wird teuer!!)
Bei der Saugerfrage musst Du Dich an Dein Kind dann wenden, da manche Babys sehr wählerisch sind. Meine Sauger sollten so Brustwarzen ähnlich sein, wie es geht. Denke ich bei Avent und Silikon ist nach dem Reinigen ansehnlicher als Latex.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Viele Fragen... bitte auch viele Antworten

Antwort von Noe am 17.01.2008, 16:57 Uhr

Wir haben die Glasflaschen von Chicco. Plastikflaschen nehmen wir (fast) nicht, weil da beim Einfüllen von heißen Flüssigkeiten Bisphenol A freigesetzt wird, das Krebs erregend sein kann. Bei Ökotest gibt es dazu die entsprechenden Berichte. Hätten wir damals auch nie gedacht, dass Babyfläschchen so belastet sein können. Die Hebamme beim Geburtsvorbereitungskurs hat und darauf aufmerksam gemacht. Es gibt wohl auf dem deutschen Markt nur eine Firma, die Fläschchen ohne Bisphenol A herstellt. Die Flaschen heißen B-free.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Viele Fragen... bitte auch viele Antworten

Antwort von sarahsmom am 17.01.2008, 18:33 Uhr

Ich hatte am Anfang ganz einfache, mit denen ist meine Tochter gar net zurecht gekommen. Dann sind wir auch auf die NUK First Choice umgestiegen aus denen trinkt sie super, weil die viel breiter sind als die anderen. Ich habe nur Plastik weil die leichter sind uns nicht so schnell kaputt gehen können. Ich habe mir 4 große und 2 kleine Flaschen geholt damit kam ich gut zurecht. Die kleinen kann man später mit dem entsprechnden Aufsatz auch zur Trinklernflasche umbauen. Lieber alles per Hand reinigen und dann im Mikrowellendesinfektionsgerät sterilisieren, das ist super praktisch und sparrt zeit.
Sauger regelmäßig durch neue austauschen. S Größe für Pre Nahrung, Muttermilch und Tee. M Größe für Milch und L größe für Brei.
Alles Gute
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Viele Fragen... bitte auch viele Antworten

Antwort von almut72 am 17.01.2008, 19:51 Uhr

Grundsätzliches: Glas zerkratzt nicht, daher hygienischer. Glasflaschen dürfen in die Spülmaschine, Plastik wegen der o.g Bisphenol-A-Freisetzung nicht!
Ich lasse alles in heißem Spüliwasser einweichen, schrubbe die Flaschen mit Flaschenbürste und schubber die Sauger mit den Händen gegeneinander. Nach gründlichem Abspülen ab in den Vaporisator!
Schöne Schwangerschaft!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Viele Fragen... bitte auch viele Antworten

Antwort von skr am 17.01.2008, 21:02 Uhr

nuk glasflaschen, plaste find ich blöd.

mit rossmann saugern gr. 2 mittlerweile ab 3. monaten. für dich dann gr. 1.

grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Viele Fragen... bitte auch viele Antworten

Antwort von sommerkind2007 am 18.01.2008, 17:25 Uhr

ich habe auch nuk first choice aus plastik (find ich grad für unterwegs praktischer da leichter und mit dem alle 3 monate neu kaufen halte ich für quatsch mache ich auch nicht)

ich spüle sie aber nur per hand mit der spülbürste und danach ab in den sterilisator.

alles gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung

Anzeige

HiPP Combiotik Folgemilch - Bestnoten im Test
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.