Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sandra82 am 26.07.2007, 8:11 Uhr

Mein Sohn kam 4,5 Wochen zu früh auf die Welt

u. mir wurde aber keine Nahrung für Frühgeborene empfohlen, vielleicht weil er bei der Geburt schon 3.050 g wog?.

Ich hatte am Anfang Milumil PRE, jetzt Aptamil Comfort, da er unter starken Bauchschmerzen litt.

Ach ja, die Bauchmerzen fingen an, als er 8 Wochen alt war, da er ab dem Zeitpunkt keine MuMi mehr bekommen hat.

Versuche, ihm so lange wie möglich Muttermilch zu geben, da sein Verdauungssystem noch nicht ausgereift ist.

Dann nimm doch die, die dir empfohlen worden ist.
Wo gibts die Milch für Frühgeborene denn zu kaufen??? Hab ich noch nie gesehen...

LG,
Sandra

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.