Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von binesumsum am 18.06.2006, 14:38 Uhr

Bekommt bzw. trinkt sie genug?

Meine Kleine wird morgen 10.Wochen alt. Sie bekommt zweimal am Tag die Flasche und drei Stillmahlzeiten:
frühmorgens - Brust
vormittags - Brust
mittags - Flasche
abends - Flasche
spätabends - Brust!
Sie bekommt die Hypoallergene Anfangsnahrung HA 1 von Hipp. Jetzt habe ich eine Frage zu ihrer Trinkmenge, wenn ich sie stille trinkt sie an jeder Seite zwanzig Minuten. Und aus der Flasche trinkt sie bei jeder Mahlzeit ca. 130ml, 145ml rühr ich zwar an, trinkt sie aber fast nie leer. Auf der Packung steht aber man soll im 3.-4.Monat 190ml anrühren!? Bekommt sie jetzt zu wenig! Hab keine Wagge & kann ihr Gewicht also nicht ständig kontrollieren ( soll ich mir eine anschaffen???) Meine Hebamme sagt immer sie holt sich was sie braucht! Sie hat auch einen vier bis fünf Stundenrhythmus, mach mir trotzdem große Gedanken! :(

 
4 Antworten:

Nachtrag : Bekommt bzw. trinkt sie genug?

Antwort von binesumsum am 18.06.2006, 14:40 Uhr

Sie trinkt, wenn es draußen so warm ist, zwischendurch auch noch immer etwas Wasser ca. 150 ml über den Tag verteilt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bekommt bzw. trinkt sie genug?

Antwort von Danie1983 am 18.06.2006, 14:42 Uhr

Schieb die Gedanken weg. Deine Hebamme hat recht. Sie holt sich was sie braucht.Guck nicht drauf was auf der anleitung steht,das sind nur angaben guck mal was da noch steht...außerdem,selbst wenn sie solange an der Brust trinkt,weisst du wieviel sie trinkt?

LG

Danie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bekommt bzw. trinkt sie genug?

Antwort von nawe am 19.06.2006, 8:46 Uhr

Guten Morgen,

sie holt sich wirklich was sie braucht. Und das was du hier geschrieben hast, ist ausreichend. Und das was auf den Packungen steht sind ja nur Richtwerte. Meiner trinkt meistens mehr. Ist auch schon riesengroß und trotzdem schlank. Solange deine Maus nicht wie ne Rumkugel aussieht, brauchst du dir echt keine Sorgen zu machen.

Mein Sohn 12 Wochen alt, trinkt auch zwischendurch Wasser bei der Hitze (koche es vorher ab und lass es etwas abkühlen).

Liebe Grüße

Nadine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bekommt bzw. trinkt sie genug?

Antwort von physiogirl101 am 19.06.2006, 10:59 Uhr

Hallo - unsere Kleine 15.Woche trinkt auch (laut Packungsangabe) zu wenig, aber sie gedeiht gut, ist nicht moppelig und der Kinderarzt sagt auf der Tüte stehen die max. Werte, die sollte man auch nicht geben ... unsere trinkt ca. die Hälfte der angegebenen Menge, bei der Wärme noch abgekochtes Wasser ... alles OK. Ich habe mich auch gestreßt aber nun sehe ich das locker, die nimmt sich was sie braucht und wenn mal ein "schlechter" Trinktag dabei war (weil vielleicht der Stuhlgang nicht funktionierte) dann gleich sich das am nächsten Tag aus !
Gruß physiogirl101

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.