Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Levin s Mami am 27.04.2006, 23:24 Uhr

Nachtrag zu AR Nahrung

Würde mich wirklich interessieren, was Eltern dazu sagen, die auch AR Nahrung zu trinken geben müssen !!

 
3 Antworten:

Re: Nachtrag zu AR Nahrung

Antwort von MelanieKoritki am 28.04.2006, 10:42 Uhr

lena hat aptamil ar bekommen von der 12 woche an bis zum 8. monat, aber die milch ist ja gut sättigend , wie zum vergleich aptamil2 ,von daher keine probleme gehabt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

AR

Antwort von jenny79 am 28.04.2006, 14:15 Uhr

Hallo,

Tyler bekommt auch die AR Nahrung. Er ist jetzt auch knapp 5 Monate alt und wird davon auch nicht mehr richtig satt. er hält es höchstens 2 1/2 Stunden durch. Aber Gott sei Dank schläft er schon seit der 7. Woche durch und ich muss nachts nicht mehr aufstehen. Die 7 Minuten können dann wirklich eine ewigkeit sein. Ich probiere immoment ihm Folgemilch 2 zugeben. Manchmal klappt es auch und er spuckt überhaupt nicht. Möhrchenbrei bekommt er jetzt auch schon mittags und das bleibt alles drin. Hoffe wir haben die Spukerei bald überstanden.

jenny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag zu AR Nahrung

Antwort von Miro82 am 01.05.2006, 20:43 Uhr

Also ich muss auch AR Nahrung nehmen und wir machen die Flasche abends fertig und stellen sie in den Kühlschrank und machen sie dann in der Mikrowelle warm.Lange satt macht sie anscheinend nicht denn unsere kleine kommt von der Milch alle drei Stunden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.