Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von kafalken am 24.05.2007, 12:34 Uhr

Erfahrung mit humana???

Hallo ihr lieben, brauch mal wieder eure erfahrungen. und zwar hat mein sohn 3 monate bis vor 2 wochen hipp ha1 bekommen (seit geburt), dann hat er die flasche total verweigert und nur gebrüllt, haben dann lt. kiarzt die milch gewechselt auf nestle beba HA 1, weil ähnlich wie hipp aber verträglicher. nun fängt er wieder so an, habe gestern milupa milumil Ha1 ausprobiert, davon wird er nicht satt, habe im Regal noch humana gesehen, das kenne ich aber nicht, füttert das jemand? Wie kommt ihr damit zurecht. Danke schonmal gruß annika

 
7 Antworten:

Re: Erfahrung mit humana???

Antwort von buchs am 24.05.2007, 12:47 Uhr

Hallo,

also mit 3 Monaten kommt ein Schub und den verarbeiten die Kleinen immer anders,manche essenmehr und manche Weniger.

Wenn du jetzt ständig immer andere Mlchen gibst, dan kriegt er noch verdauungsprobs.

Bleib dochmal bei einer und sei geduldig. Immer wieder keleine mengen anbieten. vieleicht kerigt er zähne und es ist zu Heiß.

LG buchs

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erfahrung mit humana???

Antwort von kafalken am 24.05.2007, 13:01 Uhr

Hallo buchs, wir hatten neulich schonmal gesprochen. da ging es darum das er total viel schläft und so. Wir waren danach beim KIAT und der meinte halt das er diese blöden 3 Monats Koliken hat und die Zähne einschiessen, das würde probleme machen. Er hat uns daraufhin aber trotzdem die Milchumstellung empfohlen, weil der kleine die Flasche ja völlig verweigert hatte zum schluss. Und dann mussten wir ihm die neue Milch ohne eingewöhnung komplett geben, HIPP hat er nicht angerührt oder nachdem er es gemerkt hatte gleich ausgespuckt. Jetzt hat er natürlich zu den Koliken Verdauungsprobleme (schnief) aber das er jetzt schon wieder so anfängt rum zu zicken macht mich erhrlich gesagt ein bischen nervös. Meinst du ich sollte versuchen wegen den Zähnen die milch kälter zu füttern??? Habe schon überlegt ob er nicht eventuell eine allergie auf irgendein Inhaltsstoff hat. Ständig die Milchen wechseln will ich auch gar nicht, Ich persönlich war mit der HIPP auch super zufrieden... so ein ärger :-(((

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erfahrung mit humana???

Antwort von buchs am 24.05.2007, 13:12 Uhr

Ja versuch mal ne kühlere Milch! und entscheide idhc für eine!

LG buhcs

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erfahrung mit humana???

Antwort von Mopelchen am 24.05.2007, 19:35 Uhr

Lukas hatte auch die Koliken. Allerdings auf die Hipp im KH stärker.
Zuhause hate ich auf Rat einer Freundin, würde ich nie mehr machen, die Humana gefüttert.
Und da bekam er Verstopfung, musste Milchzucker geben,u.der Stuhl war zu flüßig.
Jettz bin ich bei Beba u.super zufriden.
Habe aber die Pre, zuerst Pre HA.
Ja, das mit den Schüben ist auch so eine Sache.Vor den Schüben trinken sie wenig, sind quengelig ohne Ende, danach trinken sie wie verhungert.
Und zahnen haben wir jetzt auch, mit 7 1/2Monaten ist er fast schon oben.Ich würde jetzt bei Beba o.Hipp bleiben.
Denn nochmal Humana versuchen, und wider eine andere ist zuviel für so kleine Würmchen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Verstopfung

Antwort von mell78 am 24.05.2007, 20:51 Uhr

Hallo also meiner kam mit der Humana gar nicht klar der hatte nur Stuhlgangprobleme ich mußte jeden Tag mit MAssage u anschließend auch mit Milchzucker nachhelfen. Dann sind wir umgestiegen auf Milumil u suuuper alles funktioniert. Also wir können Humana nicht weiterempfehlen - stopft! Gruß Melanie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verstopfung

Antwort von MamaFranzi85 am 25.05.2007, 0:33 Uhr

Also Anna bekommt seit dem sie 1. Monat alt ist Humana und sie hat es schon immer vertragen. Hab aber das Gefühl dass sie eh relativ unempfindlich ist. Das mit den Verstopfungen kann ich jedenfalls in unserem Fall nicht bestätigen. Anna hat dafür Nestle Beba überhaupt nicht vertragen... Ist wahrscheinlich alles auch bisschen "Babyabhängig".

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: humana

Antwort von nurse am 25.05.2007, 7:59 Uhr

hallo,

habe auch seit 8monaten humana, bin super zufrieden.
aber da sieht man, wie gut es ist, das es so viele verschiedene milchen gibt.

aber du solltest dich schnell für eine entscheiden, das duechprobieren kann auch zu starken verdauungsproblemem führen.

alles liebe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung

Anzeige

HiPP Combiotik Folgemilch - Bestnoten im Test
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.