Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Baby1 am 09.02.2007, 7:11 Uhr

Fläschenzubereitung

Meine Tochterr wird zwar gestillt. Ich möchte aber trotzdeem diese "blöde" Frage stellen.
Kann man auch das Milchpulver in Babywasser anrühren und dann im Flaschenwärmer erwärmen? Ich habe das nämlich einmal im Fernsehen bei so einer Babysendung gesehen.
Ich weiß natürlich das man das Wasser frisch abkochen soll.
mich interessiert es einfach nur.

 
4 Antworten:

Re: Fläschenzubereitung

Antwort von Tränchen97 am 09.02.2007, 7:43 Uhr

Hmm machen kann man ja vieles..es geht bestimmt aber obs schmeckt oder anders schmeckt..keine ahnung. Ich mach auf jeden fall immer lieber alles frisch..so aufgewärmt kann das doch nedd lecker sein.

glg silvi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fläschenzubereitung

Antwort von Dajana79 am 09.02.2007, 9:11 Uhr

ich wäre da auch skeptissch...hmh...ob das Pulver sich da überhaupt gescheit löst??? Kannst es ja mal versuchen und dann berichten.

LG
Dajana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fläschenzubereitung

Antwort von Lara1206 am 09.02.2007, 10:06 Uhr

Hallo!
Mir ist mal passiert das das Wasser zu kalt war da ist die Milch gleich ausgeflockt und auf der Verpackung steht das man die Flasche frisch zubereiten und innerhalb einer Stunde füttern soll. Ich denke sowas steht auf jeder Flaschennahrung.?? Ich habe mir angeföhnt vor dem füttern zu wickel in der Zeit ist die Flasche trinkfertig abgekühlt. Kannst ja mal berichten...

lg Britta

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fläschenzubereitung

Antwort von Anja+Calvin am 09.02.2007, 17:03 Uhr

Hi,

wemm du Babywasser benutzt braucht man das meines Wissens ja nicht mehr abkochen oder ?

Du kannst ja auch z.B das Babywasser in der Flasche in der Mikrowelle anwärmen, man hat ja schnell raus wie lange das braucht bis es so ca. 50 Grad hat (bei unserer Mico war es 30sek) und dann das Pullver rein machen. Es dann wieder runter zu kühlen dauert ja nicht lange !!

Du kannst auch, frisch abgekochtes Leitungswasser in eine saubere Termokanne machen, immer nachdem du die letzet Flasche gemacht hast, wenn du dann die nächste zubereitest ist das wasser nicht mehr heiss aber auch nicht kalt. Wenn es du merkst dass es immer doch noch zu heis ist, drehst du halt ein paar min vorher den denkel ein stück auf !!

LG Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung

Anzeige

HiPP Combiotik Folgemilch - Bestnoten im Test
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.